häusliches WLAN

häusliches WLAN

USER_AVATAR
read
hallo, ich kann in meiner Garage das häusliche WLAN empfangen.

Gibt es eine elegante Möglichkeit, den WLAN-Schlüssel (der bei mir superlang und -kompliziert ist) in das Navi einzulesen (USB-Stick o.ä.);

wenn ich das abtippen müsste, wäre ich ne Weile beschäftiget (Sonderzeichen und solche Scherzchen!), von Vertippern ganz zu schweigen...

WPS kann die Navi nicht, oder? Ich hab jedenfalls nichts dergleichen entdeckt...
Gruß
Hel

Renault Zoe weiss - Hyundai Ioniq electric Premium weiss - ich weiss, sehr viel weiss...
lieber BEVegt als beSUVen
Anzeige

Re: häusliches WLAN

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 622
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Mir wäre nichts bekannt... Aber wie viele Zeichen hat der? Vielleicht 15? WPS wäre zwar schneller, aber bis Du den auf einem Stick hättest o.ä., hättest Du den schon zig Mal eingeben können. ;-)
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: häusliches WLAN

USER_AVATAR
read
Ist es nicht einfacher im Router den Schlüssel auf was "gängiges" zu ändern?
Seit 08.08.18 im Ioniq unterwegs
PV-Anlage 9,91kWp, 3 x Fronius Primo WR
OpenWB, go-eCharger, und mehrere Ladekarten befüllen "Blue Angel"
ØVerbrauch 13,9 kW/h bei km-Stand 44000

Re: häusliches WLAN

aiahaumx
  • Beiträge: 411
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:20
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Kenne keine Möglichkeit. Bei mir hängt der Ioniq im Gäste-WLAN, das einen vergleichsweise kurzen Schlüssel hat.

Re: häusliches WLAN

USER_AVATAR
read
Wenn Du Kleinbuchstaben und Zahlen nimmst, reichen 12 wirklich zufällige Zeichen für die nächsten Dekaden aus, wenn Dein WLAN nicht Ziel einer Regierung ist (die das dann aber anders machen würde, als massiv Computerressourcen in das Bruteforcen Deines WLAN-Schlüssels zu stecken
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: häusliches WLAN

USER_AVATAR
  • ZE-Fred
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:01
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Sahnestückchen hat geschrieben: hallo, ich kann in meiner Garage das häusliche WLAN empfangen.

Gibt es eine elegante Möglichkeit, den WLAN-Schlüssel (der bei mir superlang und -kompliziert ist) in das Navi einzulesen (USB-Stick o.ä.);

wenn ich das abtippen müsste, wäre ich ne Weile beschäftiget (Sonderzeichen und solche Scherzchen!), von Vertippern ganz zu schweigen...

WPS kann die Navi nicht, oder? Ich hab jedenfalls nichts dergleichen entdeckt...

Hallo Hel,

eine Frage habe ich dazu: aus welchem Grund möchtest Du das Heim WLAN mit Deinem Ioniq verbinden?

Grüße
Fred
Hyundai Ioniq Style in Phantom Black

Re: häusliches WLAN

Afaik
  • Beiträge: 350
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 113 Mal
read
Ich habe einen Datenstick (Huawei E8372) im Ioniq drin. Für diesen hab ich das Wlan Passwort nur 1x im Navi eingegeben und er verbindet sich problemlos bei jedem Start des Fahrzeug.

Re: häusliches WLAN

USER_AVATAR
  • ZE-Fred
  • Beiträge: 98
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:01
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Afaik hat geschrieben: Ich habe einen Datenstick (Huawei E8372) im Ioniq drin. Für diesen hab ich das Wlan Passwort nur 1x im Navi eingegeben und er verbindet sich problemlos bei jedem Start des Fahrzeug.
Hallo,
ja, so habe ich es jetzt auch gelöst.
Vorher hatte ich mich auch erst in meinen Haus-WLAN eingeloggt, sah aber keine Funktion wozu das nützlich sein sollte. Alle Onlinedaten sind eher während der Fahrt sinnvoll.
Aus diesem Grund meine Fragestellung.
Grüße
Fred
Hyundai Ioniq Style in Phantom Black

Re: häusliches WLAN

USER_AVATAR
read
Köln Bonner hat geschrieben: Wenn Du Kleinbuchstaben und Zahlen nimmst, reichen 12 wirklich zufällige Zeichen für die nächsten Dekaden aus, wenn Dein WLAN nicht Ziel einer Regierung ist (die das dann aber anders machen würde, als massiv Computerressourcen in das Bruteforcen Deines WLAN-Schlüssels zu stecken
der Schlüssel meines Gastnetzes ist 63 Zeichen lang - (388 bit)...
Gruß
Hel

Renault Zoe weiss - Hyundai Ioniq electric Premium weiss - ich weiss, sehr viel weiss...
lieber BEVegt als beSUVen

Re: häusliches WLAN

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3814
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 166 Mal
  • Danke erhalten: 258 Mal
read
Ich sehe ehrlich gesagt überhaupt keinen Sinn darin den Ioniq im häuslichen WLAN einzuloggen.

Er bezieht ja lediglich die TomTom Live-Services darüber. Die benötigt man ja nur, wenn man unterwegs ist.

Was anderes wäre es, wenn man den Ioniq über das WLAN erreichen könnte, um z.B. den Ladestand abzurufen oder die Klimatisierung zu aktivieren. Da beides beim Ioniq nicht geht, ist die WLAN Funktion im Heimnetz einfach zu vernachlässigen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag