Wallbox mit 2 Phasen statt 1 Phase und N

Wallbox mit 2 Phasen statt 1 Phase und N

menu
churchi
    Beiträge: 65
    Registriert: Mi 24. Okt 2018, 23:33
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 20:46
Hallo!

In den Beschreibungen diverser Wallboxen steht drinnen, dass man im Falle eines fehlenden Neutralleiters, eine zweite Phase statt dem Neutralleiter nehmen kann.
In älteren Hausinstallationen ist das ja häufiger, dass kein Neutralleiter vorhanden ist.

Meine Frage ist nun, ob das der Ioniq verträgt?

Der Vorteil wäre, dass damit dann bei 10A Strom nicht nur 2,3kW reingehen könnten, sondern 4kW.
Das würde die Hausinstallation bei gleichem Strom entlasten und bei 16A wären sogar 6,4kW möglich.
Nur muss das der Ioniq auch vertragen und nicht kaputt werden.
In der Beschreibung vom Ioniq steht dazu leider nichts - zumindest hab ich noch nichts gefunden.
In den Beschreibungen der Wallboxen steht, dass nicht jedes Auto das verträgt.

Ist irgendwie schon ein Risiko, wenn man zu einer unbekannten Wallbox kommt bei der möglicherweise L1 und L2 statt L1 und N verwendet wurde und dann das Onboard Ladegerät kaputt wird.
Anzeige

Re: Wallbox mit 2 Phasen statt 1 Phase und N

menu
Benutzeravatar
    E-lmo
    Beiträge: 1755
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 97 Mal
    Danke erhalten: 103 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 20:58
churchi hat geschrieben: In den Beschreibungen diverser Wallboxen steht drinnen, dass man im Falle eines fehlenden Neutralleiters, eine zweite Phase statt dem Neutralleiter nehmen kann.
In älteren Hausinstallationen ist das ja häufiger, dass kein Neutralleiter vorhanden ist.
Kannst Du hierzu mal eine Quelle verlinken?
Es gibt durchaus Stromnetze ohne Neutralleiter. Meines Wissens liegen dort dann aber auch 230V zwischen 2 Phasen an.
Mit 400V dürfte das Fahrzeug vermutlich nicht umgehen können.
Es gibt aber auch Wallboxen mit Trafo, die aus 2 Phasen (400V 16A) eine Phase (230V 28A) bereitstellen.
Diese schwere und teure Lösung bräuchte es nicht, wenn es einfacher gehen würde....
ladeequipment/3x16a-zu-einer-phase-zusa ... 35914.html
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs

Re: Wallbox mit 2 Phasen statt 1 Phase und N

menu
churchi
    Beiträge: 65
    Registriert: Mi 24. Okt 2018, 23:33
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 21:49
Zum Beispiel steht sowas in der Beschreibung der Keba Wallbox: https://www.keba.com/web/downloads/e-mo ... _ih_de.pdf

Auf Seite 14 unter "3.2.3 Elektrischer Anschluss an IT Netze (nur P30)" wird L3 statt N genommen.
Der Text "Beispiel: 1-phasiger Anschluss an ein dreieckförmiges Versorgungsnetz mit 230V" könnte darauf hindeuten, dass hier damit gerechnet wird, dass die Spannung zwischen L1 und L3 230V beträgt. Ist aber nicht eindeutig so geschrieben finde ich.

Re: Wallbox mit 2 Phasen statt 1 Phase und N

menu
Benutzeravatar
    E-lmo
    Beiträge: 1755
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 97 Mal
    Danke erhalten: 103 Mal
folder Do 17. Jan 2019, 22:33
Üblich ist in Deutschland ein Drehstromanschluss mit 400V. Damit ist die Spannung zwischen zwei Phasen gemeint.
Wenn in der Beschreibung ein Versorgungsnetz mit 230V genannt wird, dann ist auch hier die Spannung zwischen zwei Phasen gemeint.
Ich gehe davon aus, dass Du bei Dir kein IT Netz hast und wenn, dann, sollte das Dein Elektriker beachten.

Wenn Du schneller als 16A laden, aber deinen 400V Hausanschluss nicht mehr als 16A einphasig belasten möchtest, dann gibt es nur diese Lösung:
ladeequipment/3x16a-zu-einer-phase-zusa ... 35914.html
Oder
ladeequipment/dpc-t23350.html?hilit=DPC
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs

Re: Wallbox mit 2 Phasen statt 1 Phase und N

menu
Benutzeravatar
    mlie
    Beiträge: 3556
    Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
    Wohnort: sehr weit weg vom Meer - aber mit "Deich" neben dem Haus
    Hat sich bedankt: 346 Mal
    Danke erhalten: 71 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 05:13
Die Wahrscheinlichkeit, ein IT-Netz im Zivilen anzutreffen, geht gegen Null. In aller Regel lädt man sein Elektroauto weder im Krankenhaus im OP-Saal noch an einem Generator. Die wenigsten Haushalte haben einen eigenen Trafo und wenn, dann noch weniger als IT... Vielleicht auf Schiffen, da können andere mehr zu sagen.

Insofern ist es eigentlich Quatsch, wenn ein Hersteller dieses absolute Sondernetz in die Anleitung reinschreibt. Stiftet nur zum Falschanschluss an.
250 Mm elektrisch ab 2012.
Glücklicher Fahrer einer E-Flat.com Zoe.
Ist froh, dass er kein Octobassist in einem Orchester ist - sonst würde ich ja immer noch ne Ausrede haben, nicht elektrisch zu fahren...

Re: Wallbox mit 2 Phasen statt 1 Phase und N

menu
Benutzeravatar
    E-lmo
    Beiträge: 1755
    Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
    Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
    Hat sich bedankt: 97 Mal
    Danke erhalten: 103 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 08:35
In Norwegen soll das wohl üblich sein.
tesla-model-s/norwegen-tesla-umc-macht- ... ml#p380550
In Berlin wurde erst vor ca 6 Jahren eine kleine Eigenheimsiedlung von 230V IT-Netz auf 400V umgebaut.
Hier noch ein älterer Beitrag im PV-Forum:
https://www.photovoltaikforum.com/threa ... /?pageNo=1
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs

Re: Wallbox mit 2 Phasen statt 1 Phase und N

menu
churchi
    Beiträge: 65
    Registriert: Mi 24. Okt 2018, 23:33
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 09:23
Danke für die Infos!
Gut dass ich es nicht probiert habe :roll:

Ich hätte es, wie gesagt, aus der Keba Installationsanleitung nicht so rausgelesen, dass die da von 230V zwischen den Phasen ausgehen.

In der Installationsanleitung zur Tesla Wallbox ist das besser beschrieben.
Siehe https://www.tesla.com/sites/default/fil ... 1612081439 Seite 9 "230 V, dreiphasig ohne Neutral"
Dort gibts dazu auch eine Zeichnung und definitiv 230V zwischen den Phasen.

Aber so 100%ig trau ich den Anleitungen oft nicht - manchmal geht da durch copy & paste was schief...

Re: Wallbox mit 2 Phasen statt 1 Phase und N

menu
Benutzeravatar
    mlie
    Beiträge: 3556
    Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
    Wohnort: sehr weit weg vom Meer - aber mit "Deich" neben dem Haus
    Hat sich bedankt: 346 Mal
    Danke erhalten: 71 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 10:22
Na ja, hat schon seinen Grund, warum man den Beruf über 3 Jahre lernt, da hat man einen guten Grundstock, um diese Anleitung richtig und unfallarm deuten zu können. Gerade auch die bunt wechselnden Aderfarben der letzten 60 Jahre machen im Altbau die Arbeit nicht einfacher. Und wenn man dann Farbe auf Farbe klemmt gibt es 400V am Schukostecker und Gehäuse unter Spannung.

Wobei es auch ausgelernte (auch Handwerksmeister...) gibt, die durch absolute Ahnungslosigkeit glänzen, und Leute, die auf dem Papier nicht mal einen Stecker in die Steckdose stecken dürften, aber manchen Altgedienten noch was vormachen.

Copy und Paste ist auch bei Produktdaten immer eine nette Quelle für Schmunzelei, da gab es z.B. bei einem Händler Heizlüfter mit 3kW, 5kW, 9kW und 22kW - alle mit Schuko...
250 Mm elektrisch ab 2012.
Glücklicher Fahrer einer E-Flat.com Zoe.
Ist froh, dass er kein Octobassist in einem Orchester ist - sonst würde ich ja immer noch ne Ausrede haben, nicht elektrisch zu fahren...

Re: Wallbox mit 2 Phasen statt 1 Phase und N

menu
EVduck
    Beiträge: 2241
    Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 33 Mal
folder Fr 18. Jan 2019, 10:33
mlie hat geschrieben:Wobei es auch ausgelernte (auch Handwerksmeister...) gibt, die durch absolute Ahnungslosigkeit glänzen,
Da kenne ich auch welche. Aber du hast recht, Nicht umsonst muss man den Beruf eines Elektrikers (wie auch immer er derzeit heißt, seit meiner Gesellenprüfung ist er schon mehrfach umbenannt worden) in 3 1/2 Jahren erlernen. Ich finde es auch immer wieder komisch, wenn hier emfohlen wird, etwas lieber selbst zu machen, da die Elektriker... Das kann böse ins Auge gehen.
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km
ORDER≡D 2016-04-01 03:58
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag