Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
flechtlicht hat geschrieben: Hier das aktuelle Überbrückungsangebot bis zum Sionsion-ueberbrueckungsangebot-sono-motors.pdf
:lol: :lol: ...na das sag ich doch immer, es gibt längst gute Alternativen zum Sion.
Wer da weiter wartet wird sich schwarz ärgern :D
Bin heilfroh, dass ich mir 4 Monate nach der Reservierung des Sion eine Elektrokiste geholt hab. Das war in 2016 !!!!
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016
Anzeige

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

dingsvomdach
  • Beiträge: 270
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 22:32
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 146 Mal
read
Macman1010 hat geschrieben:

Bei Sono haben wir ein paar unerfahrene Weltverbesserer, die ein Auto bauen wollen, was zum Zeitpunkt des geplanten Erscheinens technisch nicht stand der Technik sein wird. Pläne wie es danach weitergehen soll gibt es zumindest öffentlich keine stichhaltigen. Und mit dem aktuell entwickelten Fahrzeug wird man keine 200.000 Stück absetzen.
Ich mag Weltverbesserer ;)
Nicht mehr "stand der Technik" liegt wohl im Auge des Betrachters. Wenn ich in einigen Foren so lese, das man wohl am Besten nach dem Abholen seines Neuwagens, nen langes Wochenende braucht, um die Betriebsanleitung auswendig zu lernen, bzw 1000 Fragen im entsprechenden Forum zu stellen, wäre mir ein "Lowtech" Sion sehr genehm gewesen. Aber ..... :(
Weiterhin StaySono / 43xx / Der Sion kommt nicht zu spät, er kommt zu früh!
Aktuell ignorierte Mitglieder: 0

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
dingsvomdach hat geschrieben:
flechtlicht hat geschrieben: Hier das aktuelle Überbrückungsangebot bis zum Sionsion-ueberbrueckungsangebot-sono-motors.pdf
Boah Sono! Jetzt wo ALLES zu spät ist, kommt ihr mit solchen Angeboten! :evil:
Kann mich an der Stelle deinem Ärger nur anschließen. Fahre daher seit längeren eine BMW i3.

Sono Motors will halt mit allen Mitteln seine Vorreservierer halten. Sag nur eines: viel zu spät!
BMW i3 120Ah seit 07/2019

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2135
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 375 Mal
read
Da könnte man ja fast überlegen 2.000 € anzuzahlen. So günstig kommt man sonst nicht an eine ZOE in dieser Ausstattung
Hyundai IONIQ Elektro Premium seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 seit Juni 2020

bin "Heimlader" an 11 kW AC mit 9,92 kWp PV auf dem Süd-Dach

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
benwei hat geschrieben: Da könnte man ja fast überlegen 2.000 € anzuzahlen. So günstig kommt man sonst nicht an eine ZOE in dieser Ausstattung
Vergiß es!

Das Angebot gilt nur für Reservierer vor dem 01.12.2019 und ist ein weitere "Hilferuf", damit die Vorreservierer nicht stornieren.
But not with me!
BMW i3 120Ah seit 07/2019

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Blueskin
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1725 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
Meine Meinung dazu:
Wenn so etwas JETZT kommt, scheint es mir zunächst darauf hinzudeuten, dass SonoMotors keineswegs damit rechnet, im Januar den Sion zu beerdigen.
Und zwar völlig unabhängig vom TATSÄCHLICHEN Geldeingang im Januar aus der 50-Mio-Kampagne.

Es verstärkt meine Vorahnung, dass entweder in den verbleibenden Tagen des Jahres noch "Zahlungen" generiert werden oder im Januar die "Aufgrund der überwältigenden Resonanz machen wir weiter"-Karte gezogen wird.

Im Übrigen : Die nach Höhe der Anzahlung gestaffelten Leasingraten scheinen mir umsomehr zu zeigen, wie das Geld der Anzahler tatsächlich verwendet wird. (Die Hoch-Anzahler zahlen fast nichts mehr und Renault wird die Fahrzeuge ja wohl nicht verschenken.)

Und ich vermute daraus auch, dass die Thematik, womit denn nachher die eigentlichen Produktionskosten der Hochanzahler-Fahrzeuge bezahlt werden, lässig vor sich hergeschoben wird. Entweder in der Hoffnung auf ein Geldsegen-Wunder oder der Ahnung, dass es sowieso nie zu einer Auslieferung von Fahrzeugen kommen wird. (Letzteres natürlich völlig ohne Verschulden von SonoMotors sondern aufgrund äußerer, böser, völlig unerwarteter Umstände!).

Ooooooder (als wüste Spekulation meinerseits!):
Renault mischt ab Januar bei SonoMotors mit und das fällt "natürlich" aus Geheimhaltungs-Gründen derzeit noch nicht unter die so groß beschworene Transparenz.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Zur Glaubwürdigkeit trägt das alles nicht bei. :roll:
Wenn die 50 Mio. nicht zusammenkommen dann sollte Sono das Projekt mit Anstand beenden.
Alles andere wäre nicht nachvollziehbar bzw. vollkommen unglaubwürdig.

Bin ehrlich gesagt froh wenn das Thema am 1.1. durch ist. :shock:
Peugeot Ion Active seit 2016
Opel corsa-e seit 9/2020
Aufgeladen wird an PV 9,86 kwp
Microlino reserviert seit 4/2016

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

TorstenW
  • Beiträge: 1752
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 478 Mal
read
Moin,

neeeeneeeeee, ich vermute/behaupte mal, die rechnen da die Förderung bei der Anzahlung (irgendwie) gegen.
Und die Differenz reicht, um den Stornierern ihre Anzahlung zurückzuzahlen.

Grüße
Torsten

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • fiedje
  • Beiträge: 444
  • Registriert: Sa 5. Mai 2018, 04:38
  • Wohnort: Bergisches Land
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 122 Mal
read
benwei hat geschrieben: Da könnte man ja fast überlegen 2.000 € anzuzahlen. So günstig kommt man sonst nicht an eine ZOE in dieser Ausstattung
Nur wenn man die unterste Zeile nicht liest!
Zitat: * Die hier angegebene monatliche Finanzierungsrate ist derzeit noch eine Schätzung. Den endgültigen Betrag werden wir euch im Januar mitteilen können.
Mit freundlichem Gruß Fiedje
ZOE Limited R110 41kWh

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • Miage
  • Beiträge: 428
  • Registriert: Di 7. Okt 2014, 11:59
  • Wohnort: Elbinsel im Großraum Hamburg
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 101 Mal
read
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben: [...] Bin ehrlich gesagt froh wenn das Thema am 1.1. durch ist. :shock:
<lächle> ... es könnte schlimmer kommen :)

1. Wird weder die SION-Entwicklung am 1.1. (2020) "durch sein"
noch steht
2. jetzt schon sicher fest, was (hier OffT!) die END-Summe der Kampagne ergibt!
Zuletzt geändert von Miage am Sa 28. Dez 2019, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
"Miage"
7/2014–8/2018 MiaL, seit 9/2018 MiaC (miAmoreEE) 12 kWh

Verbrennerfrei ab 9/2014: "More fun to drive a small EV speedy than a big one faster!"
»Ich mach' mein Ding – was die Schwachmaten auch einem so raten« (U.Lindenberg)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag