IONIQ lädt nicht

IONIQ lädt nicht

HJBr
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mi 14. Feb 2018, 18:12
read
Habe das Problem das mein IONIQ nicht mehr den Akku auflädt . ( plötzlich)

Habe mehrer Lademöglichkeiten ausprobiert ( Wechselstrom , Gleichstrom ) immer kein Ladevorgang.

Der Ladestecker wird auch nicht verriegelt.

An einer öffentliche Station wurde angezeigt " Kommunikationsprobleme " .

Kann mir jemand helfen , oder muß ich in die Werkstatt ?

Ansonsten alle Funktionen normal. ( Akku hat noch 132 km Restreichweite)
Zuletzt geändert von HJBr am Sa 1. Aug 2020, 13:00, insgesamt 2-mal geändert.
Anzeige

Re: IONIC lädt nicht

USER_AVATAR
read
Guckst du hier. Übrigens schreibt es sich IONIQ mit Q am Ende.

Re: IONIQ lädt nicht

HJBr
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mi 14. Feb 2018, 18:12
read
Bin auch durch den Hinweis nicht weiter gekommen.

Fakt ist , das der Ladestecker nicht verriegelt wird.

Diesbezüglich ist zu lesen, das ein ziehen an der mechanischen Entriegelung ( links im Kofferraum) eine Lösung ist . Finde aber bei meinem Wagen diese Entriegelung nicht.

Auch soll das Abklemmen ( ca. 1 Stunde) der 12Volt Hilfsbatterie oft helfen. Ist kein Problem, aber habe Angst das dadurch Einstellungen verloren gehen.

Re: IONIQ lädt nicht

USER_AVATAR
read
Na ja, letztlich ist es ein Problem für die Werkstatt. Die werden dann vermutlich den Chargeport austauschen. Bist ja nicht der Erste mit diesem Problem. Hatte es auch bisher zweimal. Aber irgendwann ist meiner sicher auch ein Fall für die Werkstatt.

Re: IONIQ lädt nicht

Helfried
read
HJBr hat geschrieben: Fakt ist , dasss der Ladestecker nicht verriegelt wird.
Diesbezüglich ist zu lesen, das ein ziehen an der mechanischen Entriegelung ( links im Kofferraum) eine Lösung ist . Finde aber bei meinem Wagen diese Entriegelung nicht.
Bei dir scheitert es doch an der VERriegelung, nicht an der ENTriegelung, hast du gesagt! Da kann der Bowdenzug nicht helfen.

Re: IONIQ lädt nicht

USER_AVATAR
read
Doch kann er. Bei einigen ging es danach wieder. Ich würde 2 Sachen testen:
1. Schauen ob eine Ladegrenze in Bluelink oder im Auto falsch (zu niedrig) gesetzt ist bzw. der Ladetimer eingestellt ist.
2. Einmal an der Entriegelung ziehen (ohne angeschlossenes Kabel). Den Zug findest du ganz unten in der Kofferraumwanne. Beim vFL wohl unter einer Klappe. Siehe auch Handbuch.

Sollte das nicht helfen, Chargeport in der Werkstatt tauschen lassen.
Grüße aus Ostfriesland.
Seit 02/2020 nur noch elektrisch mit Hyundai IONIQ Elektro Style FL, Verbrauch inkl. Verlust: Bild

Re: IONIQ lädt nicht

HJBr
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mi 14. Feb 2018, 18:12
read
Habe die Tipp's ausprobiert , aber leider ohne Erfolg. Werde Morgen in die Werkstatt fahren.

Re: IONIQ lädt nicht

BOEHNE_Ioniq
  • Beiträge: 144
  • Registriert: So 24. Mär 2019, 09:59
  • Hat sich bedankt: 81 Mal
  • Danke erhalten: 80 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Bei dir scheitert es doch an der VERriegelung, nicht an der ENTriegelung, hast du gesagt! Da kann der Bowdenzug nicht helfen.
Widerspruch. Was sollen diese unglaubwürdigen Aussagen eines nicht IONIQ-Fahrers??
Ich hatte vor vier Wochen das gleiche Problem. Die Verriegelung wurde in der Werkstatt durch die Betätigung des Bowdenzuges wieder gängig gemacht und funktioniert seitdem wieder störungsfrei.
Beim vFL ist die Notentriegelung im untersten Fach des Kofferraumes, also unter dem Werkzeug und Reifen-Kit zu finden. Für das FL einfach mal in die Bedienungsanleitung schauen.
Das Gängigmachen der Verriegelung funktioniert aber nur, wenn der Stellmotor keinen Schaden hat. Man kann das leichte Klacken des funktionierenden Stellmotors recht gut hören, wenn er versucht, die nicht gängige Verriegelung versucht, zu schließen.
Grüsse eines zufriedenen IONIQ-vFL-Besitzers
KIA e-Niro 64 kWh SPIRIT graphitmet., P4,P5, 3Phasen, Zul. 04.6.20, bestellt Jan19, Änd. MY20 im Nov19
In Wartezeit Hyundai IONIQ EV PREMIUM Mrz19, nun 65 Tkm, 16,0 kWh/100km Verbrauch (real)
NEXT: AUDI E-Tron GT hoffentlich bereits in 2021

Re: IONIQ lädt nicht

ello
  • Beiträge: 763
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
HJBr hat geschrieben: Habe die Tipp's ausprobiert , aber leider ohne Erfolg. Werde Morgen in die Werkstatt fahren.
wenn du hast, probier mal die Verriegelung mit Silikonspray zu schmieren. Musst genau hinschauen wo die beiden Öffnungen für die Verriegelungsstifte sind.
Und dann nochmal über den Seilzug probieren.

Meiner hing neulich auch. Hab ihn auch mittels Seilzug wieder gängig gemacht und danach geschmiert. Seit dem ist das nicht wieder aufgetreten.

Re: IONIQ lädt nicht

USER_AVATAR
  • muhmann
  • Beiträge: 205
  • Registriert: So 29. Apr 2018, 20:29
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Beim FL ist das auch der Bowdenzug unter der Plastikschale. Mittig hinter der Stoßstange im Kofferraum. So angeordnet, dass man bei voll beladenem Kofferraum möglichst nicht drankommt.
Auf der linken Seite ist nur der Entriegelungszug für die Tankklappe. Der hilft bei dem Problem aber nicht. Der wirkt nur auf die Tankklappe, nicht auf die Steckerentriegelung.
Hyundai Ioniq FL Premium electric shadow
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag