Fiat 500e California

Re: Fiat 500e California

menu
Brittchen
    Beiträge: 19
    Registriert: Mo 7. Nov 2016, 19:06
    Wohnort: Ritterhude
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 19. Nov 2016, 09:43
Hallo,

ich bin neu hier, aber auch schon seit einem Jahr wie der Teufel hinter dem "echten" Fiat 500e hinterher,
jetzt habe ich einen in Polen gefunden und gekauft, aber es ist gar nicht so einfach den hier auf die Straße zu kriegen,
gibt es bei Euch irgendwelche Neuigkeiten zur Zulassung, COC Papieren, TÜV Abnahme oder ähnliches?

Mir wurde gesagt es gäbe kein Datenblatt und keine COC Papiere, weil das Fahrzeug nicht für Europa vorgesehen ist!

Am Ende muss ich eine Einzelabnahme machen, aber das schlimmste und teuerste daran ist wohl diese EMV/EMC,
aber es kann doch nicht sein, dass nur die deutschen Behörden dafür einen Nachweis brauchen, oder???

Ich meine es gibt den Fiat schon in Dänemark, in Italien, ganz bald in Österreich und nur die BRD besteht auf diesen elektromagnetische Verträglichkeit Kram? :shock: :? :x

Vielen Dank für Eure Hilfe,
Britta
Fiat 500e (Möhrchen)
+ Renault ZOE R110 Z.E.40 (Uschi)
Anzeige

Re: Fiat 500e California

menu
Benutzeravatar
    Tho
    Beiträge: 7417
    Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
    Wohnort: Drebach/Erzgebirge
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 56 Mal
    Website
folder Sa 19. Nov 2016, 13:15
Brittchen hat geschrieben: Am Ende muss ich eine Einzelabnahme machen, aber das schlimmste und teuerste daran ist wohl diese EMV/EMC,
aber es kann doch nicht sein, dass nur die deutschen Behörden dafür einen Nachweis brauchen, oder???
Welches Baujahr hat er denn in den Dokumenten?
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Fiat 500e California

menu
Brittchen
    Beiträge: 19
    Registriert: Mo 7. Nov 2016, 19:06
    Wohnort: Ritterhude
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 19. Nov 2016, 15:16
Baujahr 2015, Erstzulassung in Polen am 21.04.2016
Fiat 500e (Möhrchen)
+ Renault ZOE R110 Z.E.40 (Uschi)

Re: Fiat 500e California

menu
Benutzeravatar
    rolandp
    Beiträge: 920
    Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
    Wohnort: Kärnten
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Sa 19. Nov 2016, 19:38
Halloo,

Du hättest Dir ein Rücktrittsrecht in Vertrag einräumen sollen...so kann das ein teurer Poleneinkauf geworden sein.

Das in Österreich ein Fiat500e Califonia bald so easy mit Einzeltypisierung unterwegs ist halte ich für einen großen Wunsch den ich habe da andere Fakten aus 1. Hand das das sehr kompliziert und teuer wird.

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)

Re: Fiat 500e California

menu
Brittchen
    Beiträge: 19
    Registriert: Mo 7. Nov 2016, 19:06
    Wohnort: Ritterhude
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Sa 19. Nov 2016, 20:33
Hi Roland,
ich wusste ja vorher, dass es nicht einfach, dafür aber teuer werden wird den Fiat auf deutsche Straßen zu bekommen. Wie gesagt, bin ja schon über ein Jahr da hinterher.

Ich hatte nur gehofft, dass irgend jemand hier schon TÜV taugliche Papiere dafür hat und es dadurch wenigstens ein bißchen einfacher wird.

Rückgabe ist für mich keine Option, ich will genau dieses E-Auto fahren, kein anderes, also schaff ich das auch irgendwie!
Fiat 500e (Möhrchen)
+ Renault ZOE R110 Z.E.40 (Uschi)

Re: Fiat 500e California

menu
Benutzeravatar
    Deef
    Beiträge: 950
    Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
    Wohnort: nördlich von Freiburg
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Sa 19. Nov 2016, 22:01
ich will auch so eins... bist Du es denn schon mal gefahren?
2 x 2.Zero - Mr. and Mrs. Black + VW-T4 California

Re: Fiat 500e California

menu
Benutzeravatar
    rolandp
    Beiträge: 920
    Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
    Wohnort: Kärnten
    Danke erhalten: 7 Mal
folder So 20. Nov 2016, 11:14
Hallo Brittchen,

es gäbe ja die Option als Gruppe die Einzelzulassung zu finanzieren.

Damit könnte man einen Kostenpool einrichten und Jeder der Interesse hat so ein Auto zuzulassen beteiligt sich daran.

Für Nachfolgende Zulassungen bzw. Interessenten, kann man ja die möglichen anderen Zulassungen mitbezahlen lassen und damit könnte das Geld nach und nach zurück kommen. Die Einzeltypisierung bzw. in D Eingezelgehemigung ist ja immer Eigentum des Antragstellers.


Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)

Re: Fiat 500e California

menu
Benutzeravatar
    Pepe-VR6
    Beiträge: 736
    Registriert: Sa 19. Nov 2016, 18:34
    Wohnort: Ritterhude
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder So 20. Nov 2016, 11:19
Weiß nicht ob sie solange noch warten will. Der Wagen steht in Bremerhaven bei einem Unternehmen, dass den Wagen Deutschlandtauglich macht. Austausch der Scheinwerfer (wegen ECE Kennzeichnung), EMV und noch ein paar Kleinigkeiten.

Es ist eher ein Referenzfahrzeug wo andere dann draus lernen können.
Denke auch das EMV Gutachten könnte dann auch für Andere geltend gemacht werden können.
Ioniq seit 09/2017 - nie wieder Verbrenner :)

Schwunkvoll: Mein Youtube Kanal rund um die eMobilität: http://www.youtube.com/c/Schwunkvoll

Re: Fiat 500e California

menu
Benutzeravatar
    rolandp
    Beiträge: 920
    Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
    Wohnort: Kärnten
    Danke erhalten: 7 Mal
folder So 20. Nov 2016, 11:32
Sicher kann der Umbau dann als Refernez in D gelten, ob dann die Kosten und die ganzen Prüfungen als "Freeware" gelten und Brittchen das alleine gezahlt hat weis ich nicht, aber fair wäre das nicht und dazu würde ich mögliche Interessenten schon ins Boot holen den die Genehmigung ist immer Ihr Eigentum.

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)

Re: Fiat 500e California

menu
Benutzeravatar
    Tho
    Beiträge: 7417
    Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
    Wohnort: Drebach/Erzgebirge
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 56 Mal
    Website
folder So 20. Nov 2016, 11:45
Ich würde auf jeden Fall zu einem auf Elektroumbauten spezialisierten TÜV gehen und mich dort beraten lassen.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Fiat 500e“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag