Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read
Sie werden nicht 30% der Leistung eines Panels bei voller Sonne auf einem schattierten Panel gegenüber einer sonnenbeschienenen Wand bekommen, Sie würden fast nichts bekommen.
Anzeige

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

Thatsnotcool
  • Beiträge: 389
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
Schön, dass du uns nochmal darauf hinweist, dass Sono´s Behauptung über den PV Ertrag offenbar aus einer Tabelle für die Ertragsabschätzung von Dach- bzw. Fassaden installierte PV Modulen hervorgeht.

Aber in Wirklichkeit sind die Module in einer Kunststoffschicht auf einem Fahrzeug verbaut und haben halt einen viel schlechteren Wirkungsgrad.

Maximal möglich und in der Praxis erreichbar sind dann nochmal was ganz anderes. Beim Kunden selbst wird die nicht zu verhindernde Teilverschattung auf Parkplätzen einen hohen Anteil des theoretischen Ertrags verhindern.

3 bis 5 km durchschnittlicher Tagesertrag, mehr ist nicht drin beim Kunden. Und das auch noch bei der Annahme des WLTP Verbrauchs. Obwohl ja jeder BEV Fahrer weiß, dass gerade bei Kurzsstrecken der Verbrauch leicht doppelt so hoch ist (Heizung und Kühlung verbrauchen halt viel).

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11753
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 455 Mal
  • Danke erhalten: 3057 Mal
read
Wenn der die 300W über zumindest 5 Stunden halten kann sind das 1,5kWh geschenkt. Klar sind das nur 10km und es wurden 30km versprochen.
Wenn man aber rein theoretisch auch 15 Stunden Sonne haben kann, diese sich dann um das Auto dreht, also immer 300W, dann würde es sogar stimmen.

Ich selber hatte eher an 500W gedacht, bin bei 300W aber jetzt nicht sonderlich enttäuscht, die 30km waren immer nur eine Schätzung und ein "Bis zu". Also was soll die ganze Aufregung?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Skepsis: Wie steht es um Sono Motors / mit der Serienreife des Sion?

Thatsnotcool
  • Beiträge: 389
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
Wo wir dann wieder bei der Serienreife sind. Sono muss erstmal nachweisen, das der Ertrag über Jahressicht der beworbenen Reichweite entspricht. Allein dafür brauchen sie ein Jahr

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

LeakMunde
  • Beiträge: 1511
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 536 Mal
read
Hat Sono Motors denn überhaupt einen Ertrag über Jahressicht beworben?
Dich stören diese Signaturen?
Persönlicher Bereich → Einstellungen → Anzeigeoptionen ändern → Signaturen anzeigen → Nein
Bitteschön ;)

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read
Thatsnotcool hat geschrieben: Schön, dass du uns nochmal darauf hinweist, dass Sono´s Behauptung über den PV Ertrag offenbar aus einer Tabelle für die Ertragsabschätzung von Dach- bzw. Fassaden installierte PV Modulen hervorgeht.
Auch andere PV-Anlagen haben eine Deckschicht... Du behauptest mal wieder, dass Sono bei der Leistung der Module lügt. Der Wirkungsgrad wird explizit genannt und beträgt 22%, das ist absolut in Ordnung und auch realistisch. Warum sollten sie lügen? Damit sie im Knast landen? Das wäre eindeutig Betrug.
Thatsnotcool hat geschrieben: ...Teilverschattung ...WLTP
Ja, die "bis zu" Angaben beziehen sich auf das ganze Jahr in der Sonne. Auch beim Sion sollte man sich, wie bei jeder PV-Anlage, Gedanken machen, ob und wie lange sie beschattet ist. Ein Garagenparker sollte sich evtl. ein anderes Auto suchen.

Und auf den WLTP-Standard gehe ich nicht mehr ein. Einen "wahren" Verbrauch gibt es nicht.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

Thatsnotcool
  • Beiträge: 389
  • Registriert: Mo 7. Jun 2021, 18:43
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 185 Mal
read
Nein, der Wirkungsgrad der installierten Module ist sicher keine 22%. Die Angabe kann Sono ja genausowenig liefern wie den realen Ertrag. 22% ist der Wirkungsgrad ermittelt durch den Hersteller des PV Moduls, sicher unter der Annahme gar keiner Deckschickt oder zumindest Glas (was aufs gleiche herauskommt).

Sono macht auch gar keine Angaben, inwiefern sich eine Teilverschattung auswirkt. Der Kunde meint dann, dass ein bisserl Schatten keinen Einfluss hat.

Sono lügt nicht, sondern macht einfach gar keine stichhaltigen Angaben und das wird noch zu einem großen Problem führen können (wird es nicht, da der Sion nie kommt). Der Kunde wird die genannten Maximal-Reichweiten-Gewinne nie erreichen können.

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

USER_AVATAR
read
Die WLTP-Reichweite ist schwer zu erreichen, das ist aber bei allen Herstellern so. Allerdings kann man z.B. in bergiger Landschaft die WLTP-Reichweite sogar übertreffen, mit meinem E-Motorrad habe ich das in den Alpen ohne besondere Sparsamkeit geschafft.

Der Solarertrag ist aber relativ gut zu ermitteln, und kann bei gutem Wetter über das Jahr oder weiter im Süden auch übertroffen werden. Die Sonneneinstrahlung in den letzten beiden Jahren war 10% höher als im Schnitt. Wie lange das Fahrzeug beschattet sein wird muss jeder potentielle Käufer für sich entscheiden.

Es gibt Standards, sowohl bei der PV-Leistung / dem Ertrag, als auch bei der Reichweite. Damit rechnet Sono, und das ist nichts verwerfliches. Der Hersteller von PV-Anlagen weißt auch nicht darauf hin, dass der Ertrag geringer ist, wenn die Anlage in der Garage installiert ist. Darauf sollte der Käufer schon selber kommen.

Ich habe hier ausführlich beschrieben, wie ich auf die Zahlen komme, mach dir doch auch mal die Mühe etwas detailliert zu begründen, anstatt einfach nur zu behaupten es sind 4 statt 16 km, weil das halt so ist, und weil deine Balkon-Anlage auch nicht mehr schafft.
2014-2021 Brammo Empulse, seit 2021 Brammo Empulse R

Re: Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

TorstenW
read
Moin,

also in dem Artikel von "Golem" nimmt Herr Hahn den Mund reichlich voll:
"Am Tag erzeugen sie Strom für bis zu 35 Kilometer. Mit vollen Akkus kommt das Auto im Schnitt 305 Kilometer weit. „Der Durchschnittspendler im urbanen Raum muss wochenlang keine Ladesäule ansteuern“, verspricht der Chef."

Jetzt sind es wieder (bis zu) 35 km.
Ist das nur Übertreibung oder schon eine Lüge?

Grüße
Torsten

Re: Sono Motors - Börsengang (Alles zum Aktienkurs von Sono Motors)

bernd71
  • Beiträge: 1794
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 650 Mal
read
Um die Energiekrise besser zu meistern ist eine feste Solarinstallation über Carport, Parkplatz, Straße, Dächer etc. wesentlich besser als sie auf's Auto zu klatschen. Auch Solarzellen sollten möglichste Effektiv genutzt werden, ein Auto ist eine eher schlechte Wahl.

Edit: E-Autos als Zwischenspeicher einzusetzen könnte aber sivnvoll sein.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag