Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Ich-naklar
  • Beiträge: 557
  • Registriert: Mi 25. Jul 2018, 10:55
  • Hat sich bedankt: 79 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
FSB_1 hat geschrieben: Wo ist eigentlich im Armaturenbrett der Beifahrer-Airbag? Ich sehe nur Moos.
Wie ist eigentlich der Entwicklungsstand des Antriebs, insbesondere des Akkus?
Airbag braucht man nicht - kann also sein, dass aus kosten und gewichtsgründen gar keiner vorgesehen ist.
In God we trust - all others pay cash!
Anzeige

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2161
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 369 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
FSB_1 hat geschrieben: Wo ist eigentlich im Armaturenbrett der Beifahrer-Airbag? Ich sehe nur Moos.
Wie ist eigentlich der Entwicklungsstand des Antriebs, insbesondere des Akkus?
Der Antrieb wird zugekauft (Continental und Elring-Klinger). Bei beiden gehe ich von einer Lieferfähigkeit innerhalb weniger Monate aus.
Ihr Lager werden die sich aber sicher noch nicht vollgeknallt haben.

Der Beifahrer Airbag ist oberhalb des Mooses Richtung Windschutzscheibe.
Wenn man den erst mal sieht wird es unangenehm (da Crash).

Zu sehen ist da bei den meisten Autos zwischenzeitlich nix mehr, außer dass ggf. irgendwas eingeprägt ist in die Verkleidung wie "Airbag" damit man weiß dass es da ist (und nicht bei der Produktion vergessen wurde). Aber selbst das gibt es nicht mehr überall, da zwischenzeitlich nahezu selbstverständlich.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
FSB_1 hat geschrieben: Wo ist eigentlich im Armaturenbrett der Beifahrer-Airbag? Ich sehe nur Moos.
Wie ist eigentlich der Entwicklungsstand des Antriebs, insbesondere des Akkus?
Siehst du das Viereck da oben drauf?
https://sonomotors.com/de/sion/interior/
Ich denke das wird der werden, oder es ist ein zusätzliches Handschuhfach ohne Schloss/Griff. Laut Informationsblatt, sollen es neben Fahrer/Beifahrer auch Seitenairbags geben: "Fahrer-, Beifahrer- und Seitenairbags"

Antrieb ist fertig. Wird der nicht schon in anderen EV eingesetzt?
Akku ist fertig, kannst dir vor Ort angucken.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

FSB_1
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Do 23. Mai 2019, 16:12
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Siehst du das Viereck da oben drauf?
Ja, habe ich gesehen. Aber der "Airbag" würde doch nach oben und nicht Richtung Beifahrer aufgehen. In allen Autos, die ich kenne, sitzt der Beifahrer-Airbag dort wo beim Sion das Moos ist. Die untere Kante unterhalb des Plexiglas? geht in meinen Augen wegen Verletzungsgefahr auch nicht.

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

TorstenW
  • Beiträge: 1745
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 474 Mal
read
Moin,
Nichtraucher hat geschrieben:Und dank der Kunststoffkarosserie fallen Produktionsschritte weg.
Und dank der PV-Geschichte kommen wieder Produktionsschritte dazu.....
Obendrein ist die Herstellung der Karosserieteile mit den integrierten PV-Modulen, wenn es sie wirklich irgendwann mal geben wird, aufwändig und teuer.

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
FSB_1 hat geschrieben: Ja, habe ich gesehen. Aber der "Airbag" würde doch nach oben und nicht Richtung Beifahrer aufgehen. In allen Autos, die ich kenne, sitzt der Beifahrer-Airbag dort wo beim Sion das Moos ist.
Ganz auf die Schnelle (S.1) unter "airbag test" gefunden:
https://youtu.be/eumQOvkeNW8?t=395
Ist auch so gebaut und er geht von oben nach unten weg. Ist also kein Problem.
Edit: Neues Video eingefügt

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Nichtraucher hat geschrieben: Hier ein paar Impressionen vom ThinkCity:
Komplette Produktion (mit Zebra Batterie) in Skandinavien:
Endmontage in Indiana, Vormontage bei Valmet in Finnland:
Sieht jetzt alles nicht so wahnsinnig kompliziert aus.

Vielleicht kann man jetzt wieder etwas davon wegkommen, dass der Aufbau der Produktion Milliarden kosten muss.
Dir ist aber schon aufgefallen, dass es bei diesen >10Jahre alten Bildern genau NULL Automatisierungsgrad gibt?
Natürlich freuen sich die vielen Leute, wenn sie Arbeit bekommen.
Nur wollen sie am Monatsende dann i.d.R. Lohn erhalten ...

Aber das ist bei den geplanten Stückzahlen beim Sion sicher kein Problem und die Vorfertigung bspw. der PV-Body-Panels (für die es weder das geeignete Polymer, noch eine Fertigungstechnologie gibt - geschweige denn Werkzeuge /Maschinen) lagern wir ja aus - nur wohin?

Vielleicht kann man jetzt wieder etwas davon wegkommen, dass man sich die Misere schön redet?
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2161
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 369 Mal
  • Danke erhalten: 364 Mal
read
Joe-Hotzi hat geschrieben:
Nichtraucher hat geschrieben: Hier ein paar Impressionen vom ThinkCity:
Komplette Produktion (mit Zebra Batterie) in Skandinavien:
Endmontage in Indiana, Vormontage bei Valmet in Finnland:
Sieht jetzt alles nicht so wahnsinnig kompliziert aus.

Vielleicht kann man jetzt wieder etwas davon wegkommen, dass der Aufbau der Produktion Milliarden kosten muss.
Dir ist aber schon aufgefallen, dass es bei diesen >10Jahre alten Bildern genau NULL Automatisierungsgrad gibt?
Natürlich freuen sich die vielen Leute, wenn sie Arbeit bekommen.
Nur wollen sie am Monatsende dann i.d.R. Lohn erhalten ...

Aber das ist bei den geplanten Stückzahlen beim Sion sicher kein Problem und die Vorfertigung bspw. der PV-Body-Panels (für die es weder das geeignete Polymer, noch eine Fertigungstechnologie gibt - geschweige denn Werkzeuge /Maschinen) lagern wir ja aus - nur wohin?

Vielleicht kann man jetzt wieder etwas davon wegkommen, dass man sich die Misere schön redet?
Ich weiß jetzt gerade nicht, von welcher Misere manche hier gebetsmühlenartig sprechen.
Vielleicht können wir davon wegkommen, dass man sich die aktuelle Situation schlecht redet?

Ja, bei den Bildern ist so gut wie keine Automatisierung zu sehen.
Was ist denn Automatisierung? Immer wieder gleiche Handgriffe durch einen Automaten erledigen lassen.
Das ist eine Optimierung. Nichts weiter. Gut natürlich, wenn man beim Design aller Teile die Automatisierung schon im Hinterkopf hatte, dann geht es auch ein wenig leichter.

Bzgl. der Solarintegration habe ich im passenden Thread schon was geschrieben.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Nichtraucher hat geschrieben: Ich weiß jetzt gerade nicht, von welcher Misere manche hier gebetsmühlenartig sprechen.
Na, da helfe ich doch gern und mache Dich auf ein Video der Sono Motors GmbH mit Hr. Mathieu (Leiter der PV-Integration) aufmerksam. ich habe es mir angeschaut. Da wird ganz offen eingeräumt, dass man Version 3 des Polymers nur mit manuellen Werkzeugen als Probeteile erstellt - für eine Serienfertigung /automotiven Einsatz aber noch Polymer V4 benötigt ...

Da die PV-Einbettung ein zentraler Punkt zur Serienreife des Sion ist, würdest Du diesen Stand wie genau bezeichnen?
Ich finde schon dafür den Begriff "Misere" recht angemessen.
Da habe ich also noch nicht einmal die finanzielle Situation einbezogen, die man mit negativen Eigenkapital (sprich: überschuldet) ebenfalls als Misere bezeichnen kann.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Korrigiert mich ich denke für eine Serienproduktion sind VOR dem Produktionsstart also dem ersten Auto weit über 500 Mio. € notwendig.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag