Seite 3 von 4

Re: Performance und Reichweite im Vergleich zu anderen E-Autos

Verfasst: Sa 14. Sep 2019, 05:33
von IO43
Ich meinte auch kein Hypermiling, sondern noch einigermaßen normales Fahren :D

Re: Performance und Reichweite im Vergleich zu anderen E-Autos

Verfasst: Sa 14. Sep 2019, 14:38
von almrausch
Immerhin kann man wohl mit Fahrten von 100% auf 0% aus dem Verbrauch lt. Bordcomputer und der gefahrenen Strecke die tatsächlich noch nutzbare Kapazität ermitteln. Ist jetzt keine bahnbrechende Erkenntnis, aber eine bessere Methode zur Ermittlung der Degradation gibt es derzeit m.E. nicht.

Re: Performance und Reichweite im Vergleich zu anderen E-Autos

Verfasst: Sa 14. Sep 2019, 21:55
von IO43
Für einen kurzen Ausflug reicht der Akku jedenfalls noch ;)
Screenshot_20190914-211726_Maps.jpg

Re: Performance und Reichweite im Vergleich zu anderen E-Autos

Verfasst: Mi 18. Sep 2019, 14:40
von Tom_N
IO43 hat geschrieben:
Sa 14. Sep 2019, 21:55
Für einen kurzen Ausflug reicht der Akku jedenfalls noch ;)
Wieso um Himmels Willen sind das bei dir 822km ?? :shock:

Re: Performance und Reichweite im Vergleich zu anderen E-Autos

Verfasst: Mi 18. Sep 2019, 15:11
von sloth
Hin und retour?

Re: Performance und Reichweite im Vergleich zu anderen E-Autos

Verfasst: Mi 18. Sep 2019, 18:00
von IO43
Ja, natürlich hin und zurück.
Nach Tacho waren es noch ein wenig mehr.
20190918_175949.jpg

Re: Performance und Reichweite im Vergleich zu anderen E-Autos

Verfasst: Mi 18. Sep 2019, 21:14
von ElectricArtram
Der Ioniq ist ein echt tolles E-Auto für die Langstrecke! Immer noch schwer zu schlagen!
Allerdings ein E-Golf, der nur noch mit 9kW lädt, da muss schon etwas ganz schön schief gelaufen sein. Ich schätze mal hohe Außentemperatur plus eine Geschwindigkeit von deutlich über 130km/h.

Meine Daten: 821km in 13:10h. Kann natürlich den Ioniq nicht toppen.

Weniger als 19kW habe ich bei meinem E-Golf aber noch nicht gesehen. Diese 19kW waren beim 2. Ladestopp nach 250km Autobahnfahrt (110km/h) bei 38 Grad Außentemperatur.

Re: Performance und Reichweite im Vergleich zu anderen E-Autos

Verfasst: Do 19. Sep 2019, 14:51
von hachi
Ioniq ist einfach eine geile Hütte. Ein bisschen mehr Akku (bei gleichbleibender Ladegeschwindigkeit), dann wäre er perfekt.

5 Monate, 22tkm, ich liebe das ding. Eine App hätte ich gerne, aber nicht für Ladeüberwachung, sondern um die Klimatisierung zu steuern. Ist aber auch der einzige punkt den ich sehr bedauere.
ioniq.jpg
und, ich fahre nicht sparsam. Immer etwas schneller als erlaubt, aber sicher nie hinter einem LKW oder so. Unterwegs wird er eigentlich immer am HPC geladen, da ist das auto schneller als ich bei meiner Kaffeepause.

Re: Performance und Reichweite im Vergleich zu anderen E-Autos

Verfasst: Fr 20. Sep 2019, 08:37
von Zweisam
ElectricArtram hat geschrieben:
Mi 18. Sep 2019, 21:14
Allerdings ein E-Golf, der nur noch mit 9kW lädt, da muss schon etwas ganz schön schief gelaufen sein.
Auch wenn das evtl. eine Ausnahme an einem sehr warmen Tag war (der Fahrer war nicht überraschent), so mag ich am IONIQ, dass scheinbar gar nicht genug schief gehen kann, als dass ich das mit dem IONIQ auch mal erleben könnte.
ElectricArtram hat geschrieben:
Mi 18. Sep 2019, 21:14
Ich schätze mal hohe Außentemperatur plus eine Geschwindigkeit von deutlich über 130km/h.
Die 9 kW bei 32° C habe ich selbst an der Säule abgelesen. Die schauten einen Spielfilm an. Der Fahrer sagte mir, dass er sich angewöhnt hätte, auf der Autobahn die letzten zwanzig Minuten vor der nächsten Ladung bereits langsam zu fahren, damit die Batterie Zeit zum Abkühlen hätte. Ich habe nicht hinterfragt, ob das Windschatten hinterm Lkw bedeuten sollte oder Mitschwimmen bei 120 km/h.

Re: Performance und Reichweite im Vergleich zu anderen E-Autos

Verfasst: Fr 20. Sep 2019, 09:28
von E-Mädel
Wieder mal schnell und billig unterwegs gewesen.
20190920_090231.jpg
immer nur bis gut 80% geladen - und weiter geht's.