Sion Ausstattung

Re: Sion Ausstattung

menu
hachi
    Beiträge: 859
    Registriert: Do 20. Okt 2016, 18:40
    Wohnort: 5020
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 42 Mal
folder Di 11. Sep 2018, 16:26
LordNelson hat geschrieben:Das mit der einen Reku-Stufe verstehe ich nicht so ganz. Heißt das, dass der Wagen immer mit fixer Leistung bremst, sobald man vom Pedal geht? Es gibt also auch keine Möglichkeit, per leichtem Pedalantippen weniger stark zu bremsen? Das klingt für mich nach gezwungen uneffizienter Fahrweise. Wäre so überhaupt nichts für mich, wenn das stimmt.
Prinzipiell ist es schon ein Unterschied ob ich komplett vom Gas gehe, oder nur leicht nachlasse. Ist jetzt nicht so als würde er quasi eine Notbremsung machen wenn du 1mm vom Gas gehst.

Bei einer fixen rekustufe lerne ich aber schnell wie stark mein Auto Abbremset wenn ich die reku nutze. Bei einer reku mit Stufen kann ich mich verzetteln, habe eventuell die leichteste Stufe gewählt und vergessen, gehe vom Gas (im Glauben Stufe 3 gewählt zu haben) und hebe unerwartet eine viel schwächere Verzögerung als erwartet, das Resultat wäre eine Notbremsung.
Ovi hat geschrieben:
LordNelson hat geschrieben:Heißt das, dass der Wagen immer mit fixer Leistung bremst, sobald man vom Pedal geht?
Nein, mit fixer Leistung wäre quasi fatal.
Es würde mit - annähernd - fixer Kraft verzögert.
Also mit fixem Moment an den hoffentlich-Hinterrädern.

[.
Ich möchte lieber Front, zwecks Winter.
SION Reservierung #904
Hyundai Ioniq Electric
5kWp Süd/Ost, NRGkick + NRGkick Connect
Anzeige

Re: Sion Ausstattung

menu
Benutzeravatar
folder Di 11. Sep 2018, 16:31
(@Ovi: Stimmt, ich meinte konstantes Moment.)
OK, also dann ist es wohl in etwa wie One-Pedal-Drive, oder? Nur eben, dass man keine weiteren Einstellmöglichkeiten wie Rekustufen und so hat. Das wäre doch in Ordnung.

Re: Sion Ausstattung

menu
barfußelektrisch
    Beiträge: 473
    Registriert: Mo 11. Jun 2018, 18:41
    Hat sich bedankt: 327 Mal
    Danke erhalten: 105 Mal
folder Di 11. Sep 2018, 16:32
@LordNelson
Das muss man erst (eine Weile) ausprobieren, um das beurteilen zu können.
Bei der Probefahrt fand ich es sehr angenehm und freue mich drauf.
Im Grunde wirkt das wie eine Art Motorbremse, aber m.E. sehr angenehm.
Ist natürlich auch möglich, dass man das nach einigen Tagen oder Wochen dann anders sieht.

Vielleicht gibt es ja dann doch noch einstellbare Stufen, so dass man das Verhalten etwas anpassen kann.
Beim Start müsste aus Sicherheitsgründen aber sicher die gleiche Einstellung greifen - gerade auch wenn Autos von mehreren Fahrern genutzt werden.
- noch Corsa Benziner (18 Jahre)
- überlegt wegen Sion, eUpMiGo, eCorsa
- wegen günstigen Rabatten jetzt doch e-Golf bestellt

Re: Sion Ausstattung

menu
Benutzeravatar
folder Di 11. Sep 2018, 16:40
Hansi090 hat geschrieben:Das Bremsen hängt auch damit zusammen wie schnell oder langsam du den Fuß vom Gaspedal nimmst.
Das ist wohl so nicht richtig - wie andere schon korrigierten.

Das sog. "One-Pedal-Drive" heißt nichts anderes, als das der "Nullpunkt" (= kein Fahrstrom) bei etwas eingetretenem Pedal eingestellt ist. Die Reku muss nicht unbedingt einstellbar (wobei das sehr praktisch ist) sein - nur sollte sie ausreichend stark genug sein, um das Auto bei losgelassenem Pedal zügig abzubremsen bis zum Nullpunkt. Will man weniger abbremsen, lässt man das Pedal leicht getreten. Man kann also die Stärke der Abbremsung mit dem Fuss /Gaspedalstellung regulieren. Wie schnell man aber den Fuss vom Gas nimmt, hat keinen Einfluss.

Zumindest abschaltbar sollte die Reku allerdings sein. Sonst hat man auf längeren Fahrten ein Ermüdungsproblem, da man den Fuss nie vom Gaspedal nehmen kann. Ich weiß, wovon ich spreche, denn die Reku beim Stromos ist nicht abschaltbar ...
Zuletzt geändert von Joe-Hotzi am Di 11. Sep 2018, 16:45, insgesamt 1-mal geändert.
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Sion Ausstattung

menu
red-fox
    Beiträge: 207
    Registriert: Mi 9. Mai 2018, 09:00
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 19 Mal
folder Di 11. Sep 2018, 16:45
Ich möchte lieber Front, zwecks Winter.
Ich möchte lieber Heck, zwecks Winter. :twisted:

Re: Sion Ausstattung

menu
Benutzeravatar
    Hansi090
    Beiträge: 1849
    Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
    Wohnort: Wiesmoor
    Hat sich bedankt: 135 Mal
    Danke erhalten: 96 Mal
folder Di 11. Sep 2018, 16:50
Joe-Hotzi hat geschrieben: Will man weniger abbremsen, lässt man das Pedal leicht getreten. Man kann also die Stärke der Abbremsung mit dem Fuss /Gaspedalstellung regulieren.
Sorry, so meinte ich das auch mit dem Fuß langsam von Gaspedal nehmen. Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt :roll:
Zuletzt geändert von Hansi090 am Di 11. Sep 2018, 16:52, insgesamt 2-mal geändert.
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Sion Ausstattung

menu
Kipling
    Beiträge: 21
    Registriert: Fr 17. Aug 2018, 08:13
folder Di 11. Sep 2018, 16:51
Zumindest abschaltbar sollte die Reku allerdings sein. Sonst hat man auf längeren Fahrten ein Ermüdungsproblem, da man den Fuss nie vom Gaspedal nehmen kann. Ich weiß, wovon ich spreche, denn die Reku beim Stromos ist nicht abschaltbar ...
Dafür wäre ein Tempomat sinnvoll

Re: Sion Ausstattung

menu
Benutzeravatar
    Hansi090
    Beiträge: 1849
    Registriert: Fr 16. Mär 2018, 13:44
    Wohnort: Wiesmoor
    Hat sich bedankt: 135 Mal
    Danke erhalten: 96 Mal
folder Di 11. Sep 2018, 16:53
Kipling hat geschrieben: Dafür wäre ein Tempomat sinnvoll
Stimmt und da steht noch ein Fragezeichen davor von Sono-Motors.
Im Oktober 2017 den Sion bestellt #2028
Mein erstes E-Auto für die Straße: Tesla Model S 90D - 06.06.19 :mrgreen:
Und seit dem 25.06.19 mit Wall Connector, Perfekt
PV-Anlage 30,6 kWp - seit 2009

Re: Sion Ausstattung

menu
Ovi
    Beiträge: 50
    Registriert: Di 11. Sep 2018, 16:12
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 11. Sep 2018, 16:56
WinnieW hat geschrieben:Nur eine feste Rekuperatiosstufe, damit kein Segeln
Da isser wieder.
Der Sion.
Gelb.
8 Bft.
Hart am Wind.
”Sion macht das schon!"...
... ja, ich find's begrifflich lustich und mein Opa hätte ”Ausrollen” gesagt.

Also:
Mir macht's Spasss beim Fahren auf 2-10 Rädern möglichst effizient mit den antreibenden Säften zu sein, NEFZ-Unterbietung - locker, und erlaube mir aus dieser Erfahrung dieses zu Tippen:

Ausrollen ist in zwei Situationen sinnvoll.

1.
Man braucht GEANU diese Verzögerung.
Das ist aber ein fast gänzlich theoretischer Fall und wenn man's mal braucht geht das bei E-Autos auch mit'm rechten Pedal.

2.
Beim Fahren mit Anhängern mit Auflaufbremse.
Hier gilt natürlich genau so 1., aber mindestens bei gut luftbremsenden Anhängern, zusammen mit dem nochmal mehr vorausschauenden Fahren, wäre eine Abschaltung Bremswirkung schon bequemer.

(Punkt 2, abschaltbar, wird gerade Sono mitgeteilt)

Re: Sion Ausstattung

menu
Benutzeravatar
folder Di 11. Sep 2018, 17:50
Joe-Hotzi hat geschrieben: Zumindest abschaltbar sollte die Reku allerdings sein. Sonst hat man auf längeren Fahrten ein Ermüdungsproblem, da man den Fuss nie vom Gaspedal nehmen kann.
Da es für einige Autofahrer nur die Möglichkeit gibt mit "Handgas" zufahren, wäre eine Abschaltung eigentlich unverzichtbar, denn keiner will 3 Stunden ununterbrochen nen Hebel ziehen/drehen oder Angst haben müssten, dass der Wagen gleich stark abbremst wenn man mal die Hand zum Wischer verlagern muss (gibt natürlich auch Geräte mit Funktionsbelegung am Handgassystem).
Zuletzt geändert von KleinerEisbaer am Mi 12. Sep 2018, 07:47, insgesamt 1-mal geändert.
#5XXX Sion
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Sono Motors Sion“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag