AC Lader SW Düsseldorf will gar nicht laden

AC Lader SW Düsseldorf will gar nicht laden

aiahaumx
  • Beiträge: 395
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:20
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Heute habe ich mein neues AC Kabel mit 32A testen wollen und bin zu dieser Ladesäule der Stadtwerke Düsseldorf gefahren. Nach dem Autorisieren das Kabel verbunden und an der Säule stand minutenlang "0,00kW geladen". Das Auto hat nicht einmal einen Ladevorgang angezeigt, nur das eingesteckte Kabel (rotes Symbol am Armaturenbrett). Da ich mir nicht sicher war, was los ist, habe ich das Auto angeschaltet und genau in dem Moment brach die Ladesäule ab mit Fehlermeldung "defektes Kabel". Das ließ sich exakt so mehrmals reproduzieren.

Zum Vergleich habe ich dann das mitgelieferte Kabel von Hyundai ausprobiert und dort erschien schon beim Einstecken an der Säule (Auto noch nicht angesteckt auf der anderen Seite) die Meldung "Ihr Ladekabel ist zu klein. Bitte wählen Sie einen Ladepunkt mit maximal 20A".

Nachdem das beides nicht ging bin ich zum Test an eine AC Ladesäule eines anderen Anbieters gefahren und dort lief das 32A Kabel völlig problemlos und von offensichtlich auch mit der vollen Leistung.

Jemand eine Idee, was das Problem sein könnte?
Anzeige

Re: AC Lader SW Düsseldorf will gar nicht laden

Misterdublex
  • Beiträge: 2785
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 259 Mal
read
Probiere es nochmal an einer baugleichen anderen Mennekes-Säule der Stadtwerke Düsseldorf. Ich lade regelmäßig mit 32 A-Kabel meinen Smart ED einphasig an der Kaiserswerther Str. Die sollte baugleich sein.

Alternativ am Flughafen, dort gibt es auch spezielle Ladepunkte die nur 32 A mögen.

Andere Frage, warum nimmst du den teuren Tarif der Stadtwerke Düsseldorf? Die 10 €-Flat der Wuppertaler Stadtwerke ist doch viel günstiger.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: AC Lader SW Düsseldorf will gar nicht laden

ello
  • Beiträge: 699
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Nur um sicher zu gehen: An den Nebenzeiteinstellungen kann es nicht gelegen haben?

Re: AC Lader SW Düsseldorf will gar nicht laden

aiahaumx
  • Beiträge: 395
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:20
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben:Probiere es nochmal an einer baugleichen anderen Mennekes-Säule der Stadtwerke Düsseldorf. Ich lade regelmäßig mit 32 A-Kabel meinen Smart ED einphasig an der Kaiserswerther Str. Die sollte baugleich sein.

Alternativ am Flughafen, dort gibt es auch spezielle Ladepunkte die nur 32 A mögen.

Andere Frage, warum nimmst du den teuren Tarif der Stadtwerke Düsseldorf? Die 10 €-Flat der Wuppertaler Stadtwerke ist doch viel günstiger.
Werde nochmal anderswo probieren bei Gelegenheit. Ist schon doof, dass selbst AC so problematisch sein kann.

Den Tarif der SWD habe ich nicht genommen, sondern Vattenfall. Das hatte ich bei der GE Statusmeldung aber nicht in der Auswahlliste gefunden.

Re: AC Lader SW Düsseldorf will gar nicht laden

aiahaumx
  • Beiträge: 395
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:20
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
ello hat geschrieben:Nur um sicher zu gehen: An den Nebenzeiteinstellungen kann es nicht gelegen haben?
Guter Punkt, muss ich mal nachsehen. Habe das Auto gebraucht gekauft. Eventuell steht da noch etwas drin.

Andererseits wäre es schon großer Zufall, dass ich genau im richtigen Moment ca. 10 Minuten später dann an der anderen Säule erfolgreich getestet habe.

Re: AC Lader SW Düsseldorf will gar nicht laden

Misterdublex
  • Beiträge: 2785
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 259 Mal
read
Vattenfall, jetzt InCharge
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: AC Lader SW Düsseldorf will gar nicht laden

aiahaumx
  • Beiträge: 395
  • Registriert: Di 25. Dez 2018, 19:20
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Habe es heute hier mit InCharge und dem 30A Kabel an der dem Gebäude zugewandten Seite probiert. Diesmal hat es sofort geklappt.

Laut GE Verzeichnis soll ja eine Seite mit 11kW, die andere mit 22kW ausgestattet sein. Kann das eine Rolle spielen? Bei beiden Säulen war leider gerade immer nur eine Seite frei, deshalb konnte ich das nicht testen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag