Sion - viSono (Alles über die Solarzellen und deren Kunststoff Außenhaut)

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: PV Module in der Karosserie - mechanische Belastung

USER_AVATAR
read
Ich bin kein Experte, aber nach dem, was ich (auch hier im Forum) bisher gehört habe, ist die Kernkomponente einer Solarzelle nicht elastisch und recht empfindlich gegen mechanische Einwirkungen. Daher sollte die Hülle entsprechend stabil sein, um das Innere zu schützen. (Vielleicht könnte das bei Dünnschicht-PVs anders sein? Aber der Sion soll ja keine Dünnschicht bekommen.)
Ich war zu der PV-Idee am Auto schon von Anfang an skeptisch. Der Technik-, Planungs- und Kosten-Aufwand, der hier betrieben wird, steht wahrscheinlich in keiner guten Relation zu dem, was die PV unterm Strich nutzt. Und wenn durch diverse mechanische Einwirkungen, die bei einer Dach-PV nicht gegeben sind, die PVs auch noch schneller den Bach runter gehen sollten, sieht die Bilanz ganz ganz übel aus.
Andererseits sollte man doch eigentlich hoffen können, dass die Leute bei Sono und ihrem ominösen Auftragsentwickler die PVs entsprechend auslegen, dass sie den Alltags-Autobetrieb aushalten. Aber wie genau sie das machen wollen? Und auch noch im angepeilten Preisrahmen? Da bin ich auch überfragt.
Anzeige

Re: PV Module in der Karosserie - mechanische Belastung

barfußelektrisch
  • Beiträge: 734
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
  • Hat sich bedankt: 555 Mal
  • Danke erhalten: 239 Mal
read
Ich erinnere mich, dass es wohl anfangs (als der Sion bekannt gemacht wurde) sogar Schläge mit einem Hammer getestet wurden. Das hat der Kunststoff problemlos verkraftet.
Man kann sicher davon ausgehen, dass SM sich um die Haltbarkeit auch Gedanken machen wird.

Ich würde SM in der Beziehung jedenfalls vertrauen, dass sie da keinen Ramsch verkaufen.
e-Golf seit 01/2020

Re: PV Module in der Karosserie - mechanische Belastung

USER_AVATAR
read
https://www.tesla.com/de_DE/solarroof
Ein bisschen runterscrollen.

Re: PV Module in der Karosserie - mechanische Belastung

nextECar
  • Beiträge: 700
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
Anmar hat geschrieben:https://www.tesla.com/de_DE/solarroof
Ein bisschen runterscrollen.
Dort werden offenbar die Solarzellen in Hartglas eingegossen, was die Widerstandsfähigkeit herstellt. Wird sowas bei Sono verwendet? Das stelle ich mit ziemlich schwer vor, und das wäre ja dann nochmal mit dem Kunststoff der Karosserie überzogen.
e-Up Style, 12 Monate LIeferzeit

Re: PV Module in der Karosserie - mechanische Belastung

USER_AVATAR
read
Wollte damit nur aufzeigen, das so was möglich ist.

Re: PV Module in der Karosserie - mechanische Belastung

USER_AVATAR
read
Es gibt flexible monochristaline Zellen.
https://www.bau-tech.shop/solarmodule/1 ... V1EALw_wcB
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: PV Module in der Karosserie - mechanische Belastung

nextECar
  • Beiträge: 700
  • Registriert: Di 21. Aug 2018, 09:09
  • Hat sich bedankt: 351 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
kriton hat geschrieben:Es gibt flexible monochristaline Zellen.
https://www.bau-tech.shop/solarmodule/1 ... V1EALw_wcB
Das ist ja interessant. Flexible Module die verklebt werden. Ich bin gespannt wie sich das dann im Alltag schlägt. Denn ich befürchte dass es genug Türrempler geben wird, und das dies sicherlich nicht unter Garantie fällt wenn nach 18 Monaten die Seitenmodule keinen oder nurmehr wenig Strom liefern würden.

Auf der anderen Seite, wie würde man es mitbekommen? Wird der Sion eine über den Bildschirm abfragbare PV Statusanzeige samt Historie und pro Modulstrang haben? Ich denke aber das, falls dies nicht so sein sollte, bald findige Bastler Anleitungen haben werden wie man sowas nachrüsten kann.
e-Up Style, 12 Monate LIeferzeit

Re: PV Module in der Karosserie - mechanische Belastung

USER_AVATAR
read
Es wurde schon gesagt, dass sie unter eine Polycarbonat-Platte kommen. Ob sie auf die Platte geklebt werden, weiß ich aber nicht. Das Konzept sieht aber vor, dass sie bei einem Defekt leicht ersetzt werden können.
Alle PNs werden ungelesen gelöscht.

Re: PV Module in der Karosserie - mechanische Belastung

USER_AVATAR
read
Anbei ein Belastungstest mit Sunpowermodulen
http://solbian.solar/belastungstest/

und Wissenswertes über die Eigenschaften der Module
https://www.sunpower.de/solar-panel-technologie/fakten/
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~

Re: PV Module in der Karosserie - mechanische Belastung

USER_AVATAR
read
Sunpowerzellen sind wesentlich flexibler als gewöhnliche Zellen
https://m.youtube.com/watch?v=N-5l4fdwZ00
und selbst wenn sie brechen, funktionieren sie weiter
https://m.youtube.com/watch?v=pHqJHd3TMdI
☀️
S :P nne tanken - Si :P n fahren
~~~~S :P mmer 2022~~~~~
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag