Ladestandanzeige eigenartig

Re: Ladestandanzeige eigenartig

menu
Futzelfupp
    Beiträge: 140
    Registriert: Fr 4. Mai 2018, 10:20
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Sa 15. Sep 2018, 18:37
10 Monate und 34.000 km

Habe alle Zellen mit Torque Pro überprüft. Alles top und 0,00 Unterschied. Hatte noch die 12.12.2016 Firmware drauf und mal ein Update gemacht. Werde es beobachten.
EV- & Pedelec-Fahrer
Sangl IONIQ (Familienkutsche) + Tesla Model 3 SR+ (Zweitwagen)
Anzeige

Re: Ladestandanzeige eigenartig

menu
Benutzeravatar
folder So 16. Sep 2018, 23:38
War da mal nicht was mit defekter 12V-Batterie?
Check doch mal deren Status!
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Anfang 2019 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017

Re: Ladestandanzeige eigenartig

menu
Futzelfupp
    Beiträge: 140
    Registriert: Fr 4. Mai 2018, 10:20
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mo 17. Sep 2018, 07:27
Danke, ja daran hatte ich auch gedacht. War aber auf 12,9 V.
EV- & Pedelec-Fahrer
Sangl IONIQ (Familienkutsche) + Tesla Model 3 SR+ (Zweitwagen)

Re: Ladestandanzeige eigenartig

menu
Futzelfupp
    Beiträge: 140
    Registriert: Fr 4. Mai 2018, 10:20
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Fr 21. Sep 2018, 10:21
Ich kann jetzt mal eine Rückmeldung geben. Mit der neuen Firmware habe ich einen viel größeren Akku :lol:

Obwohl mein Verbrauch gering war, fehlten mir manchmal, wenn das Auto zwischendurch aus war, schlagartig bis zu insgesamt 30-50 km Reichweite (je nachdem, wie oft das Auto aus war). Das Problem ist jetzt behoben und ich kann über 200 km schaffen, wo ich vorher nur 180 km weit kam (trotz nur 11 kWh auf 100 km Verbrauch). Es gibt jetzt auch diese heftigen 2-stelligen KM-Reichweitenverluste nicht mehr. Top, top, top!
EV- & Pedelec-Fahrer
Sangl IONIQ (Familienkutsche) + Tesla Model 3 SR+ (Zweitwagen)

Re: Ladestandanzeige eigenartig

menu
almrausch
    Beiträge: 817
    Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
    Wohnort: Nordheide
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Fr 21. Sep 2018, 10:44
Welche Version hast du nun? Schon die neue aus 2018?
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 181002
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh

Re: Ladestandanzeige eigenartig

menu
Futzelfupp
    Beiträge: 140
    Registriert: Fr 4. Mai 2018, 10:20
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Fr 21. Sep 2018, 10:53
die September 2017 Version. Bei der 2018er Version gibt es wohl diesbezüglich keinen Unterschied. Da ist nur noch ein Audio-Update dabei. Vorher war bei meinem IONIQ die Version von Dez. 2016 drauf. Trotz 2er Inspektionen, hat die Werkstatt weder Navi noch Firmware upgedatet :-(

Selbst ist der Mann ;-)
EV- & Pedelec-Fahrer
Sangl IONIQ (Familienkutsche) + Tesla Model 3 SR+ (Zweitwagen)

Re: Ladestandanzeige eigenartig

menu
Benutzeravatar
folder Di 2. Apr 2019, 12:31
Passt nirgend wo so richtig rein und wollte kein neues Thema auf machen.
Ich hatte heute morgen beim Laden ein lustiges Phänomen:

Sollte ich mir Sorgen machen?
Dateianhänge
attach_filesoh.pdf
(106.99 KiB) 94-mal heruntergeladen
Seit 08.08.18 im Ioniq unterwegs
PV-Anlage 3,51kWp, Fronius Primo WR
OpenWB, go-eCharger, und mehrere Ladekarten befüllen "Blue Angel"
ØVerbrauch 13,9 kW/h bei km-Stand 27000

Re: Ladestandanzeige eigenartig

menu
almrausch
    Beiträge: 817
    Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
    Wohnort: Nordheide
    Hat sich bedankt: 13 Mal
    Danke erhalten: 50 Mal
folder Mi 3. Apr 2019, 18:19
Dafür gibt es den Kuriositäten-Thread
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 181002
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh

Re: Ladestandanzeige eigenartig

menu
waeller
    Beiträge: 20
    Registriert: Sa 5. Jan 2019, 17:44
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 8. Apr 2019, 13:44
Futzelfupp hat geschrieben:
Di 11. Sep 2018, 08:23
Kurze Frage, heute mit 217 km vollgeladen gestartet, trotz oder während des Rekuperierens geht die Reichweite sprunghaft um 10 km zurück. Springt dann wieder hoch und wieder zurück. Auf meinem Arbeitsweg von 8 km ist die Reichweite bestimmt 15x um 10 km gesunken und wieder gestiegen.Könnte was defekt sein, oder liegt es an den 5 Grad Außentemperatur? Akku hatte ich frisch von daheim von Schuko abgestöpselt. Aber selbst gestern vor dem Laden war mir dieses Verhalten schon aufgefallen. Und da waren es noch 25 Grad Außentemperatur.
Hatte heute ein ähnliches Phänomen. Ich habe an einer CCS bis auf 94% geladen. Beim losfahren zeigte er eine Reichweite von 184km nach 500m Fahrt nur noch 178km.
Klimaeinstellungen hatten sich nicht verändert, war die ganze Zeit auf 21 Grad und Heat.
Die 178km sind dann auf der weiteren Fahrt rechnerisch geblieben, d.h. es gab keinen Sprung nach oben oder unten mehr. Die neueste Software aus 2018 ist drauf, Der Ioniq ist noch relativ neu, EZ 01/2019, 3500km.
Dieses Phänomen hatte ich zuvor noch nie beobachtet.
Opel Astra H Kombi mit LPG
seit 22.01.2019 Ioniq Style phantom black

Re: Ladestandanzeige eigenartig

menu
Benutzeravatar
    IO43
    Beiträge: 3486
    Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
    Wohnort: Kochel am See
    Hat sich bedankt: 40 Mal
    Danke erhalten: 73 Mal
folder Mo 8. Apr 2019, 15:26
Ich hab heute Morgen auch einen Verlust beobachtet.

Auto eingeschaltet auf ACC und dann noch einmal auf ON (weil ich gestern Abend den Wagen am Lader hängend noch einmal eingeschaltet hatte), dazwischen hat er 7km verloren. Ist mir bei der alten Software zumindest nicht aufgefallen.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Batterie, Reichweite“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag