Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read
Bis zu 35 km an einem Tag, bis zu 16 km pro Tag im Jahresdurchschnitt.

Auch das Beispiel mit dem Pendler sollte doch langsam zu verstehen sein. Wenn jemand 20 km am Tag fährt und Strom für 16km am Tag durch die Sonne geladen werden, muss man nun mal wochenlang nicht zur Ladesäule.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R
Anzeige

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 212 Mal
read
Man darf gespannt sein, wie Sionisten parken. Wahrscheinlich nur auf Hügeln mit Parkverbots Cordon Sanitaire rundherum, damit ja nur niemand ihre geheiligten PV Zellen beschattet.....

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

TorstenW
read
Moin,

aha, der "Durchschnittspendler" fährt also im Sommer (bis zu) 32km und im Winter nur 8km oder wie schafft er es sonst, "wochenlang nicht an die Ladesäule zu müssen"? Zumal der (reale) Verbrauch im Winter ja auch höher ist......

Grüße
Torsten

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

Thatsnotcool
  • Beiträge: 389
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
Es ist wirklich lächerlich, wie hier die Ertragswerte von Fest-installierten Glas-PV Anlagen auf ein Fahrzeug übertragen werden. Als ob kein einziger der folgenden Punkte eine Rolle spielt:

-Verschattung
-geringe Effizienz aufgrund Polymer
-Verschmutzung
-Im Sommer zu hohe Erhitzung der PV Module (Polymer) und damit Effizienzverluste
-Alterung des Polymer
-Verluste beim Konvertieren und Speichern der Energie
-Standby-Verluste

Wenn diese Punkte nur jeweils 5% Effizienz kosten, dann kommt am Ende nur 70% der Energie in der Batterie an. Das wäre dann aber schon Best Case, bei einigen Effekten wissen wir schon dass 10% noch zu tief gegriffen ist.

Und genau das bestätigt Sono ja selbst, bei 1000Wp kommen nur maximal 250 bis 300W bei schönsten Sonnenschein raus. Das müssten aber best Case >600Watt sein, da z.B. zur Mittagszeit viele der Zellen eine gute Ausrichtung haben. Also schon 50% Verlust, und da sind wir erst bei der Wirkkette bis Ausgang PV, die Energie muss erst noch in die Batterie.

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read
Wurde hier alles schon ausgiebig diskutiert. Solange Du kein Argument der Gegenseite zumindest aufnimmst brauchen wir hier nicht weiter diskutieren. ;)
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Sono Motors - Börsengang (Alles zum Aktienkurs von Sono Motors)

USER_AVATAR
read
bernd71 hat geschrieben: Um die Energiekrise besser zu meistern ist eine feste Solarinstallation über Carport, Parkplatz, Straße, Dächer etc. wesentlich besser als sie auf's Auto zu klatschen. Auch Solarzellen sollten möglichste Effektiv genutzt werden, ein Auto ist eine eher schlechte Wahl.
Ich habe aber keine Möglichkeit für eine eigene PV-Anlage, geschweige denn einen eigenen Ladeplatz. Und so wird es den meisten Sion-Interessenten gehen.

Die Umweltbilanz einer PV-Aussenhaut ist eher besser als einer Stahlblech-Aussenhaut. Daher kann ich mit etwas weniger Effizienz der PV-Anlage gut leben.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
  • Beiträge: 389
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
bobbymotsch hat geschrieben: https://www.capital.de/amp/wirtschaft-p ... 42440.html

Es steht wunderbar um den Sion, nachdem ich den Artikel gelesen habe. Der SVC 2.2 wird knallharten Tests unterzogen, 35 km pro Tag über die PV, Zeitplan gilt weiterhin und noch eine KE in Aussicht.

Wahnsinn wie gut es läuft.

Dieser fundierte Fachartikel aus dem Capital sollte man lesen. Ich wollte ihn erst bei Pro Sono einstellen. Aber hier passt er auch gut rein. Nun könnte man den Thread hier schließen. ;-)
Super Artikel. Schon erstaunlich, dass ein Journalist keine Zweifel hat, wenn 75W PV Leistungsabgabe ein Fahrzeug mit mindestens 10.000 W Leistungsaufnahme bewegen sollen. Da liegen mind. Faktor 100 dazwischen, für eine Stunde Fahrt im Stadtverkehr muss man sein Auto dann ca 2 Wochen stehen lassen. Der Sion braucht anders als sein Gründer behauptet, sehr viel Sonnenschein...

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

TorstenW
read
Moin,

es wäre alles wesentlich einfacher, wenn die "Gegenseite" statt "Argumenten" einfach mal Messwerte auf den Tisch legen würde.

Grüße
Torsten

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read
Was meinst Du woher die Angabe zur Nennleistung kommt? Ausgewürfelt? Das ist die relevante Angabe für eine PV-Anlage.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
read
75W ist doch ohne Sonne gar nicht so schlecht, wo doch angeblich der Ertrag bei Streulicht = 0 ist. Sind in 10 Stunden auch 4 km (WLTP).
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag