optimale DC Lademenge

optimale DC Lademenge

Max2020
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Fr 8. Mai 2020, 13:56
read
Hallo zusammen,

Mein Ioniq FL steht kurz vor der Tür und wir haben eine längere Tour vor uns. Meine Frage bezieht sich jetzt auf das optimale Lademenge an einer Schnellladestation.

Wie weit sollte ich die Batterie im Bestfall aufladen? Bis zu 100% dauert dies relativ lange so wie ich es verstanden habe. Sind hier 80% Batteriekapazität der optimale Wert?

Danke
Anzeige

Re: optimale DC Lademenge

elChris
  • Beiträge: 328
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 84 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Bis 50% sinds 48kW.
Bis 60% sinds 42kW.
Bis 75% sinds 36kW.
Bis 80% sinds 24kW.
Ab 80% wirds zäh.

Wie ist meine Ladestrategie?
Ich fahre immer mit vollem Akku los.

Ich lade bei mittleren Strecken gerne von 20% auf 75%. Das dauert ca 30 Minuten und die Ladeleistung ist immer über 36kW.

So sieht dann die Ladegrafik aus:
BU - ULM 10Grad Laden.png
Bei ganz langen Strecken mache ich im Wechsel eine kurze und eine lange Ladepause (die lange Pause ist für den Fahrer nötig!).

Start 100%
-->200km fahren
20 Minuten von 20% auf 60%
-->150km fahren
50 Minuten von 10% auf 90%
-->200km fahren
20 Minuten von 20% auf 60%
-->150km fahren
etc. etc.
IONIQ Style 38kWh seit 12/2019 | e-flat.com ZOE R90 41kWh seit 10/2019 | ZOE Q90 41kWh 12/2018 - 10/2019

Re: optimale DC Lademenge

thomas1215
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Fr 23. Okt 2015, 14:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
@elChris
Bis 50% sinds 48kW. -> das gibts nur bei HPCs, oder?

Bei einem 50 kW Tripple Charger hatte ich bisher max 42 kW, bis etwa 60 oder 65%.

Bei Autobahnfahrten (höherer Verbrauch) kann man etwa alle 100km nachladen (nach der ersten längeren Etappe), also etwa im Bereich 20-65%. Das gibt relativ kurze Pausen. Oder man macht eine lange Pause wenn man eine lange Pause machen möchte, und lädt dann eben so viel wie in der Zeit reingeht.

Seinen Tarif sollte man natürlich genau ansehen:
Maingau: kwh Abrechnung - ABER nach 1h kommt eine Parkgebühr (auch für die erste Stunde) dazu
Öst. Karten zB LinzAG: Abrechnung nach Minuten, daher wirds ab 65% deutlich teurer pro kWh. Preisfalle bei HPC/über 50 kW Ladeleistung: mehr als doppelter Minutenpreis.
Andere Karten können durchaus auch solche Preisfallen enthalten. Natürlich auch Roamingaufschläge im Ausland etc.
Hyundai Ioniq Electric Facelift - Iron Grey - Level 5 - seit 12.3.2020

Re: optimale DC Lademenge

almrausch
  • Beiträge: 1144
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
thomas1215 hat geschrieben: Maingau: kwh Abrechnung - ABER nach 1h kommt eine Parkgebühr (auch für die erste Stunde) dazu
Parkgebühr erst ab der 60. Minute. Und dann nicht auch noch für die erste Stunde.
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.7 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.5
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag