WLTP vs Realität

WLTP vs Realität

USER_AVATAR
  • DrMoe
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Mo 27. Dez 2021, 15:52
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Haha, ich muss gerade so lachen über den Car Maniac, der einen gesponserten Test eines Volvo C40 präsentiert. WLTP Verbrauch erreicht er nur, wenn er mit der Karre in der Stadt mit 23 kmh Durchschnitt fährt! Und dann suggeriert er im Titel der Videos, das wäre bei allen EVs so.

Da sind wir als Ioniq Fahrer was anderes gewöhnt. Fairerweise muss man sagen, dass Car Maniac den Ioniq in einem anderen Video als das beste EV betitelt hat.

WLTP Ioniq: 13,8 kWh/100 km

Mein Verbrauch letztens auf 430 km Autobahn hin und zurück mit 110km und Klimaanlage: 12.9 kWh/100 km!!

Grüße
Moriz
Ioniq 38 kWh seit Dezember 2021. Laden zu Haus mit privat gekauftem Sonnenstrom am Marktplatz von eFriends - gratis PV-Strom vom Weingut Fein in Niederösterreich. Nach 10000 km noch immer begeistert!
Anzeige

Re: WLTP vs Realität

USER_AVATAR
read
Ich fahre zwar wenn möglich 120kmh, aber im Sommer oft auch um die 14kWh damit.
VW Polo 1,6 TDI BMT seit 11/2010 bis 7/2017, Verbrauch im Schnitt ca. 4,1L
Ioniq in Phönix Orange, am 15.7.2017 abgeholt bei Sangl. Verbrauch im Schnitt bisher ca. 15kWh/100km + Ladeverluste. Niro EV Vision 14.5. bestellt, soll 10/22 kommen.

Re: WLTP vs Realität

Singing-Bard
read
@DrMoe
Du weisst aber schon das der WLTP Wert inklusive der Ladeverluste ist? Das heisst was in den aus dem Haus über die Wallbox ins Auto geht?

Was Du im Auto angezeigt bekommst ist was Du aus dem Akku herausgeholt hast. Da sind keine Ladeladeverluste mehr dabei.

Kurz: WLTP Werte kann man im Auto nicht erzeugen weil das Auto seinen Ladeverlust ja natürlich nicht kennt.

Re: WLTP vs Realität

USER_AVATAR
  • DrMoe
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Mo 27. Dez 2021, 15:52
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 94 Mal
read
Hey, ja klar. Da würde ich jetzt spontan 10% mehr rechnen als die Anzeige im Auto. Damit bin ich dann bei einer Autobshnfahrt knapp über WLTP. Da WLTP aber sowieso ein kombinierter Wert ist, der einigermaßen die Realität darstellen sollte, müsste ich natürlich auch den langfristigen Mittelwert heranziehen. Und ja, natürlich werde ich da inklusive Winterverbrauch von ca 15 kWh etwas höher liegen. Aber eben nicht so massiv daneben wie der Volvo oder andere.
Ioniq 38 kWh seit Dezember 2021. Laden zu Haus mit privat gekauftem Sonnenstrom am Marktplatz von eFriends - gratis PV-Strom vom Weingut Fein in Niederösterreich. Nach 10000 km noch immer begeistert!

Re: WLTP vs Realität

USER_AVATAR
read
CarManiac ist nen Schwätzer und völlig zu Unrecht hehypter YouTuber. Praktisch die BILD Zeitung der E-Auto Influencer.
Und, dass die Verbräuche allesamt für´n Popo sind ist ja keine wirklich neue Erkenntnis. Der I5 schnorchelt sich auch bei zügiger Fahrweise bis zu 40 kWh auf 100 km weg.

Re: WLTP vs Realität

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4174
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 362 Mal
  • Danke erhalten: 706 Mal
read
Heute Rückfahrt von Köln 🥰
IMG_20220619_203126.jpg

Re: WLTP vs Realität

Fu Kin Fast
read
Zeig das mal im e-208-Forum...
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021

Re: WLTP vs Realität

USER_AVATAR
  • Spannungsfall
  • Beiträge: 212
  • Registriert: Di 11. Dez 2018, 12:14
  • Wohnort: Landkreis Weilheim-Schongau
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
@IO43 wie lange war die Reisezeit? Wie schnell bist Du gefahren?
Bei dem Verbrauch würde man ja meinen, Du bist 30h über Land gefahren ;)
Ich denke, wir werden alle noch viel Spaß mit unseren Ioniqs haben!
2018: Fluence ZE (verkauft)

2019: 9,3 kWp Ost-West und 10 kWh Sonnenbatterie.

2020: Soul EV Play mit allem (verkauft)

2021: Sonnencharger

2021: Ioniq vFL mit allem, ohne Dach :)

2022: eNiro MJ2022 mit allem :) :)

Re: WLTP vs Realität

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4174
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 362 Mal
  • Danke erhalten: 706 Mal
read
Ich bin meistens Tacho 117 gefahren (110 GPS) und habe mit Essengehen 9.5 Stunden gebraucht, was einem Schnitt von 71km/h inkl. Nachladen entspricht. War eine entspannte Fahrt :-)

Re: WLTP vs Realität

Molkedrink
  • Beiträge: 17
  • Registriert: Mi 29. Jun 2022, 22:19
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Hallo,

Ich bin noch auf der Suche nach einem e Auto das ich zeitnah benötige.
Ich habe einen ioniq mit 41kwh Batterie gefunden der lieferbar ist.
Meint ihr ich schaffe damit täglich eine Autobahnstrecke von 200km bei Tempo 120,:Sommer wie Winter?

Danke im voraus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag