Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

Re: Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

Sandalist
folder Do 9. Aug 2018, 17:18
@AbRiNgOi
AbRiNgOi hat geschrieben:
Sandalist hat geschrieben:aber seriös ist so etwas sicher nicht!
Wenn schon Zitieren, dann bitte richtig, denn ich hab geschrieben:
Sandalist hat geschrieben:
Es mag ja rechtlich in Ordnung sein, dass Sono jeglichen Hinweis auf die hohen Risiken unterlässt,
aber seriös ist so etwas sicher nicht!
Meine Meinung.
Aber gut, dass du den Paragraphen hervorgeholt hast, da kann nämlich jeder gut nachlesen,
in welche Richtung die persönlich beleidigenden Posts von so manchem User hier gehen.

Ich habe als Beleg für meine Meinung die Website vom Willenbacher genommen.
Sollte sich etwa der Willenbacher Sorgen machen,
weil er Sono Motors in so schlechtem Licht darstellt in seiner Werbung?
Dabei macht er ja Werbung, er stellt also sein Produkt bestmöglich dar!
Dennoch kann er nicht umhin, die Vor- und Nachteile aufzuzeigen, das Gesetz will es so.
Und das ist auch gut so, schützt uns Verbraucher!
Meine Meinung.
AbRiNgOi hat geschrieben: Fühle dich jetzt nicht bedroht oder so, es soll einfach nur genauso wie Du es seit Monaten hier mit uns einfach nur gut meinst, ein gut gemeinter Ratschlag sein...
Und angemeldet bin ich seit etwa 5 Wochen. ;)
Anzeige

Re: Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

Benutzeravatar
folder Do 9. Aug 2018, 17:44
...na gibt ja nichts Neues hier... :lol:

Sandalist, ich wollte mal nachfragen, ob Du auch einen Sion reserviert hast und wieviel du ggf. eingezahlt hast ?
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433, Microlino EV und VW ID 3 reserviert 8-)

Re: Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

Sandalist
folder Do 9. Aug 2018, 18:31
Ion-Fahrer seit 2016 hat geschrieben:...na gibt ja nichts Neues hier... :lol:

Sandalist, ich wollte mal nachfragen, ob Du auch einen Sion reserviert hast und wieviel du ggf. eingezahlt hast ?
Sono-Thread und Neuigkeiten von Sono? Wer bist du denn? :D :D :D

Wie viele Sions ich bestellt habe, oder auch nicht,
das werde ich in den nächsten Wochen bekannt geben, bestimmt aber noch dieses Jahr!
Ich kann aber schon mal verraten: Ich komme aus Europa und habe seit weit über 40 Jahren Erfahrungen im Automotiv-Bereich!
Aus taktischen Gründen kann ich leider nicht mehr verraten!


Ihr lasst euch ja seit einem Jahr von Sono Motors mit so einer Antwort abspeisen, bezüglich des Auftragsfertigers, obwohl etliche Leute teils viel Geld investiert haben und also sehr wohl solche wichtige Infos erwarten!

Meine Antwort, ob und wieviel ich investiert habe, ist hier uninteressant.
Gibt ja auch nen Thread „Sion vorbestellt“.
Ich beantworte dir deine Frage eventuell, jedoch erst zu einem geeigneten Zeitpunkt, versprochen!

Macht Sono Motors übrigens auch so, bei dem Termin der Übergabe eines Kaufangebots,
siehe deren AGB

4. Abschluss des Kaufvertrages
a. Zu einem geeigneten Zeitpunkt wird Sono Motors der Kundin/dem Kunden das reservierte Fahrzeug zum Kauf anbieten.

Nachzulesen hier: https://sonomotors.com/wp-content/uploa ... FR_ger.pdf


Auch das dürfte dir ja bekannt sein und du wirst es natürlich bei mir genau so akzeptieren, wie bei Sono ;)
Beantworte doch bitte mal meine Fragen aus den vorigen Posts, widerlege mich doch.
Was findest du denn seriös an Sono Motors?
Warum schenkst du ihnen dein Vertrauen?

Re: Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

Benutzeravatar
folder Do 9. Aug 2018, 18:53
Sandalist hat geschrieben:Und angemeldet bin ich seit etwa 5 Wochen. ;)
Na, das sind dann doch schon rund 1,25 Monate 8-)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

Benutzeravatar
folder Do 9. Aug 2018, 19:56
@Sandalist
Warum kritisierst du Sono und bringst aber selber auch keine vernünftige Info rüber?? :roll: :lol:
... einfach mal beim sachlichen Austausch bleiben, alles andere interessiert hier keinen.
Peugeot Ion Active, EZ 16.12.2016
PV 9,86 Kwp, 34 Module, 9 Ost, 8 Süd, 17 West
Sion #0433, Microlino EV und VW ID 3 reserviert 8-)

Re: Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

Benutzeravatar
    jogi54
    Beiträge: 71
    Registriert: Sa 6. Feb 2016, 21:37
    Wohnort: 51063 Köln
folder Do 9. Aug 2018, 20:32
Sandalist hat geschrieben: Der Willenbacher, angeblich ja auch Investor bei Sono Motors, macht unter anderem Geldanlage-Geschäfte, darunter auch das Geldanlage-Produkt „Sono Motors I/2017“

https://www.wiwin.de/produkt/sono-motors-i2017

Deutliche Warnung vor drohendem Totalverlust bei seinem Produkt „Sono Motors“,
auch bei seinen anderen „Produkten“ist das Risiko sehr hoch.
Scrollt doch mal nach unten und klickt auf „VERMÖGENSANLAGEN-INFORMATIONSBLATT (VIB)“.
(so ein Informationsblatt ist gesetzlich vorgeschrieben bei Geldanlage-Geschäften)

Dort werden die Risiken genau aufgelistet und dabei auch Sono Motors eingehend durchleuchtet.
Lest es euch genau durch, es lohnt sich!

Jetzt kann man darüber streiten, ob so ein Informationsblatt auch auf der Sono-Homepage abrufbar sein sollte.
Es mag ja rechtlich in Ordnung sein, dass Sono jeglichen Hinweis auf die hohen Risiken unterlässt,
aber seriös ist so etwas sicher nicht!
Meine Meinung.
So ganz ehrlich, dieses Risiko geht auch jeder ein, der eine Aktie kauft - mal mehr, mal weniger.

Vor Pleiten sind auch große Player nicht gefeit, ich erinnere nur mal an Babcock... oder, wieviel Geldvermögen wurde durch das Dieselgate zwischenzeitlich bei den Aktien der deutschen Automobilhersteller verbrannt.

Es war schon immer so, entweder Risiko mit der Möglichkeit von hohen Gewinnen, wie auch Verlusten, oder eine mündelsichere Anlage in z.B. Bundeswertpapieren - ohne Risiko, allerdings auch ohne nennenswerte Zinsen.

Offensichtlich hast du in deinem Leben schwere Verluste hinnehmen müssen, die du bist heute nicht verwunden hast. Wie wäre es denn, wenn du dir die Fehler, die Du gemacht hast, endlich mal selber vergibst - ganz ehrlich - ist sehr befreiend und man kann wieder positiv der Welt begegnen.

Statt dessen schwingst dich hier jetzt als Retter der Welt auf. Ganz ehrlich, so wie du deine Fehler hast machen müssen und auf niemanden gehört hast, so wird auch hier niemand auf dich hören.

Denk mal über folgendes nach: 5,3Milliarden € wurden 2017 in D von 21Mio Mitbürgern an gemeinnützige Organisationen gespendet - einfach so, ganz ohne Gegenwert.

Nur mal so

LG jogi
Bild

Re: Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

emega
    Beiträge: 124
    Registriert: Sa 28. Jul 2018, 18:40
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 10. Aug 2018, 02:11
Könnt ihr den Typ nicht einfach ignorieren? Eine Kraft braucht immer eine Gegenkraft zum Existieren, ist hier nicht anders.
Diese wiederholten Versuche mit lächerlichen Behauptungen und schlecht recherchierten Beweisen Stimmung gegen Sono Motors zu machen sehen für mich aus als stecke mehr als eine persönliche Überzeugung dahinter.
Übrigens, das Internet ist nicht so Anonym wie es vielleicht auf den ersten Blick aussieht.

Re: Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

campr
    Beiträge: 1233
    Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Fr 10. Aug 2018, 07:16
+1

Es gibt eine Ignore-Liste.

Re: Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

Sandalist
folder Fr 10. Aug 2018, 07:22
jogi54 hat geschrieben: Es war schon immer so, entweder Risiko mit der Möglichkeit von hohen Gewinnen, wie auch Verlusten, oder eine mündelsichere Anlage in z.B. Bundeswertpapieren - ohne Risiko, allerdings auch ohne nennenswerte Zinsen.

Denk mal über folgendes nach: 5,3Milliarden € wurden 2017 in D von 21Mio Mitbürgern an gemeinnützige Organisationen gespendet - einfach so, ganz ohne Gegenwert.

Nur mal so

LG jogi
Sono Motors ist aber keine wohltätige Organisation und offiziell auch kein reines Spekulations-Objekt (außer auf der Seite von wiwin, wie in meinem vorigen Beitrag aufgezeigt), sondern ein Unternehmen, eine GmbH, das irgendwann mal ein Produkt, nämlich ein elektrisch betriebenes Auto mit dem Namen „Sion“, produzieren lassen und verkaufen möchte.
Und daher auch Gewinne erzielen muss, um das Unternehmen am Leben zu halten und die versprochenen Rabatte und Zinsen leisten zu können.
Man möchte ja auch noch gewaltig wachsen, der Autowelt aufmischen. ;)

Hier im Thread geht es um Sono Motors, und ich habe dargestellt, warum in meinen Augen dieses Unternehmen äußerst unseriös ist, unter anderem wegen derer merkwürdigen Angabe bezüglich des Zeitpunkts der Aushändigung eines Kaufangebots.
Auch, dass man seine Reservierung nach Ablauf der 14-tätigen Rücktrittsmöglichkeit nicht mehr jederzeit rückgängig machen kann (das ist laut Vertrag, sofern man 2019 kein Kaufangebot erhält, erst ab 01.01.2020 möglich). So ein Vorgehen erlaubt sich nicht mal Tesla, obwohl die ja schon Monate lang fleißig produzieren und auch liefern können, halt nur mit sehr großer zeitlicher Verzögerung!

Bisher hat keiner meine Fragen beantwortet, es gab Ablenkungsversuche durch Gegenfragen,
und leider viele Versuche, mit sehr persönlichen Angriffen Argumente klein zu treten.

Die Zeit bleibt ja nicht stehen, es ist mittlerweile über 1 Jahr vergangen, seit der erstmaligen Vorstellung des Sion.
Was hat sich seitdem geändert, sollte man Sono Motors jetzt nicht mit anderen Augen betrachten?
Wie schaut es mittlerweile aus mit der Glaubwürdigkeit und Transparenz von Sono,
und mit dem Vertrauen zu Sono?
Hat man so eine Chance, sich zu etablieren oder gar zu wachsen?

Re: Diskussionen/Beiträge zu Sono Motors

Benutzeravatar
    Fossilbär
    Beiträge: 282
    Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
    Wohnort: Bad Nenndorf
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Fr 10. Aug 2018, 07:28
Es ist hier niemand verpflichtet, Deine Fragen zu beantworten. Ein letztes Lebewohl, bevor Du nun auch bei mir im Filter verschwindest sendet der Fossilbär - am Sion nur am Rande interessiert.
Anzeige
Gesperrtlock build arrow_drop_down

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag