Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

USER_AVATAR
read
Hallo in die Runde,

bei mir tritt beim vFL folgendes Problem auf: Beschleunigt man etwas stärker "knackt" es 1 x vorn links im Motorraum und beim Verzögern ist es auch wahrnehmbar (wesentlich leiser) - es klingt so, also ob irgend was im Antriebsstrang lose wäre. Am besten lässt es sich nachvollziehen, wenn man mit Reku 3 um die 20 - 30km/h pendelt. Das Ganze tritt immer auf, unabhängig von Lenkeinschlag, Temperatur, oder anderen Einflüssen.
Der Ioniq war gestern beim Freundlichen und es wurde nix gefunden. Ich bekam jetzt einen neuen Termin, bei dem der Wagen weiter zerlegt (Getriebe / Motor) werden soll.

Hatten wir hier so was schon? Ich bin der Meinung mal was gelesen zu haben, wo das Knacken aber abhängig vom Lenkeinschlag war. Die Suchfunktion brachte nicht viel.
Vielleicht erinnert sich ja jemand.

VG - MajorAn
Seit 08.08.18 im Ioniq unterwegs
PV-Anlage 9,91kWp, 3 x Fronius Primo WR
OpenWB, go-eCharger, und mehrere Ladekarten befüllen "Blue Angel"
ØVerbrauch 13,5 kW/h bei km-Stand 56000
Anzeige

Re: Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

sloth
  • Beiträge: 271
  • Registriert: So 15. Jan 2017, 09:47
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
Hier war's ein defektes Getriebe: viewtopic.php?p=1277220#p1277220
Ioniq 28 Style 08/2019

Re: Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

USER_AVATAR
read
Danke, da hoffe ich ja mal auf Garantieleistung…

VG - MajorAn
Seit 08.08.18 im Ioniq unterwegs
PV-Anlage 9,91kWp, 3 x Fronius Primo WR
OpenWB, go-eCharger, und mehrere Ladekarten befüllen "Blue Angel"
ØVerbrauch 13,5 kW/h bei km-Stand 56000

Re: Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

pfanni
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 16. Jul 2019, 09:29
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
https://youtu.be/5rclKSzjsUU

Klingt es so wie hier? Wenn ja hat das getriebe Spiel, genauer gesagt ein zahnradpaar, welches sich in das alu- Gehäuse eingearbeitet hat.
Am Bild unten sieht man wo das mittlere Zahnradpaar sitzt, dort bewegt es sich axial, immer bei lastwechsel. BildBild

Gesendet von meinem SM-A307FN mit Tapatalk

Re: Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

USER_AVATAR
read
Das könnte es sein, obwohl es mir sehr laut erscheint. Im Fahrzeug ist bei mir das Geräusch nur leise wahrnehmbar.
Trotzdem danke für das Video und die Fotos.
Was wurde bei deinem Ioniq gewechselt?

VG- MajorAn
Seit 08.08.18 im Ioniq unterwegs
PV-Anlage 9,91kWp, 3 x Fronius Primo WR
OpenWB, go-eCharger, und mehrere Ladekarten befüllen "Blue Angel"
ØVerbrauch 13,5 kW/h bei km-Stand 56000

Re: Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

pfanni
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 16. Jul 2019, 09:29
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Das Getriebe.... es ist von unten natürlich viel lauter als im Inneren

Gesendet von meinem SM-A307FN mit Tapatalk

Re: Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

USER_AVATAR
read
Am Montag geht es zum Reifen wechseln. Da kann ich auf der Hebebühne mal testen.
Dank dir.

VG - MajorAn
Seit 08.08.18 im Ioniq unterwegs
PV-Anlage 9,91kWp, 3 x Fronius Primo WR
OpenWB, go-eCharger, und mehrere Ladekarten befüllen "Blue Angel"
ØVerbrauch 13,5 kW/h bei km-Stand 56000

Re: Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

pfanni
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 16. Jul 2019, 09:29
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ok, achte darauf dass das getriebe nicht auf P ist, sondern in N, P wird automatisch aktiv wenn du das Auto ausschaltest

Gesendet von meinem SM-A307FN mit Tapatalk

Re: Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

USER_AVATAR
read
:danke: für den Tipp
Seit 08.08.18 im Ioniq unterwegs
PV-Anlage 9,91kWp, 3 x Fronius Primo WR
OpenWB, go-eCharger, und mehrere Ladekarten befüllen "Blue Angel"
ØVerbrauch 13,5 kW/h bei km-Stand 56000

Re: Knacken beim Beschleunigen / Bremsen

USER_AVATAR
read
Leider konnte ich den Fehler auf der Hebebühne nicht nachvollziehen. Wahrscheinlich hab ich dich falsch verstanden. Das Auto war an und in N. Dabei ließen sich die Räder einzeln drehen. Es war kein mechanischer Widerstand spürbar. Also keine Verbindung über Getriebe zum Motor.


Nix hat geknackt. Naja, wird die Werkstatt weiter suchen müssen.

VG - MajorAn
Seit 08.08.18 im Ioniq unterwegs
PV-Anlage 9,91kWp, 3 x Fronius Primo WR
OpenWB, go-eCharger, und mehrere Ladekarten befüllen "Blue Angel"
ØVerbrauch 13,5 kW/h bei km-Stand 56000
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag