Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

BauProfi
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Do 5. Mai 2016, 19:57
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Dormicum hat geschrieben: Hi,

kann mir jemand erklären, warum der Bau von Prototypen, die sie eh bauen müssen, das Projekt Sion um weitere 8 Monate verzögert?

Quelle:
https://www.surveymonkey.de/r/SEV2020?lang=de
Es wurden ja 2 Fragen gestellt:
1. Soll die Kampagne weiterlaufen ziel 50 Millionen. Ja Nein
2. Wenn weniger als 50 Millionen zusammen kommen mit 15 oder 25 Millionen ( bin mir nicht mehr sicher) Prototypen zu bauen
dann gibt es eine weitere Verzögerung von 8 Monaten. Ja Nein
Anzeige

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Nichtraucher
  • Beiträge: 2153
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 368 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
Pfälzer68 hat geschrieben:
Nichtraucher hat geschrieben: Ich finde die Leute von Sono Motors haben trotz allen Verzögerungen ein bis jetzt respektables Ergebnis hingelegt.

Moin.

... welches denn?
Ich verstehe Deine Frage so, dass Du eine andere Meinung hast. Das akzeptiere ich.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • BigT
  • Beiträge: 151
  • Registriert: Fr 23. Mär 2018, 14:03
  • Wohnort: Zürich
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Nichtraucher hat geschrieben:
Pfälzer68 hat geschrieben:
Nichtraucher hat geschrieben: Ich finde die Leute von Sono Motors haben trotz allen Verzögerungen ein bis jetzt respektables Ergebnis hingelegt.

Moin.

... welches denn?
Ich verstehe Deine Frage so, dass Du eine andere Meinung hast. Das akzeptiere ich.
Ja das ist hier im Skepsis-Thread auch angebracht. So wie es sich nicht schickt, in den anderen gegen das Projekt zu stänkern.

Es gibt ja Weisheiten die in diesem Fall hinzugezogen werden können: Wer nichts wagt, gewinnt nichts; Der Glaube kann Berge versetzen; Das Glück winkt dem Tüchtigen etc. Und ich glaube an die Substanz dieser Weisheiten, weil sie in meinem persönlichen und beruflichen Bemühen, doch auch immer wieder gegriffen haben.

Dagegen stehen knallharte, kalte, nüchterne Analysen von Branchenexperten und der Blick auf das Konkurrenz-Umfeld in einer stetig fortschreitenden Entwicklung des Marktes.

Ich kann deswegen nur sagen, dass jene welche ersteres stärker gewichten, nach wie vor von der Einzigartigkeit dieses Projekts überzeugt sind und es sich vor allem leisten können, dieser Sache weiterhin die Stange halten sollten. Und mit "leisten können", meine ich nach wie vor auch den Totalverlust ihres Einsatzes.

Ganz sicher ist es mit den aktuell gefragten 50 Mio. nicht getan.
i3 60Ah REX - 12/2014 - 45'000km / i8 Coupe - 09/2014 - 115'000km

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

umali
  • Beiträge: 5076
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 257 Mal
  • Danke erhalten: 515 Mal
read
Nichtraucher hat geschrieben: So wie ich das einschätze, gab es vor dem aktuellen Zeitplan keine detaillierte realistische Planung.
Für ein Startup halte ich das auch nicht für ungewöhnlich.
Die Komplexität die es mit sich bringt ein Fahrzeug zu liefern, hat sie halt eingeholt.

Man hat halt dazugelernt und die aktuellen Zeitpläne sprechen ein andere Sprache.
Meiner Meinung nach sind die realistischer. Wie realistisch wirklich, müsste jemand einschätzen, der vom Fach ist.

Ich finde die Leute von Sono Motors haben trotz allen Verzögerungen ein bis jetzt respektables Ergebnis hingelegt.
Du weißt schon, dass Sie mit Fremdkapital (aktuell mit dem der community) am Leben gehalten werden?
Dies sollte eine Verantwortung zum zielorientierten Handeln nach sich ziehen.

Deine Thesen wie "....hat sie halt eingeholt." sind hier völlig deplaziert, zeigen aber sehr schön, wie eben ohne diese Verantwortung gearbeitet wird und Du das nicht im Geringsten bedenklich findest.

Mein Vorposter hat ja nette Zitate für echte Entwickler/Forscher/Tüftler genannt, aber es gibt eben auch andere wie "Erst die Arbeit (den straßentauglichen Prototyp), dann das Spiel (Werbung, Sekundärgeplänkel)."

Ich denke, dass viel der bei Sono verbrauchten Energie, besser in anderen Projekten angelegt gewesen wäre. Es ist wie ein immer größerer werdender Aderlass, der andere Ideen behindert. Begrabt es besser, bevor es noch mehr lähmt.
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Sono Motors schreibt auf der internetseite bei der Frage:
"Was sind meine Sono Punkte Wert?":

Der Wert des Community Pools leitet sich vom letztgültigen Unternehmenswert ab.
Hierbei gilt die letzte Firmenbewertung welche bei der letzten Kapitalerhöhung bei 115,6 Millionen Euro (Post-Money) lag.

Mich würde mal der Pre-Money Wert interessieren.
Wäre eventuell eine Erklärung der vielen kleinen Stammkapitalerhöhungen?
Bei der ganzen Offenheit von Sono Motors sollte das ja kein Problem sein.
Am besten auch die Werte der anderen Firmenbewertungen.
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Die 50 Millionen Kampagne: Weitere Unterstützung?

vetenari
  • Beiträge: 167
  • Registriert: Sa 19. Okt 2019, 15:11
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
kein Kommentar - *kopfschütteln* - es geht weiter mit Plan A oder Plan B oder Plan C - im Zweifel gibt es nich D--E--F---usw...

Re: Die 50 Millionen Kampagne: Weitere Unterstützung?

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 427
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 100 Mal
read
vetenari hat geschrieben:
Zitat: "Wir haben alle Reservierer eines Sion zusätzlich darüber abstimmen lassen, ob sie sich wünschen, dass wir bereits vor dem Erreichen der Schwelle von 50 Millionen Euro mit dem Bau dieser Prototypen beginnen sollen, um nicht weitere wertvolle Zeit zu verlieren. Die klare Antwort: Ja! Über 87,46% von euch haben dafür gestimmt."

Ähh --- stand nicht bei der Abstimmung - wenn unter 50 Mio - dann dauert es min 8 Monate länger oder so ...
Moin!
Ich verstehe das Ergebnis b.a.w. so, dass trotz der 2-wöchigen Verlängerung der CF-Kampagne schon jetzt mit weiteren Schritten aus
https://sonomotors.com/site/assets/file ... 2200x0.jpg

(z.B. SVC2 design+build) begonnen werden soll, um Verzögerungen eben soweit als mögl. zu vermeiden.
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei ab 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)

Re: Die 50 Millionen Kampagne

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Volt hat geschrieben: Wäre eventuell eine Erklärung der vielen kleinen Stammkapitalerhöhungen?
Nachtrag:
"Die Erhöhung oder Herabsetzung des Stammkapitals einer GmbH ist immer von sämtlichen Geschäftsführern zum Handelsregister anzumelden.
Die Anmeldung muss notariell beglaubigt sein."
Frage:
Welcher Geschäftsführer einer GmbH mit einem Wert von um die 100 Millionen Euro macht bitte schön eine Stammkapitalerhöhung in Höhe von 467 Euro? (Gesellschafterversammlung vom 22.01.2019).
Antwort:
Die Geschäftsführer von Sono Motors GmbH.
Frage an alle:
Was kostet so eine Eintragung?
Antwort:
Wissen hier bestimmt alle.
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Die 50 Millionen Kampagne

ToyToyToy
  • Beiträge: 641
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
  • Wohnort: Südhessen
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Volt hat geschrieben: Welcher Geschäftsführer einer GmbH mit einem Wert von um die 100 Millionen Euro macht bitte schön eine Stammkapitalerhöhung in Höhe von 467 Euro? (Gesellschafterversammlung vom 22.01.2019).
Ich habe ja auch schon lange den Glauben an Sono verloren, aber diese Erhöhungen sind korrekt. Der Firmenwert ist ja nur ein "virtueller" Wert, also ein Wert, den jemand zu zahlen bereit ist. Dieser Wert wird auf das Stammkapital der GmbH umgelegt.

Einfaches Beispiel mit gerundeten Zahlen: Stammkapital 25.000, angenommener Firmenwert 100.000.000. Dann entsprechen 1% der Anteile 250 Euro. Wenn also ein Investor 2 Millionen für einen Anteil von 2% zahlt, wird das Stammkapital um ca. 2% = 500 Euro erhöht, und dieser Anteil wird dann im Handelsregister eingetragen.
Prius 2 von 8/2004 bis 9/2019 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Kia e-Soul 64 kWh seit 9/2019 - Meine aktuelle aWATTar-Statistik

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
Wieviele Mitarbeiter hat Sono? Ich fände es gut wenn man z.B. einen fast fertigen E-baukasten von VW oder Toyota nimmt und um die Solaranlage usw. erweitert.
2002 - Seat Ibiza Sport 1.9 TDI 130PS 310Nm - 260000km 1.Motor
2015 - Seat Leon FR ST 2.0 TDI 184PS 380Nm - 70000km; SUV-INTOLERANT
"Mein nächstes Auto ist ein Eauto > 60kWh"
"Ich sage 10-15% E-Neuwagen ab 2020-2025" - 2016
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag