IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

Re: IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

menu
gnasher
    Beiträge: 88
    Registriert: Mo 22. Okt 2018, 15:59
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 7 Mal
folder Mo 10. Jun 2019, 14:08
Sofern es Open source werden soll, wäre ich als Java Entwickler auch interessiert. Vielleicht kann man ja was dazu beisteuern. Alternativ, wäre ich auch bereit eine kleine Spende für ein Eis oder Bier zum Abkühlen als Dank beisteuern. Kannst ja einen PayPal Link Posten.
Ioniq Premium / Platinum Silver / Unterwegs damit seit 30.01.2019
Anzeige

Re: IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

menu
ayasystems
    Beiträge: 1
    Registriert: Mo 10. Jun 2019, 21:50
folder Mo 10. Jun 2019, 21:54
Great work!

I can help to you to adapt it to work also in PHEV.

I have com.lge.ivi.jar compiled from phev system, i don't know if com.lge.ivi.jar is not the same in phev...

So if you want i can try to compile your code with com.lge.ivi.jar generated from phev nav.




Best regards and thanks for your work!!

Re: IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

menu
rockfred
    Beiträge: 212
    Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 47 Mal
folder Di 11. Jun 2019, 21:14
Ich habe auch endlich mal die fünf Minuten für die Installation gehabt. Wirklich großartige Arbeit. Ich bin mal schnell 30km gefahren und es macht einen super Eindruck. Ich sammle jetzt noch etwas Erfahrung und poste dann noch ausgiebiger, wenn es gewünscht wird. Vielen Dank für die Arbeit.

Re: IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

menu
Addur
    Beiträge: 74
    Registriert: Di 22. Jan 2019, 22:17
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Mi 12. Jun 2019, 12:34
@Corwin42: Wegen der Verbrauchsberechnung: Der Ioniq meldet doch, egal was eingestellt ist, beim Ausschalten ganz kurz den Verbrauch ab Start. Kann man diesen auch über das Multimedia-System während der Fahrt abgreifen? In dem Falle wäre "Ab Start" sowieso schon da. Bei "ab Laden" und "heute" und "Trip..." könnte man den gewichteten Mittelwert bilden aus aktueller Strecke und evtl. vorangegangener Strecken und auch den Ioniq rechnen lassen. Durchschnittsverbrauch= Summe[Weg1*Verbrauch(Weg1)+Weg2*Verbrauch(Weg2)...+aktueller Weg*Verbrauch(aktueller Weg)]/Summe aller Wege "heute", oder "Trip A" oder was auch immer angezeigt werden soll.

Gibt das System das her?

Re: IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

menu
Benutzeravatar
    corwin42
    Beiträge: 1242
    Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
    Wohnort: Borchen
    Hat sich bedankt: 47 Mal
    Danke erhalten: 105 Mal
folder Do 13. Jun 2019, 12:20
Addur hat geschrieben:
Mi 12. Jun 2019, 12:34
@Corwin42: Wegen der Verbrauchsberechnung: Der Ioniq meldet doch, egal was eingestellt ist, beim Ausschalten ganz kurz den Verbrauch ab Start. Kann man diesen auch über das Multimedia-System während der Fahrt abgreifen? In dem Falle wäre "Ab Start" sowieso schon da.
Leider nicht, bzw. eigentlich schon, aber der Wert aktualisiert sich nur beim Ausschalten des Ioniq und nicht permanent beim Fahren.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch:Bild
https://join.slack.com/t/ioniqinfo/shar ... TBkMzIzM2U

Re: IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

menu
Addur
    Beiträge: 74
    Registriert: Di 22. Jan 2019, 22:17
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Do 13. Jun 2019, 12:41
@Corwin42: Und wenn man im Ioniq-Menü den Reset "ab start" einstellt, dann schon, oder? Weil oben links ist ja die gleiche Anzeige in der App vorhanden, wie im Instrumenten-Cluster. Weil, wenn IoniqInfo dann entsprechend genauer rechnen kann, ist mir wurst, was im Auto eingestellt ist. Dann schaue ich nur noch auf die App für andere Sachen als "ab Start". Und "ab Start" ist dann auch eh das Selbe.

Re: IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

menu
Impact
    Beiträge: 279
    Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Sa 22. Jun 2019, 09:45
Impact hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 07:28
Mein (utopischer) Wunsch für die Anzeige im rechten Drittel: Das Bild der Rückfahrkamera anzeigen bzw. einen "Schalter" um dieses im Vollbild währen der Fahrt darzustellen (wie bei den neuen 2020-er Modellen).
g4rb4g3 hat geschrieben:
Sa 18. Mai 2019, 17:30
Das wird nix, die Kamera lässt sich grundsätzlich auch während der vorwärts Fahrt aktivieren, aber nur im Vollbild. Hab die micomd Kommandos im engineering Menü Thread niedergeschrieben.
Soweit ich das erkannt habe kann aber nix das Kamera Bild überlagern.
So wie ich das verstanden hab schaltet die HU auf einen AV Eingang um.
Ganz habe ich die Hoffnung diesbezüglich noch nicht aufgegeben. Den Platz im rechten Drittel mit einem Umschalter fürs Vollbild der Rückfahrkamera zu belegen wäre ja ausreichend (sofern man danach wieder zur IoniqInfo zurückkehren könnte). Und bis zu 40 km/h läßt sich das Bild der Rückfahrkamera anscheinend auch bei Vorwärtsfahrt darstellen: https://www.goingelectric.de/forum/viewtopic.php?f=120&t=38453&start=90#p1025387

Re: IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

menu
g4rb4g3
    Beiträge: 121
    Registriert: Do 4. Okt 2018, 20:43
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 30 Mal
folder Sa 22. Jun 2019, 12:55
Man müsste dann halt wieder über die Info Taste zurück in die App. Dh. Die App müsste dann wissen das jetzt das andere micomd Kommando zu senden ist damit die Kamera Anzeige wieder beendet wird.
Es ist tatsächlich so das nix das Kamera Bild überlagern kann, hab es die Woche eher zufällig getestet. Hab eine App die einen Button links oben anzeigt zum testen. Sogar in Android Auto wird der angezeigt, sobald aber das Bild der Kamera zu sehen ist verschwindet er. Liegt sicher daran das die an einem anderen Video Eingang angeschlossen ist.
Wie in dem Video auch zu sehen ist: https://m.youtube.com/watch?v=oWLgJ1nyl9k

Re: IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

menu
Addur
    Beiträge: 74
    Registriert: Di 22. Jan 2019, 22:17
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 18 Mal
folder Sa 22. Jun 2019, 15:35
@Impact: Sorry, aber ich verstehe den Nutzen nicht, selbst wenn ich mir Mühe gebe. Wo ist der Vorteil, wenn die Rückfahrkamera beim Vorwärts Fahren an ist?? Wenn ich rückwärts fahre, geht die an. Wenn ich vorwärts fahre, habe ich 3 Rückspiegel und sollte nach Möglichkeit meistens auf die Straße schauen. Wieso brauche ich dann die Kamera? Und was hat das mit IoniqInfo zu tun, wo detailliertere Energie-Infos im Vordergrund stehen? Des Weiteren ist die oftmals verdreckt, wenn man viel fährt und es ab und zu regnet oder im Winter erst recht, sodass man nicht viel sieht.

Gruß, Arthur

Re: IoniqInfo - App für das Ioniq Infotainmentsystem

menu
Impact
    Beiträge: 279
    Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Sa 22. Jun 2019, 18:02
Da hier im Thread nach Ideen für Darstellungsoptionen im rechten Drittel der famosen IoniqInfo App gefragt wurde, habe ich mir erlaubt meinen Wunsch nach dieser Möglichkeit zu äußern. Weshalb ich das gerne hätte?
Zum Beispiel ist bei einem (zu) dicht auffahrenden Fahrzeug dessen Kennzeichen durch Rück- und Seitenspiegel nicht erkennbar.
Der Blick durch den Rückspiegel ist (auch durch den Heckspoiler bedingt) sowieso recht eingeschränkt und bei vollbeladenem Kofferraum gar nicht möglich.
Daß die Rückfahrkamera leider oft verschmutz und bei nassem Wetter erst nach Abwischen der Linse wieder zu gebrauchen ist stimmt allerdings und ist für Hyundai mindestens so peinlich wie die unbrauchbare Datenbasis der Ladesäulen im Navi. Wird hoffentlich beim überarbeiteten IONIQ behoben.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Infotainment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag