Firmware-Versionen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Firmware-Versionen

USER_AVATAR
read
DJ_Matou hat geschrieben: Für euch zur Info: Ich habe gestern (30.3.20) die 2020er Software auf unseren IONIQ 28 eingespielt (Maps und OS). Zuvor war auf der HU schon IONIQ Info (0.4) drauf. Das wurde nicht gelöscht, und es funktioniert noch immer! (sprich das Menu kommt nach dem Doppelklick auf Info. Gefahren bin ich noch nicht dank Virus-Beschränkung)
Jetzt wo du es schreibst habe ich es auch noch mal getestet... und ja es klappt! Per Doppelklick auf Info geht IONIQ Info noch auf 😊 Dann müsste ABRP ja auch noch installiert sein... oder?
Bild Ioniq Elektro Premium aus 05/18 seit 02/19
Anzeige

Re: Firmware-Versionen

g4rb4g3
  • Beiträge: 429
  • Registriert: Do 4. Okt 2018, 20:43
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
Einfach 2x EV drücken und berichten was passiert... Wenn das geht dann 2x auf die Uhrzeit drücken. Da sollte dann das Engineer Menü aufgehen. Bitte gleich Fotos machen und hier anhängen falls es funktioniert.
Creator of the fabulous ABRPTransmitter for Ioniq BEV :)
Bild

Re: Firmware-Versionen

USER_AVATAR
read
g4rb4g3 hat geschrieben:Einfach 2x EV drücken und berichten was passiert... Wenn das geht dann 2x auf die Uhrzeit drücken. Da sollte dann das Engineer Menü aufgehen. Bitte gleich Fotos machen und hier anhängen falls es funktioniert.
Leider passiert da nix... bei EV geht’s direkt in die Ebene Elektrofahrzeug und bei der Uhrzeit direkt in die Datum/Uhrzeiteinstellungen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bild Ioniq Elektro Premium aus 05/18 seit 02/19

Re: Firmware-Versionen

g4rb4g3
  • Beiträge: 429
  • Registriert: Do 4. Okt 2018, 20:43
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 155 Mal
read
Seltsam... Ich glaub die Implementierung des EV Knopfes sollte genau so sein wie bei IoniqInfo. Warum dann die eine App gestartet wird und die andere nicht.... Wäre eine besondere Ehre für mich wenn Hyundai da extra für meine App was gemacht hätte. ;)
Creator of the fabulous ABRPTransmitter for Ioniq BEV :)
Bild

Re: Firmware-Versionen

almrausch
  • Beiträge: 1163
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Vielleicht ist es ja doch anders implementiert. Evtl. sollte @corwin42 in die App noch weitere Funktionaltät zum Aufruf des Engineer Menü einbauen ...
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.7 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.5
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: Firmware-Versionen

Zaungast2019
  • Beiträge: 76
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 11:44
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
IO43 hat geschrieben: Der ausgegraute Knopf sind die zusätzlichen Routeninformationen/ Routeninfo. Die ist nur aktivierbar, wenn navigiert wird.
Bestätigt, wenn das Auto sich bewegt funktioniert es.

Re: Firmware-Versionen

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1433
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
almrausch hat geschrieben: Vielleicht ist es ja doch anders implementiert. Evtl. sollte @corwin42 in die App noch weitere Funktionaltät zum Aufruf des Engineer Menü einbauen ...
Das könnte ich natürlich machen. Der Mechanismus zum Abfangen der Taster dürfte aber in beiden Apps der gleiche sein.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Firmware-Versionen

almrausch
  • Beiträge: 1163
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 47 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Vielleicht wird IoniqInfo nach dem Update weiterhin aktiviert, ABRPT aber nicht. Das würde es auch erklären. Ohne Zugang zum Android aber alles Spekulation. Wenn IoniqInfo tatsächlich das Update überlebt, wäre es um so wichtiger, von dort aus einen Zugang zu haben. Jedenfalls für diejenigen, die noch eine neue Version installieren können.

Oder es gäbe eine Mini-App, die nichts anderes macht, als auf Knopfdruck/Tastendruck etc. das Engineer Menü aufzurufen.
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.7 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.5
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: Firmware-Versionen

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1433
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
IoniqInfo hat einen Service, der nach dem booten der Headunit gestartet wird. Evtl. liegt es daran.

Allerdings sind die Button-Receiver bei IoniqInfo und ABRPT statisch im Manifest konfiguriert. D.h. bei dem Button Event müsste ABRPT auch gestartet werden. Also so wirklich kann ich mir nicht erklären, warum IoniqInfo noch gehen sollte und ABRPT nicht mehr.

Eine Mini-App, die das Engineer Menü aufruft, wäre natürlich auch einfach möglich.

Es war übrigens recht gefährlich, die Apps drauf zu lassen. Die benutzen ja beide eine interne API von Hyundai. Wenn Hyundai da was dran geändert hätte (was gar nicht so unwahrscheinlich ist), hätte es passieren können, dass die Apps sich im Hintergrund immer neu starten und sofort wieder abstürzen.
Aber jetzt wissen wir ja, dass Hyundai die API scheinbar noch nicht geändert hat.

Problem mit der Installierten IoniqInfo App ist jetzt vermutlich, dass sie sich nicht mehr updaten lässt, solange kein Weg gefunden wurde, wieder auf das Android-System zuzugreifen. Zumindest die letzte öffentliche Version hatte noch keine interne Updatemöglichkeit.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Firmware-Versionen

Addur
  • Beiträge: 184
  • Registriert: Di 22. Jan 2019, 22:17
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Ich verstehe auch nicht, wieso sich manche immer sofort auf die Updates stützen, komme, was wolle. Andererseits kann ich mich entspannt zurücklehnen und auf Berichte der Risiko-freudigen warten.

@Corwin42 : Man könnte doch einmalig, wenn die App gestartet wird, eine Abfrage aller benötigten Api-Befehle durchführen und bei Erfolg erst loslegen, ansonsten die App einfach nichts tun lassen. Dann ist die zwar im Speicher, tut aber nicht weiter weh. Bei Pascal-basierten Sprachen z.B kann man das in einem "Try"-Block testen und das Error-Handling dieses Blocks selbst übernehmen ohne Abstürze und Restart-Loops. Das gibts doch bei Java bzw. Android-Studio bestimmt auch...

Gruß, Arthur
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag