Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Peterelektro
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:16
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
https://youtu.be/T0OSuaUWQtE

Interessanter Youtube Beitrag von E3/DC. Ab 18:53 geht es kurz um den Sion und später um den Ego. Die Aussage eines Profis aus dem Bereich Erneuerbare Energien.
Anzeige

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Blueskin
  • Beiträge: 1016
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1714 Mal
  • Danke erhalten: 379 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben:
Blueskin hat geschrieben: Aber dies alles ist natürlich nur meine persönliche private Meinung und stellt keine Beratung oder Bewertung dar!
Dann lass es einfach bleiben, ok?
Ach sorry, ich vergaß : Die "Jubelperser" wie Du dürfen hier ihr Hörensagen und ihre Meinung als Fakten darstellen, aber die "Verschwörungstheoretiker" ihre Meinung nicht mal als solche deutlich gemacht äußern.
Wie konnte ich nur!

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

spedyy
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Sa 19. Mai 2018, 19:24
  • Wohnort: Lübeck
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Oh man, meine Ignorierliste wird auch immer länger hier. Immer wieder die gleiche alte Leiher von den gleichen Usern... Wer auch keine Lust mehr auf das immer wiederkehrende bashing hat, kann ich den Slack Kanal von Cleanelctric #sion_stuff empfehlen. Ich bin hier erstmal raus bis Ende des Jahres.

Danke an die Mods hier, wenigstens etwas für Anstand zu sorgen.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
barfußelektrisch hat geschrieben: Nicht alles als Betrug hinstellen, was Sono sagt. Wenn Deine/Eure ständigen Unterstellungen zutreffend wären, dann wären die Gründer mit den Millionen schon längst untertaucht und hätten sich irgendwo eine Villa und Jacht gekauft.
Aus meiner Sicht gibt es so eine Art "Krankheit". Es gibt Unternehmer die machen einfach weiter, obwohl die Firma defacto Pleite ist. Die tun alles um das Geschäft fortzuführen. Die glauben einfach das geht schon und sind wirklich davon überzeugt. Ob das auf Sono Motors zutrifft weiß ich natürlich nicht. Aber diese Unternehmer gibt es. Bis ich das gelernt hatte verstaute ich alle möglichen "Werte" als Pfand im Tresor. Mag jemand Fahrzeugbriefe haben? Wo auch immer die dazugehörigen Wagen geblieben sind, keine Ahnung.
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
spedyy hat geschrieben: Oh man, meine Ignorierliste wird auch immer länger hier.
jo richtig so einfach
meinungen und gedanken ignorieren welche einem nicht in sein weltbild passen

wird deinen sion trotzdem nicht früher zu dir nach hause bringen
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • trilobyte
  • Beiträge: 413
  • Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
  • Wohnort: CH-Lenggenwil
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
ich frage mich was all diese nörgler hier machen? es ist ja oft genug gesagt worden dass es mit dem sion nichts wird, das sono betrügt, geld verschwendet, zu dumm ist usw. ihr habt uns alle gewarnt, hundert und tausend mal. vielen dank. aber jetzt geht doch und trollt euch woanders hin.
was bringt das hier alles schlecht zu reden? wollt ihr euch gross aufspielen wenn es nicht geklappt hat mit "ich habe es doch gesagt..."
bringt das irgendwas?

wie wäre es mit konstruktiven ideen? nach mehr ac ladeleistung schreien und nach mehr dc und das alles billiger und mit wärmepumpe und bis morgen fertig usw das ist einfach. aber was bringt das?

von all den schwarzmalern und schlechtschreibern habe ich noch kaum je etwas konstruktives gehört. wer würde selber so ein projekt anreissen und versuchen es durchzuziehen? sicher keiner der hier alles schlecht redet. das braucht visionäre, unternehmer, leute mit mut und wohl einem stück besessenheit.
einige werden scheitern, aber einige haben erfolg damit.
die die nichts probieren und alles schlechtreden bringen gar nichts zu stande.

gut möglich dass man den sion ein stückweit mit einem fairphone vergleichen muss. ich vermute der sion war anfangs zu billig und hat leute angelockt denen die idee dahinter egal ist, hauptsache billig und dafür alles bekommen wollen.

wie weit der sion zur serienreife hat wird in diesem video erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=x-P-8AF ... e=youtu.be


gruss
siegi
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert + E-Golf300 als Überbrückung zum Sion

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Peterelektro
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Fr 21. Dez 2018, 23:16
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 141 Mal
read
trilobyte hat geschrieben: ich frage mich was all diese nörgler hier machen? es ist ja oft genug gesagt worden dass es mit dem sion nichts wird, das sono betrügt, geld verschwendet, zu dumm ist usw. ihr habt uns alle gewarnt, hundert und tausend mal. vielen dank. aber jetzt geht doch und trollt euch woanders hin.
was bringt das hier alles schlecht zu reden? wollt ihr euch gross aufspielen wenn es nicht geklappt hat mit "ich habe es doch gesagt..."
bringt das irgendwas?

wie wäre es mit konstruktiven ideen? nach mehr ac ladeleistung schreien und nach mehr dc und das alles billiger und mit wärmepumpe und bis morgen fertig usw das ist einfach. aber was bringt das?

von all den schwarzmalern und schlechtschreibern habe ich noch kaum je etwas konstruktives gehört. wer würde selber so ein projekt anreissen und versuchen es durchzuziehen? sicher keiner der hier alles schlecht redet. das braucht visionäre, unternehmer, leute mit mut und wohl einem stück besessenheit.
einige werden scheitern, aber einige haben erfolg damit.
die die nichts probieren und alles schlechtreden bringen gar nichts zu stande.

gut möglich dass man den sion ein stückweit mit einem fairphone vergleichen muss. ich vermute der sion war anfangs zu billig und hat leute angelockt denen die idee dahinter egal ist, hauptsache billig und dafür alles bekommen wollen.

wie weit der sion zur serienreife hat wird in diesem video erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=x-P-8AF ... e=youtu.be


gruss
siegi
In dem Video wird mehr erklärt was sein sollte und weniger was jetzt ist. Mehr erkennt eher, wie weit entfernt der Sion vom SOP ist.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

TeeKay
read
trilobyte hat geschrieben: ich frage mich was all diese nörgler hier machen? es ist ja oft genug gesagt worden dass es mit dem sion nichts wird, das sono betrügt, geld verschwendet, zu dumm ist usw. ihr habt uns alle gewarnt, hundert und tausend mal. vielen dank. aber jetzt geht doch und trollt euch woanders hin.
was bringt das hier alles schlecht zu reden? wollt ihr euch gross aufspielen wenn es nicht geklappt hat mit "ich habe es doch gesagt..."
bringt das irgendwas?
Ich finds faszinierend, dass der Wunsch nach Ausschalten gegensätzlicher Meinungen immer von den Fanboys kommt und nicht von den Kritikern. Der Austausch möglichst vieler gegensätzlicher Argumente führt letztendlich für alle zu besseren Entscheidungen, als wenn sich jedes Lager gegenseitig die Eier krault und versichert, wie recht es doch hat. Am Ende der Diskussion muss nicht zwingend der triumphale Sieg einer Seite stehen. Die Diskussion an sich, der Austausch der Argumente, ist bereits ein Mehrwert für alle, da Wissen, Sichtweisen und Interpretationen kennengelernt werden, die jede Seite für sich allein nicht fände.

Übrigens suchen die Opfer jedes Anlageskandals hinterher nach Schuldigen und fragen, warum sie denn niemand warnte. Die Folge sind immer stärker ausufernde Kapitalanlegerschutzgesetze, die das für Privatanleger zugängliche Anlageuniversum immer weiter einschränken. Ich persönlich finde es besser, die potentiellen Opfer vorher mit möglichst vielen Gegenargumenten zu konfrontieren, um die potentielle Schadenssumme und damit auch die möglichen Folgen für völlig unbeteiligte Anleger zu minimieren. Sprich: Ich habe keine Lust, dass mir der Gesetzgeber noch mehr Anlagemöglichkeiten verwehrt, nur weil mal wieder ein Haufen Uninformierter auf die vollmundigen Versprechen von irgendwem reinfielen und ihr gesamtes Hab und Gut verloren haben.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Ich fasse meine Gedanken zu der Sache mal kurz zusammen.
Wäre ich der Chef von Sono Motors GmbH dann hätte ich
anstelle des erfolgten 50 Millionen Aufrufes von Sono Motors
es ungefähr wie folgt gemacht:

Liebe Reservierer, liebe Investoren.
Leider hinken wir im angedachten Zeitplan nicht unwesentlich hinterher.
Wir haben momentan nicht die Möglichkeit den 9712 Reservieren,
welche in diesem Jahr einen Kaufvertrag erhalten sollten, Ihnen diesen anzubieten.
(die Zahl 9712 habe ich von der website von Sonomotors vom 6.4.2019, da galt noch Kaufvertrag 2019)
Ich kann im Moment nicht beurteilen wie viele von diesen Reservieren
im nächsten Jahr abspringen werden. Unsere Schätzungen belaufen sich so um die
300 Stornierungen welche wir vermutlich im Januar 2020 bekommen werden.
Diese 300 Stornierer stellen für uns kein Problem dar.
Sollten jedoch alle der 9712 Reservierer stornieren, so müssen wir leider Insolvenz beantragen.
Das wäre aber sehr Schade, da wir kurz vor der Vollendung des Projektes stehen.
Daher bitte ich Euch, liebe Reservierer teilt uns doch bitte jetzt schon mit,
ob Ihr ab 2020 Stornieren wollt, oder ob Ihr uns noch eine letzte Chance gebt.
Derzeit gehe ich wie gesagt davon aus, dass nur so um die 300 Reservierer stornieren werden.
Um für allen anderen den Sion herstellen zu können benötigen wir im Januar leider noch weitere 50 Millionen Euro.
Dann geht es los, Einzelheiten über den weiteren geplanten Verlauf und den kompletten Finanzierungsplan findet Ihr auf unserer Webseite.
Bitte gebt uns Zusagen über eine Aufstockung Eurer Anzahlungen oder gebt uns Zusagen über weitere Darlehen.
Details dazu findet Ihr auf unserer Internetseite.
Auf unserer Webseite könnt Ihr den aktuellen Stand der zugesagten Zahlungen in Echtzeit sehen und verfolgen.
Die Zahlungen für das Aufstocken der bereits getätigten Anzahlungen für den Sion oder die neuen Darlehen werden nur fällig,
wenn wir im Januar die 50 Millionen zusammen haben und weiterhin über mehr als 10.000 Reservierungen verfügen.
Sollte es sich unerwarter Weise so darstellen, dass wir mehr als 600 Stornierungen bekommen,
oder im Januar die 50 Millionen nicht erreichen werden, dann sind die zugesagten Zahlungen auch nicht fällig.
Dann ist das Projekt Sion leider nicht mehr realisierbar.
Wir alle bei uns im Team sind jedoch davon überzeugt es zu schaffen den Sion 2022 an die Reservierer für den schon genannten Preis und den angedachten Eigenschaften auszuliefern,
wenn wir Euch weiterhin bei uns haben und das Geld für den Start der Produktion zusammen kommt.
Um Euch die Entscheidung für oder gegen den Sion zu erleichtern haben wir bei uns auf der Internetseite auch alle Bilanzen von Sono Motors GmbH inklusive Gewinn und Verlustrechnung hinterlegt. Dort findet Ihr auch die aktuellen Zahlen für 2019 für den Zeitraum 1.1.2019 bis 30.11.2019.
Ich hoffe Ihr unterstützt uns auch weiterhin um den Sion wie nun geplant auf die Straße zu bringen.
Ich muss es nocheimal betonen, wir sind kurz davor.
Wir benötigen nur noch etwas mehr Zeit, etwas mehr Geld und weiterhin über 10.000 Reservierer.

OK, nicht perfekt formuliert aber so ungefähr hätte ich es gemacht.
Ihr könnt gerne meine kurz in Worte gefasste Rede verbessern.
Bei der Aktion von Sono Motor wie sie jetzt läuft kann es ja passieren,
dass die 50 Millionen von 2000 Reservieren (oder noch weniger) zusammen kommt.
Die Zahlungen sind fällig und werden an Sono Motors überwiesen.
Kurz danach stornieren über 7000 Reservierer.
Das wäre möglich und dann hat man keine Basis mehr für eine Realisierung des Projektes.
Alle die dann aufgestockt oder erneute Darlehen gegeben haben gehen dann wahrscheinlich leer aus.
Im Sinne der "Community", welche hier ja aufgerufen wird,
muss man als Chef von Sono Motors diese Möglichkeit unbedingt ausschliessen.
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

VSC
  • Beiträge: 57
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 18:19
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
trilobyte hat geschrieben: ...
wie weit der sion zur serienreife hat wird in diesem video erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=x-P-8AF ... e=youtu.be


gruss
siegi
Hallo Siegi,
das Video habe ich nach 30 sek abgebrochen, da wusste ich schon wie der Hase läuft ;)
Die (kritischen) Kommentare haben hohen Unterhaltungswert und die Antworten von Sono Motors lassen auch tief blicken.
Dafür ein Like!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag