Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Thatsnotcool
read
Software ist nicht sehr teuer? Leider aber die Leute die sie entwickeln und testen. Und dann erst die ganze Hardware die sie für die popellige Softwareentwicklung brauchen...
ACC ist 2022 schon Pflicht...
Anzeige

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • voltmeter
  • Beiträge: 867
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 20:24
  • Wohnort: Deutschland
  • Hat sich bedankt: 637 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
nicht zu vergessen die unzähligen tests der software bevor sie fehlerfrei auf die straße gebracht wird
Fährt einen 20 Jahre alten Honda, jawol ja!
- ex Sion Reservierer
- e-UP!/Mii/Citigo 2020 rapidgate https://www.youtube.com/watch?v=fX2ZXqm ... e=youtu.be

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Ah, ihr geht also vorsichtshalber schon mal davon aus, dass es mit dem Sion weitergeht.
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
flechtlicht hat geschrieben: Ah, ihr geht also vorsichtshalber schon mal davon aus, dass es mit dem Sion weitergeht.
Die Firma wird aus meiner Sicht wahrscheinlich weiter gehen, aber der Sion wird ein Wunsch bleiben.
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
Thatsnotcool hat geschrieben:Software ist nicht sehr teuer? Leider aber die Leute die sie entwickeln und testen. Und dann erst die ganze Hardware die sie für die popellige Softwareentwicklung brauchen...
ACC ist 2022 schon Pflicht...
Ich weiß ja nicht was ihr unter "nur Software" versteht, aber hier geht es um Mechatronische Systeme. Und die liegen tatsächlich "im Regal" - müssen aber appliziert werden. Das Problem für Sono ist, dass auch diese "Regalteile" mit IP Dritter "belastet" sind, die diese im Zweifelsfall ein Mitspracherecht haben.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

Thatsnotcool
read
Beispiel ACC: Natürlich bekommst du einen Radarsensor und passende SW Library um den Abstand zum Vorfahrenden zu bestimmen. Aber inwieweit der Abstand verwendet wird um mittels Gas um Bremse den Abstand zu halten, musst schon jeder hersteller selbst lösen. Die Plausibilisierung mit anderen Sensoren, Kamera oder Ultraschall genauso. Das ist ja nicht Lego, das sind langjährige Projekte für erfahrene Ingenieure.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • trilobyte
  • Beiträge: 413
  • Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
  • Wohnort: CH-Lenggenwil
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
acurus hat geschrieben:
trilobyte hat geschrieben: der kofferraum vom ID3 ist rein gar nicht grösser als der von einem golf. so viel zum thema innenraum vom passat.
Kofferraum != Innenraum.
dann zitier doch noch ein wenig weiter:

"platz zum sitzen habe ich auch im golf genügend, der platz der zählt ist der vom kofferraum. jedenfalls mit einer familie, 2 kindern und einem hund."

gruss
siegi
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert + E-Golf300 als Überbrückung zum Sion

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
read
trilobyte hat geschrieben: der kofferraum vom ID3 ist rein gar nicht grösser als der von einem golf. so viel zum thema innenraum vom passat. platz zum sitzen habe ich auch im golf genügend, der platz der zählt ist der vom kofferraum. jedenfalls mit einer familie, 2 kindern und einem hund. das mit dem hund habe ich mir nicht ausgesucht, der war bei meiner frau dabei ,-)

gruss
siegi
Das hab ich auch nicht behauptet und bei einem großen Fahrer schadet mehr Platz auf den hinteren Rängen auch nicht, wozu braucht der Sion einen großen Kofferraum, wenn die Reichweite eh nicht für längere Reisen taugt? Den Passat gibts auch als Limo, da dürfte der Kofferraum auch nicht überragend sein, wenn der Platz im ID.3 nicht reicht gibts auch noch den Kona. Der Sion erfindet das (E-) Auto nicht neu, weder in Formensprache noch Funktionalität, in meinen Augen ist es ein hässlicher Minivan mit zu kleiner Reichweite, ohne eigenes Know-How aus zugekauften Versatzstücken zusammengebastelt, zu billig um als Hersteller damit Gewinn machen zu können und für das Gebotene trotzdem zu teuer.

Man kann es ja probieren eine unpopuläre Karrosserieform zum Kampfpreis als Elektro-Auto zu bauen, aber darf sich dann eben nicht wundern, wenn sich keine Investoren finden und auch nicht genug Fans um das Projekt zu finanzieren, das Geld wäre in der Akkuforschung besser angelegt gewesen.
Hybride aller Art sind die Zukunft, reine Batterie-Autos für die Masse sind für mich eine ökonomische und ökologische Sackgasse.

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

USER_AVATAR
  • Eberhard
  • Beiträge: 739
  • Registriert: Sa 26. Jan 2013, 16:30
  • Wohnort: 97702 Münnerstadt
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Mich erinnert die Ganze Geschichte an die von Loremo.
1995 gestartet. Ich hatte damals den Kontakt zu den Gründern.
Durchaus gute Idee, aber der Umstieg auf Elektro erfolgte viel zu spät. Auch die Bewertung des eigenen Unternehmens ohne jeglichen Eigenkapitals, ohne Prototyp nur mit Computerbildchen war enorm.
Ich bin selbst bei eGo skeptisch, ob die das schaffen, dabei ist die Voraussetzung dort wegen der erfolgreichen Entwicklung des Streetscooters viel besser. Vielleicht rettet nur die zukünftige Nutzung des MEB von VW das Projekt oder wird das neue unterste Segment von VW, analog zu Smart zu Daimler.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Skepsis: Wie weit hat der Sion noch bis zur Serienreife?

ubit
  • Beiträge: 2516
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 97 Mal
  • Danke erhalten: 823 Mal
read
Skeptizist hat geschrieben: wozu braucht der Sion einen großen Kofferraum, wenn die Reichweite eh nicht für längere Reisen taugt?
Warum sollte man einen großen Kofferraum nur bei längeren Reisen brauchen? Grünschnitt entsorgen. Möbel oder Baumaterial einkaufen. Oder mal ein Fahrrad in den Kofferraum packen weil der Sohn irgendwo liegen geblieben ist.
Kann man natürlich auch Alles mit der AHK machen - wenn man denn einen Anhänger hat oder kurzfristig mieten kann. Bequemer ist aber meist ein großer Kofferraum. Stromsparender als ein Anhänger ist es auch.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag