Android Auto

Android Auto

menu
radkappe
    Beiträge: 83
    Registriert: Do 28. Sep 2017, 09:36
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Mo 18. Mär 2019, 08:32
Hallo, betrifft jetzt wohl nicht den Ioniq direkt, aber ich hatte die letzten Tage das zweifelhafte Vergnügen Android Auto zu benutzen. Mein Fazit: naja, ganz schöner Sch...dr... Eine Route muss ja zuerst am Handy ausgewählt werden, am System im Auto geht das ja nicht. Dann zeigt er mir auch keinerlei Musik die lokal auf dem Handy vorliegen an. Dadurch das im USB das Handy steckt, kann auch kein USB Stick zusätzlich verwendet werden. Eine Installation von VLC am Handy brachte auch nix, dieser erschien nicht im Auswahlmenü. Musik hören geht anscheinend nur über Datenverbindung? Wie sind Eure Erfahrungen?

Gruß
Roland
Yaris Hybrid -> Smart 44 Passion seit 15.08.18, Auris Hybrid -> Ioniq Premium seit 9.6.18 :D
Anzeige

Re: Android Auto

menu
Benutzeravatar
    Tigger
    Beiträge: 1502
    Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
    Wohnort: Leibertingen, LK SIG
    Hat sich bedankt: 124 Mal
    Danke erhalten: 60 Mal
folder Mo 18. Mär 2019, 08:39
Navigation geht bei mir problemlos auf dem Schirm des Ioniq. Sobald Du allerdings auf D schaltest ist, wenn ich es richtig im Kopf habe, eine Zielwahl allerdings nur noch über Spracheingabe möglich.
Audible (Hörbücher) gibt die lokal gespeicherten Daten auf dem Handy wieder. Die Musikdienste (Amazon, Google, Spotify) streamen tatsächlich immer. Wobei Du bei Google Deine eigene Sammlung hochladen kannst.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Android Auto

menu
c2j2
    Beiträge: 1119
    Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
    Wohnort: Allensbach/Bodensee
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 49 Mal
folder Mo 18. Mär 2019, 09:11
Bei Spotify kannst Du doch eine gewisse Menge Songs downloaden? Dann in eine Playliste packen etc. (also ohne das so ausprbiert zu haben, für mich ist Streaming ok). Seit ein paar Wochen bockt Spotify aber immer wieder mit Aufhängen beim Beenden oder Starten von Android Auto, nur Handyneustart hilft.

Beim Leaf geht die Zieleingabe der Google-Maps-Navigation auch bei laufender Fahrt. Interessant, dass Android Auto solche Informationen (Fahrschalter) vom Auto bekommt und Maps die dann auswertet.
Seit 12. Oktober 2018 mit einem roten Leaf im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom...

Re: Android Auto

menu
Benutzeravatar
    IO43
    Beiträge: 3528
    Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
    Wohnort: Kochel am See
    Hat sich bedankt: 53 Mal
    Danke erhalten: 92 Mal
folder Mo 18. Mär 2019, 09:16
Entscheidend bei Android Auto ist die Steuerung über die Spracheingabe, darauf ist das System ausgelegt. Darüber funktioniert nicht nur die Navigation, sondern auch das Abspielen z.B. von Alben auf dem Telefon.

Re: Android Auto

menu
Rundblick
    Beiträge: 13
    Registriert: So 7. Okt 2018, 10:04
    Wohnort: Thüringen
folder Mo 18. Mär 2019, 10:06
Für das abspielen von Musik brauchst du Apps die für Android Auto lizenziert sind. Ich selbst nutze seit vielen Jahren PowerAmp. Diese streamt nicht sondern spielt die Musik auf deinem Telefon oder speicherkarte ab.

Die Navigation funktioniert über die Spracheingabe wenn du eine Adresse eingibst. Eine hinter einem Kontakt hinterlegte Adresse findet Android Auto und im allgemeinen der Google Assistent generell nicht. Die wichtigste Funktion aus meinen alten Fahrzeugen "navigiere zu Kontakt", ist also per Spracheingabe nicht mehr verfügbar.

Auch ein großes Manko stellt der Google Assistant beim anrufen von Kontakten dar. Wenn ein Kontakt mehrere Telefonnummern hat liest er nur die Telefonnummer vor, anstatt diese visuell darzustellen. Auch das Label z.B. Mobil oder Festnetz sucht man hier vergeblich.
Hyundai Ioniq EV, seit 01/2019

Re: Android Auto

menu
Benutzeravatar
    hghildeb
    Beiträge: 642
    Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
    Wohnort: WUG
    Hat sich bedankt: 24 Mal
    Danke erhalten: 63 Mal
folder Mo 18. Mär 2019, 10:21
Soweit ich mich erinnere, können sowohl Play Music als auch Amazon Music lokal heruntergeladenes Audio wiedergeben. Da kannst du dein Datenvolumen schonen. Habe ich lange Zeit mit dem Google-Produkt gemacht. Etwas umständlich ist dabei, dass du die Musik erst hochladen musst, damit du sie wieder herunterladen kannst - weil die Bibliothek nur in der Cloud verwaltet werden kann. Das ist in der Apple-Welt mit itunes schöner gelöst.
Den Tipp mit PowerAmp muss ich mir mal anschauen. Ist das AA-zertifiziert?

Einen USB-Stick parallel zu betreiben, könnte über einen kleinen USB-Hub funktionieren.

Was die Routeneingabe angeht, wurde ja schon geschrieben, dass die nur per Tastatur geht wenn das Auto auf "P" steht. Alternativ kannst du die (zugegebenermaßen bescheidene) Spracheingabe benutzen oder einen Favoriten auf den Zielort setzen. Die lassen sich nämlich während der Fahrt anwählen.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black

Re: Android Auto

menu
thf
    Beiträge: 211
    Registriert: Mo 25. Jun 2018, 19:36
    Wohnort: zw. Augsburg und Landsberg/Lech
    Hat sich bedankt: 8 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Fr 22. Mär 2019, 11:01
hghildeb hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 10:21
Einen USB-Stick parallel zu betreiben, könnte über einen kleinen USB-Hub funktionieren.
Tut es auch, schon probiert :)
Route&Charge(Forumbeitrag) Routing-App und Ladepunkt-Finder

Re: Android Auto

menu
stili
    Beiträge: 139
    Registriert: Mi 3. Feb 2016, 11:49
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 22. Mär 2019, 17:57
Tigger hat geschrieben:Navigation geht bei mir problemlos auf dem Schirm des Ioniq. Sobald Du allerdings auf D schaltest ist, wenn ich es richtig im Kopf habe, eine Zielwahl allerdings nur noch über Spracheingabe möglich.
Audible (Hörbücher) gibt die lokal gespeicherten Daten auf dem Handy wieder. Die Musikdienste (Amazon, Google, Spotify) streamen tatsächlich immer. Wobei Du bei Google Deine eigene Sammlung hochladen kannst.
Bei mir spielt Android Auto mit Google Play Musik auch lokale Musik.
Aber ich nutze Android Auto nicht in einem kona

Gesendet von meinem SM-G975F mit Tapatalk

Re: Android Auto

menu
stili
    Beiträge: 139
    Registriert: Mi 3. Feb 2016, 11:49
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Fr 22. Mär 2019, 17:59
Bild
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Infotainment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag