Schneeschock

Schneeschock

deniro
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 18:43
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich habe seit März einen FL Ioniq und sehr zufrieden. Heute allerdings bin ich erschrocken: Das erste Mal auf Schnee eine Steigung gefahren. Trotz neuen Winterpneus hat das Antischlupf-Software (ASR?) die Leistung auf Null heruntergeregelt, so dass ich einfach stehen geblieben bin. Nach Abschalten und mit viel Slalom noch knapp nach oben gekommen.

Muss ich da was anderes einstellen? War schon etwas beängstigend.....
Anzeige

Re: Schneeschock

USER_AVATAR
read
Das ist leider wegen des Frontantriebs und dem Akku im Heck normal, da ist bei Steigungen nicht genug Gewicht auf der Antriebsachse.

ASR abschalten hilft, wenn das nicht ausreichend ist dann helfen nur Schneeketten.

Re: Schneeschock

USER_AVATAR
  • VWEV
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Sa 26. Dez 2020, 17:35
  • Hat sich bedankt: 186 Mal
  • Danke erhalten: 281 Mal
read
Rückwärts fahren ist auch noch eine Alternative, wenn es nur um ein kurzes Stück geht.
ID.3 Pro Performance Max, Fastlane, SW783, gebaut KW49/2020

Re: Schneeschock

fruba
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Fr 26. Apr 2019, 11:15
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ein Verbrenner ist da im Vorteil, hat schweren Motor vorne. Da kann es gut sein, dass BEV mit Vorderrad etwas schlechter sind. :cry:

Re: Schneeschock

USER_AVATAR
read
Vor allem der Ioniq weil der Akku eben nur im Heck ist (zum Teil sogar hinter der Hinterachse), bei den meisten anderen BEVs ist der Akku zwischen den Achsen und somit der Schwerpunkt weiter vorne.

Wenn Hyundai dem Ioniq Heckantrieb spendiert hätte wäre der deutlich besser zu fahren gewesen.

Re: Schneeschock

TorstenW
  • Beiträge: 2301
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 147 Mal
  • Danke erhalten: 637 Mal
read
Moin,

die ungünstige Gewichtsverteilung, gepaart mit einer (sagen wir mal) suboptimalen Programmierung des ESP/ASR führt zu diesem Verhalten.
Abhilfe nur durch die bereits vorgeschlagenen Maßnahmen.

Grüße
Torsten

Re: Schneeschock

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1778
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 262 Mal
read
Selbst bei Regen drehen die Räder im Eco-Mode durch, wenn man etwas flott abbiegt oder man über einen Kanaldeckel fährt. War bei mir heute Morgen auch so, dass ich über Kanaldeckel geeiert bin und beim Abbiegen an der Ampel es geruckelt hat. Da taugt der Ioniq aus den beschriebenen Gründen absolut überhaupt nix. Auf der Vorderachse ist einfach zu wenig Gewicht.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Schneeschock

fruba
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Fr 26. Apr 2019, 11:15
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Mag sein, habt ihr den Frunk schon mit Sand gefüllt, war früher gang und gäbe :lol:
Wenn ....... Heck.... = Wenn VW ..... währ ID auch kaufbar :lol: :lol: :lol:

Re: Schneeschock

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1778
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 265 Mal
  • Danke erhalten: 262 Mal
read
Der ID.3 mit Heckantrieb ist wirklich gut im Schnee, das kann man nicht abstreiten. Allerdings wird das nächste Auto gleich Allrad haben, was ich für ein EV immer noch otpimal finde. Da sollte man nicht geizig sein und sich vom Volk(swagen) abheben.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Schneeschock

fruba
  • Beiträge: 160
  • Registriert: Fr 26. Apr 2019, 11:15
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Kann ich dir nicht sagen, werde nie einen ID.3 fahren. :evil: Aber warum fährst du nicht den E-Tron, man gönnt sich doch fast nichts. :lol:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile