Batterie Haltbarkeit / Degradation

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Batterie Haltbarkeit / Degradation

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4175
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 363 Mal
  • Danke erhalten: 708 Mal
read
Nein, so ist es leider nicht. Als ich bei 135.000km mal eine entsprechende Fahrt gemacht hatte, hätte ich mit 8.7kWh/100km über 320km schaffen müssen, habe ich aber nicht. Am Ende waren es dann 293km oder so, die Restreichweite brach schnell ein. Es ist auch so, dass bestimmte Zellen im Laufe der Zeit stärker in der Spannung abweichen, als andere. Durch die ungleichmäßige Temperatur der einzelnen Modulblöcke bei längeren Fahrten, schwanken die Spannungen noch stärker. Ich bin inzwischen immer recht vorsichtig einen heißen, weit entladenen Akku stark zu belasten. Wenn da mal eine Zelle einknickt, macht das BMS dann einfach resolut Schluss. Vielleicht bin ich da inzwischen etwas übervorsichtig, dafür stand ich aber auch noch nie 🙈
Anzeige

Re: Batterie Haltbarkeit / Degradation

Helfried
read

IO43 hat geschrieben:Ich bin inzwischen immer recht vorsichtig einen heißen, weit entladenen Akku stark zu belasten. Wenn da mal eine Zelle einknickt, macht das BMS dann einfach resolut Schluss. Vielleicht bin ich da inzwischen etwas übervorsichtig, dafür stand ich aber auch noch nie Bild
Knicken nicht kalte Zellen viel eher ein als heiße? So zumindest bei anderen Anwendungen als Autos.

Re: Batterie Haltbarkeit / Degradation

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4175
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 363 Mal
  • Danke erhalten: 708 Mal
read
Da hast Du sicherlich grundsätzlich Recht Helfried. Ich rede ja von Zellen, wo die Einen 35 und die anderen 50° haben. Welche Zelle da mal in der Spannung knickt ist letztendlich egal. Das BMS schaltet beim erreichen der Mindestspannung ab. Hier mal ein Screenshot dazu. Man kann gut die Spannungsdifferenz sehen und das hier auch mal der SOH auf 99.9% abgesunken war. Der SOH scheint unter anderem genau auf die Spannungsdifferenzen zu reagieren. Nach mehreren Ladungen mit allen Zellen bei gleicher Temperatur und entsprechend geringer Spannungsdifferenzen, sprang der SOH dann auch wieder auf 100%.
Screenshot_20210430_150945.jpg

Re: Batterie Haltbarkeit / Degradation

USER_AVATAR
read
IO43 hat geschrieben: Ich bin inzwischen immer recht vorsichtig einen heißen, weit entladenen Akku stark zu belasten. Wenn da mal eine Zelle einknickt, macht das BMS dann einfach resolut Schluss.
Was bedeutet das denn in der Praxis, sprechen wir davon, einen heissen, weit entladenen Akku z.B. nicht sofort per DC zu laden? Abkühlen lassen? Oder meintest Du die Leistungsentnahme?
IONIQ 38 Vertex/Premium

Re: Batterie Haltbarkeit / Degradation

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4175
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 363 Mal
  • Danke erhalten: 708 Mal
read
Die Leistungsentnahme

Re: Batterie Haltbarkeit / Degradation

USER_AVATAR
read
OK danke. Jetzt hab ich das mit der einknickenden Zelle auch kapiert ;)
IONIQ 38 Vertex/Premium

Re: Batterie Haltbarkeit / Degradation

almrausch
  • Beiträge: 2257
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 524 Mal
read
0cool1 hat geschrieben: Geht das nicht einfach gedacht über die gefahrenen Kilometer multipliziert mit dem Verbrauch? Also z.B. 212 km, 12 kWh/100 km und 4% Rest = 2.12x12/0.96= 26.5 kWh
So in etwa geht das schon, weil der Verbrauchswert m.E. sehr zuverlässig die tatsächlich verbrauchte Energie wiedergibt. Je weiter von 0% man entfernt ist, um so ungenauer wird jedoch die Berechnung der Gesamtkapazität. Nach meiner Erfahrung sollte man (beim Ioniq28) für die letzten 10% 0,15 kWh je % annehmen. Für dein Beispiel wären das 2,12x12+0,15x4 = 26,04 kWh.
IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0008xx / SW:220713)

Re: Batterie Haltbarkeit / Degradation

nr.21
  • Beiträge: 1663
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 307 Mal
read
Zum Thema SOH: habe jetzt 131000 km auf der Uhr und vor einigen Monaten EV-Notify angeschafft. SOH wurde über Wochen immer 99,1 % angezeigt. Habe gestern eine Langstreckenfahrt mit häufigem Nachladen gehabt. Der Akkulüfter ging sogar noch zuhause beim Laden mit ca 3kW an, so warm war die Batterie. Heute mal wieder in die App geschaut: 100 % SOH. Wie kann das sein ?

Re: Batterie Haltbarkeit / Degradation

sheridan
  • Beiträge: 1979
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 411 Mal
read
Die Zellen wurden dann wohl mal ausbalanciert.
Model 3 SR 60, A250e

Re: Batterie Haltbarkeit / Degradation

Fu Kin Fast
read
Damit sieht man klar, dass diese Anzeige ohne verlässliche Aussagekraft ist, was die Gesundheit/Kapazität des Akku betrifft.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag