ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

Rangarid
  • Beiträge: 1501
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 405 Mal
read
rockfred hat geschrieben: Bei ABPR wird ja auch an einer Smartphone-App gearbeitet, kennt Ihr dort den Stand/Plan? Eventuell geht das ja in Richtung der ersten Varian. Obwohl die AndroidAuto/CarPlay unterstützen muss, was wahrscheinlich nicht so einfach ist.
Android Auto erlaubt keine Navi Apps, wie es bei Carplay aussieht weiß ich nicht. Aber sie sind fleißig dran und haben inzwischen einige Mitstreiter. Es basiert auf React Native, somit ist die Grundlage für alle Geräte nachher gleich und die Apps sollten für alle Geräte gleichzeitig erscheinen.
Anzeige

Re: ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

lybra
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 14:59
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Ich verfolge Eure Arbeit hier schon eine Weile und bin schon ganz "hibbelig" auf das Ergebnis. Hatte Anfangs mal ABRT per Firefox auf der HU laufen - gab aber immer Probleme mit den GPS-Daten, sprich keine aktuelle Position während der Fahrt. Aus meiner Erfahrung mit ABRP ist eine Abbildung der kompletten Route per Navi gar nicht nötig, Route planen, Ansicht als Liste und dann Übergabe des nächsten Ziels an das Navi ist eigentlich absolut ausreichend. Wegen Verkehrsinformationen habe ich sowieso immer parallel Roting per Apple Karten und Google Maps per Carplay laufen. Und falls man an einem Ladepunkt mal länger (oder kürzer) lädt als geplant muss ABRP sowieso die Rote aktualisieren. Und dafür ist dann die Listenansicht sowieso besser.
Danke für Eure Arbeit :danke:

Re: ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

USER_AVATAR
read
Rangarid hat geschrieben: Das sind ja nur Demo UIs, die Routenseite ist fertig, aber die mit dem Graph braucht noch Logik, die ist etwas schwieriger.
ok, verstehe... und wärs möglich die websiteansicht von abrp direkt zu verwenden, oder zumindest das diagramm davon einblenden?

Re: ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

Rangarid
  • Beiträge: 1501
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 405 Mal
read
Mike_Do hat geschrieben: ok, verstehe... und wärs möglich die websiteansicht von abrp direkt zu verwenden, oder zumindest das diagramm davon einblenden?
Nein, das geht leider nicht.

Re: ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

SonicSpinner
  • Beiträge: 268
  • Registriert: So 11. Aug 2019, 21:24
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 98 Mal
read
g4rb4g3 hat geschrieben: Für alle die auch gerne vom PC/Smartphone ihren Ioniq steuern möchten...
Hab eine neue Version (2.0 Beta) veröffentlicht die einen VNC Server mitbringt. Hab es mit Ultra VNC probiert und ich kann damit das Navi vom PC aus steuern als ob ich im Auto sitzen würde.
Muss somit nicht immer raus ins Auto um einen Knopf zu drücken oä.
Mal schauen wir euch das Feature so gefällt, womöglich werd ich das später nur für eigene Zwecke verwenden wenn es sonnst niemand brauche kann. ;)
Fantastic feature! i will install it now and try it out.

do we need to setup vnc server, some options? or is just hardcoded?

Edit. I figured it out. very nice feature. this basically makes people able to check the charging status while away from car.
only problem is the wifi router dongle i have in the car with a sim card in it, is not a " public " ip. so i cant connect through it.

Re: ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

USER_AVATAR
  • KOnan
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Do 14. Sep 2017, 22:26
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Rangarid hat geschrieben:
rockfred hat geschrieben: Bei ABPR wird ja auch an einer Smartphone-App gearbeitet, kennt Ihr dort den Stand/Plan? Eventuell geht das ja in Richtung der ersten Varian. Obwohl die AndroidAuto/CarPlay unterstützen muss, was wahrscheinlich nicht so einfach ist.
Android Auto erlaubt keine Navi Apps, wie es bei Carplay aussieht weiß ich nicht. Aber sie sind fleißig dran und haben inzwischen einige Mitstreiter. Es basiert auf React Native, somit ist die Grundlage für alle Geräte nachher gleich und die Apps sollten für alle Geräte gleichzeitig erscheinen.
Um ohne Eingriff in das Automedia-System und ohne OBD2 die erforderlichen Fahrzeugdaten für ABRP bereitzustellen wäre die Schnittstelle Android-Auto eigentlich gut geeignet.

Wie in diesem Artikel beschrieben
https://www.pcwelt.de/ratgeber/Android- ... 93777.html
scheint Google Maps Autosensordaten zu erhalten:
"Anders als auf dem Smartphone weiß Google Maps bei Android Auto dank der Daten vom Radsensor aber auch im Tunnel bei gestörtem GPS-Empfang, wo Sie sich gerade befinden. "


Vielleicht geht da ja mehr, also auch alle Daten die für ABRP erforderlich sind. Die Doku der Datenschnittstelle von Android-Auto und Hyundai Mediasystem ist vermutlich wieder nur Insidern bekannt.
ABRP will/kann man ohne Fahrzeugdaten nutzen: https://forum.abetterrouteplanner.com/t ... roid-auto/
Zur Übertragung von Fahrzeugdaten habe ich nach kurzer Recherche aber nicht viel gefunden.

Wie man eine App für Androidauto auf einem gerooteten Smartphone aktiviert ist hier für Bildschirm-mirroring erklärt mit "Android-Auto unlocker" und "Androidauto patcher": https://www.youtube.com/watch?v=jLEOIBHqx1I
Das sollte kein Problem sein, da kein Eingriff ins Fahrzeug nötig und ein älteres gerootetes Smartphone für die OBD2 EVnotify könnte ich wiederverwenden.

Fehlt also "nur" die Protokollbeschreibung von Hyundai Fahrzeugdaten im Android-Auto-Kommunikationsprotokoll, oder?
Vielleicht könnte man das ja vom T6 "lernen" :-)

05/2005 Pelletheizung und Solarthermie
06/2009 Honda Innova Verbrauch 2 l/100km
05/2013 PV 4,3 kWp
11/2018 Hyundai Kona EV 64kWh Premium Dark Knight

Re: ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

g4rb4g3
  • Beiträge: 449
  • Registriert: Do 4. Okt 2018, 20:43
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 168 Mal
read
SonicSpinner hat geschrieben:
g4rb4g3 hat geschrieben: Für alle die auch gerne vom PC/Smartphone ihren Ioniq steuern möchten...
Hab eine neue Version (2.0 Beta) veröffentlicht die einen VNC Server mitbringt. Hab es mit Ultra VNC probiert und ich kann damit das Navi vom PC aus steuern als ob ich im Auto sitzen würde.
Muss somit nicht immer raus ins Auto um einen Knopf zu drücken oä.
Mal schauen wir euch das Feature so gefällt, womöglich werd ich das später nur für eigene Zwecke verwenden wenn es sonnst niemand brauche kann. ;)
Fantastic feature! i will install it now and try it out.

do we need to setup vnc server, some options? or is just hardcoded?

Edit. I figured it out. very nice feature. this basically makes people able to check the charging status while away from car.
only problem is the wifi router dongle i have in the car with a sim card in it, is not a " public " ip. so i cant connect through it.
Checking for the charing status was not my goal, since you have to leave your car opened while away...
At least in Austria everyone has a right to get a public IP from the provider, but you have to contact the provider to get one.

I use it while programming to test my changes without leaving my computer.
Creator of the fabulous ABRPTransmitter for Ioniq BEV :)
Bild

Re: ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

g4rb4g3
  • Beiträge: 449
  • Registriert: Do 4. Okt 2018, 20:43
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 168 Mal
read
Rangarid hat geschrieben: Ok in den Fall wäre Variante 2 ok. Doppelklick auf EV bringt einen zur Übersicht Route/Verbrauch und Media zurück zu Android Auto. Die Übersicht der Route braucht man allerdings nichtmehr, denn diese hat man ja in Google Maps.

Eine weitere Möglichkeit gäbe es eventuell noch. Man kann ja Routen anlegen und speichern. Diese werden anscheinend irgendwo auf dem Filesystem hinterlegt. Leider hab ich dazu nicht mehr rausgefunden, aber da du ja tief drin bist, findest du ja vielleicht was? Es gibt jedenfalls eine Action, die vom Filesystem liest und ich meine die hab ich in dem Zusammenhang gesehen. Aber kann mich auch täuschen.
Wenn man jedenfalls diese Datei findet, könnte man die Routen inklusive Support Waypoints da reinschreiben und man hätte die selbe Route wie bei ABRP.
Ich vermute du meinst die "Tour planen" Funktion.
Die kann aber nur 4 Zwischenziele... Mal schauen ob ich da was rausfinden kann.
Dateianhänge
Screenshot_20191209-170959.png
Creator of the fabulous ABRPTransmitter for Ioniq BEV :)
Bild

Re: ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

rockfred
  • Beiträge: 381
  • Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Vier Zwischenziele sollte doch aber für die allermeisten Touren reichen. Wenn da was ginge, wäre das schonmal ziemlich super.

Re: ABRPTransmitter - abetterrouteplanner ohne ODB Dongle & ohne Torque Pro

eHarry
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Do 21. Mär 2019, 15:01
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
g4rb4g3 hat geschrieben: Hab gerade eine neue Version gebaut, der Fix von Rangarid ist natürlich auch dabei :)
Das beste ist aber das es jetzt ein Option gibt den Ton stumm zu schalten sobald der Rückwärtsgang eingelegt wurde (und natürlich wieder zurück sobald auf P oder D gestellt wird ;)).
Hallo,

mir ist noch etwas aufgefallen zum fix in 1.9. Wenn ich jetzt stehen bleibe bleibt der letzte Wert bei Power stehen, und geht nicht auf 0kW. Heizung war aus für den Test:
ABRPTransmitter19.jpeg
evtl. könnte man den Wert noch nullen?

Sonst alles top, danke!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag