Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

menu
Benutzeravatar
    LaCargo
    Beiträge: 17
    Registriert: Di 18. Jun 2019, 02:30
    Hat sich bedankt: 10 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 14:24
Hoffe man hört am Anfang und ganz am Ende des Clips einigermaßen, worum es geht. Ansonsten zeichne ich das Geräusch nochmal als mp3 mit einem rekorder auf und Filter die Wind und Rollgeräusche raus.

Also... Ich habe seit einer Woche einen Unterbodenschutz. Und seither habe ich provozierbar dieses Geräusch, wenn ich den Wagen ausrollen lasse oder den Motor mit nur 5kw beanspruche. Darunter und darüber nichts. . . Es beunruhigt mich aber weil es sich so mechanisch, dumpf brummend anhört.

Upload als Video:
http://streamable.com/tnxz1


Auto ist ein 2015er. Mit nur 14.000km
Reifen sind neue Michelin crossclimate

Any help appreciated
Anzeige

Re: Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

menu
Benutzeravatar
    dapowi
    Beiträge: 166
    Registriert: Sa 18. Jun 2016, 17:39
    Wohnort: Berlin Lichtenrade
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 14:51
Für mich hört es sich an als wenn das neue Plastikteil in der Luft schwingt und deshalb brummt.
Seit 16.02.2018: 2016er Fiat 500e mit 11.000 km (17.577 km 18.02.2019)

Re: Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

menu
Benutzeravatar
    LaCargo
    Beiträge: 17
    Registriert: Di 18. Jun 2019, 02:30
    Hat sich bedankt: 10 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 15:25
Dieser Theorie folgend muss es vom Antrieb ausgehend Schwingungen geben.
Denn Windgeräusche wären geschwindigkeitsabhängig, dieses Phänomen ist aber ausschließlich abhängig vom Lastzustand des Antriebs.. Es klingt eher wie ein surren, aber halt sehr dumpf. Und nur, wenn man das Pedal ganz leicht antickt.
Ob es auch beim Tempomat auftritt, teste ich heute Abend mal.
Ich meine mich zu erinnern, dass es auch beim ausrollen für einen Moment passierte, wenn man das Bremspedal nicht berührt. Hauptsächlich eben, wenn man versucht, mit minimaler Leistung zu fahren.

Re: Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

menu
Benutzeravatar
    dapowi
    Beiträge: 166
    Registriert: Sa 18. Jun 2016, 17:39
    Wohnort: Berlin Lichtenrade
    Hat sich bedankt: 7 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mo 9. Sep 2019, 15:29
Ist natürlich immer was anderes wenn man mit dem Fahrzeug rumspielen kann während man hinhört um dann Abhängigkeiten aufzudecken.
Seit 16.02.2018: 2016er Fiat 500e mit 11.000 km (17.577 km 18.02.2019)

Re: Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

menu
Benutzeravatar
    LaCargo
    Beiträge: 17
    Registriert: Di 18. Jun 2019, 02:30
    Hat sich bedankt: 10 Mal
folder Di 10. Sep 2019, 12:49
Nachtrag. Es kommt auch beim Tempomat. Ca 40kmh. Windgeräusche schließe ich aus. Es klingt eher, als würde man ein Loch bohren. RrrrrrrrRrRrurrr.

Windgeräusche wären mehr so ieku ieku 😅

Re: Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

menu
kargen
    Beiträge: 198
    Registriert: Di 18. Okt 2016, 16:46
    Wohnort: NRW
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Di 10. Sep 2019, 13:20
Versuch mal den Motorschutz mit Hilfe eine Holzklötzchen unter Spannung zu setzten (nur für einen Test). Evtl. zwischen Motorunterseite und Motorschutz. Wenn das Geräusch dann weg ist, sind da irgendwo Vibrationen oder Schwingungen die auf den Motorschutz übertragen werden.
BMW i3 94Ah ProtonicBlue
Fiat 500e California "granito lucente" mit e-Sport Package und Schiebedach

Re: Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

menu
Benutzeravatar
    LaCargo
    Beiträge: 17
    Registriert: Di 18. Jun 2019, 02:30
    Hat sich bedankt: 10 Mal
folder Di 10. Sep 2019, 21:15
Hallo Kargen. Danke für den Tipp. Das Problem verschwand, als ich den Reifendruck der relativ platt wirkenden 15"er Michelin auf 2.8 bar erhöht habe.
Vielleicht waren es wirklich Vibrationen am Schutz.
Ich bin erleichtert, dass es nicht die Antriebseinheit, der Wechselrichter oder ähnliches war 😅

Re: Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

menu
Benutzeravatar
    LaCargo
    Beiträge: 17
    Registriert: Di 18. Jun 2019, 02:30
    Hat sich bedankt: 10 Mal
folder Do 12. Sep 2019, 00:35
Update.
Doch noch da. Bei 3kw Belastung etwa. Auch bei Tempomat. Das Störgeräusch unterbricht sofort, wenn sich was an der abgerufenen Leistung ändert. Bei leichten Höhenunterschieden zb.
Lenkbewegungen haben keinen Einfluss auf's Geräusch.
Niemand sonst hier dieses Phänomen?

Re: Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

menu
kargen
    Beiträge: 198
    Registriert: Di 18. Okt 2016, 16:46
    Wohnort: NRW
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Do 12. Sep 2019, 12:57
Als erstes empfehle ich dir den Rückbau des Motorschutzes um den oder die Monatge als Ursache auszuschließen oder ggf. zu identifizieren. Dann kann man weiter entscheiden oder suchen.
BMW i3 94Ah ProtonicBlue
Fiat 500e California "granito lucente" mit e-Sport Package und Schiebedach

Re: Störgeräusche (Brummen) beim ausrollen/minimal beanspruchen..

menu
Benutzeravatar
    LaCargo
    Beiträge: 17
    Registriert: Di 18. Jun 2019, 02:30
    Hat sich bedankt: 10 Mal
folder Sa 14. Sep 2019, 13:20
Bei 18 Sekunden fängt er an zu Bohren...

https://streamable.com/eym38

Es passiert nur bei einer bestimmten Pedal Position. In und out. Also Pedal treten und loslassen jeweils der Augenblick bei ca 3kw Motorleistung..
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Fiat 500e“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag