IONIQ auf 0% gefahren

Re: IONIQ auf 0% gefahren

menu
USER_AVATAR
    IO43
    Beiträge: 3788
    Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
    Wohnort: Kochel am See
    Hat sich bedankt: 157 Mal
    Danke erhalten: 242 Mal
folder
Wie soll es da schon weiter gehen? Aufladen und weiter :lol:
Anzeige

Re: IONIQ auf 0% gefahren

menu
Christian Ioniq
    Beiträge: 156
    Registriert: Di 1. Okt 2019, 22:58
    Hat sich bedankt: 65 Mal
    Danke erhalten: 27 Mal
folder
Jetzt verstehe ich die Diskussion nicht mehr.

Wenn das BMS (evtl. zum Schutz des Akkus) die Energie klappt, muss dem Akku neue Energie zugeführt werden.

Was soll sonst noch sein?

Christian
Ioniq electric 38.3 kWh Premium

Re: IONIQ auf 0% gefahren

menu
TorstenW
    Beiträge: 1162
    Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
    Hat sich bedankt: 44 Mal
    Danke erhalten: 316 Mal
folder
Moin,

etwas ausführlicher:
Wenn man den Akku SO weit runter fährt, dass das BMS den Akku abschaltet und man auf "freier Strecke" zum Stehen kommt, dann isses mit "dem Akku neue Energie zuführen" etwas problematisch.....

Grüße
Torsten

Re: IONIQ auf 0% gefahren

menu
USER_AVATAR
    Wiese
    Beiträge: 1971
    Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
    Wohnort: Stutensee
    Hat sich bedankt: 96 Mal
    Danke erhalten: 445 Mal
folder
TorstenW hat geschrieben: Moin,

etwas ausführlicher:
Wenn man den Akku SO weit runter fährt, dass das BMS den Akku abschaltet und man auf "freier Strecke" zum Stehen kommt, dann isses mit "dem Akku neue Energie zuführen" etwas problematisch.....

Grüße
Torsten
Warum? Einfach das Handy am USB anschließen und weiterfahren. :thumb:
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: IONIQ auf 0% gefahren

menu
USER_AVATAR
    IO43
    Beiträge: 3788
    Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
    Wohnort: Kochel am See
    Hat sich bedankt: 157 Mal
    Danke erhalten: 242 Mal
folder
Ich hab doch oben geschrieben Aufladen und weiter. Also auf den Abschlepper aufladen und ab zur nächsten Steckdose :)

Re: IONIQ auf 0% gefahren

menu
USER_AVATAR
folder
Irgendwo hier im Forum hatte jemand von einer Fahrt berichtet, so er mit einem Elektroauto ca. 50 Meter vor seinem Haus (wohin es deutlich bergauf ging) liegen geblieben ist. Mit zwei Kabeltrommeln würde das Problem gelöst, wenn ich mich richtig erinnere.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: IONIQ auf 0% gefahren

menu
Christian Ioniq
    Beiträge: 156
    Registriert: Di 1. Okt 2019, 22:58
    Hat sich bedankt: 65 Mal
    Danke erhalten: 27 Mal
folder
TorstenW hat geschrieben: Wenn man den Akku SO weit runter fährt, dass das BMS den Akku abschaltet und man auf "freier Strecke" zum Stehen kommt, dann isses mit "dem Akku neue Energie zuführen" etwas problematisch.....
Ah, Witz. Und ich dachte, BEVler sind total spassfrei.

Meine Lösung: Ich habe auf der Rückbank Reservekapazität dabei. Unglaublich teuer, aber man will ja in der Not auf was zurückgreifen können. Extra angefertigt.

Christian
Ioniq electric 38.3 kWh Premium

Re: IONIQ auf 0% gefahren

menu
NICE TRY
    Beiträge: 2
    Registriert: Sa 9. Mär 2019, 18:45
    Hat sich bedankt: 4 Mal
folder
Christian Ioniq hat geschrieben: Meine Lösung: Ich habe auf der Rückbank Reservekapazität dabei. Unglaublich teuer, aber man will ja in der Not auf was zurückgreifen können. Extra angefertigt.
Menschen die das Auto schieben?

Re: IONIQ auf 0% gefahren

menu
almrausch
    Beiträge: 1069
    Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
    Wohnort: Nordheide
    Hat sich bedankt: 39 Mal
    Danke erhalten: 82 Mal
folder
NICE TRY hat geschrieben:
Christian Ioniq hat geschrieben: Meine Lösung: Ich habe auf der Rückbank Reservekapazität dabei. Unglaublich teuer, aber man will ja in der Not auf was zurückgreifen können. Extra angefertigt.
Menschen die das Auto schieben?
Kinder!
EV: IONIQ Elektro Premium 28 kWh, SW: 181002
Apps: IoniqInfo 0.4 | Dateimanager + 2.0.9 | EasyTouch 4.5.26 | Set Orientation 1.1.4 | ABRP Transmitter 3.1.1.2
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
Wallbox: go-eCharger

Re: IONIQ auf 0% gefahren

menu
Hupsi37
    Beiträge: 402
    Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 36 Mal
folder
IO43 hat geschrieben: [Beide Fahrzeuge leer gefahren und dann am gleichen Zähler nacheinander aufgeladen.
Hab gerade noch mal nachgeschaut, 4.5% waren es, muss mich korrigieren.
Gibt´s hierzu einen genaueren Bericht im Forum?
Vom Ampera zum Ioniq #100
Ioniq Style Orange SD; Bestellt: 18.01.2017; Auf der Straße seit dem 10.11.2017
Rein elektrischer Fuhrpark wird ergänzt durch einen Smart ED 451
Bild
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag