Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

USER_AVATAR
  • Wicked
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mo 7. Aug 2017, 09:21
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Hallo zusammen,

da ich zu meinem Problem noch keinen Thread gefunden habe, sondern nur diesen Beitrag von Olaffit viewtopic.php?p=689000#p689000, mach ich einfach mal einen auf. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gesammelt und kann weiterhelfen.

Ich habe vor ca. 6 Wochen einen gebrauchten Ioniq (01/2018) mit ca. 20000 auf der Uhr erstanden. Bei den Probefahrten war alles schick und seitdem Kauf bin ich eigentlich zufrieden mit dem Fahrzeug.
Aber: mir ist mittlerweile aufgefallen, das die Lenkung bzw. das Lenkrad auf den ersten 1-2cm “klebt“ bzw. ein kleiner Widerstand vorhanden ist, der überwunden werden muss, ehe die Räder das Lenkverhalten umsetzen.
Der Widerstand ist ausschließlich vorhanden, wenn man aus der geraden Lenkradstellung (12-Uhr-Stellung) minimal nach links oder rechts einlenken möchte. Hat man den Widerstand erstmal überwunden, z.B. beim AB-Spurwechsel von links nach rechts innerhalb einer langgezogenen Links-Kurve bei der das Lenkrad ja sowieso die ganze Zeit nach links eingeschlagen ist, geht das ohne Probleme und nix klebt.
Teilweise tritt das Problem erst auf, wenn man einige KM gefahren und der Wagen warm ist (weswegen es mir wahrscheinlich bei den Probefahrten nicht aufgefallen ist), manchmal aber auch direkt zu Fahrtbeginn.
Insbesondere auf der Autobahn, ist dieses Lenk-Verhalten sehr fatal, da beim entspannten Cruisen bei höheren Geschwindigkeiten nur minimale Lenk-Korrekturen (Spurwechsel, lange Kurven usw.) nötig sind. Diese sind momentan aber nicht so einfach möglich, da man im “Klebe-Bereich“ dieser 1-2cm operiert.
Auf längeren AB-Fahrten ist das echt nervig und das Ganze meiner Meinung nach auch recht gefährlich, da der Einschlag der Räder, nach dem Überwinden des Widerstandes mit einem kleinen Ruck, eigentlich schon minimal zu groß ist und man immer wieder in die entgegengesetzte Richtung korrigieren muss, um nicht auf der falschen Spur zu landen.

Ich war mit dem Problem beim Freundlichen, der mir das Verhalten nach einer Probefahrt auch bestätigt hat. Da er sich keinen Reim darauf machen konnte, war mein Wagen 3 Tage zum Check da, an dessen Ende ein Update für die Steuerung (was immer das heißt) eingespielt wurde (Achsvermessung wurde auch gemacht, war aber alles io). Mir wurde anschließend gesagt, dass das Problem behoben sei bzw. bei einer Probefahrt nicht mehr aufgetaucht ist.
Nachdem ich den Wagen am nächsten Tag abgeholt hatte, fiel mir das Fehlverhalten aber direkt wieder auf (zumal ich davor einen Werkstatt-Ersatz-Wagen hatte, der das Verhalten nicht zeigt(e)).
Nach Rücksprache mit der Werkstatt, machen die Kollegen nun eine Anfrage bei Hyundai, wie sie bei dem Problem weiter vorgehen sollen (das soll aber eine Weile dauern).

Das Ganze trat übrigens mit alten Michelin ES als auch mit neuen CC+ auf (jeweils mit 2.5 und auch mal 2.9bar getestet).

Kennt das Problem eventuell noch jemand beim Ioniq?
## Hyundai IONIQ Elektro - Premium - Polar White ##
BJ: 01/2018 - 24000km - Michelin CC+
FW: AE_EV.EUR.SOP.006.5.181002
Anzeige

Re: Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

USER_AVATAR
  • Peter1
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Sa 25. Okt 2014, 19:16
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo,
genau dieses Verhalten der Lenkung hatte ich auch. Es fing an, als ich das Firmware Update bekommen habe. Kann Zufall gewesen sein aber es war erst dann aufgetreten. Das ganze war sehr seltsam, weil es zb. bei Stadtfahrten bis 60 km/h überhaupt nicht auftrat sondern nur bei höherem Tempo und dann auch nicht immer. Meine Werkstatt war ebenfalls ratlos und sind jetzt auch nicht so die Spezialisten was E-Autos betrifft.
Habe dann mal alle Fahrmodi durch geschaltet, von Sommer auf Winterreifen gewechselt und habe seitdem wieder den alten Zustand mit einer funktionierenden Lenkung. Woran es letztendlich genau lag, kann ich nicht sagen. Bin auf jeden Fall froh, dass alles wieder funktioniert.

Re: Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

USER_AVATAR
  • Wicked
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mo 7. Aug 2017, 09:21
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Peter1 hat geschrieben: Hallo,
genau dieses Verhalten der Lenkung hatte ich auch. Es fing an, als ich das Firmware Update bekommen habe. Kann Zufall gewesen sein aber es war erst dann aufgetreten. Das ganze war sehr seltsam, weil es zb. bei Stadtfahrten bis 60 km/h überhaupt nicht auftrat sondern nur bei höherem Tempo und dann auch nicht immer. Meine Werkstatt war ebenfalls ratlos und sind jetzt auch nicht so die Spezialisten was E-Autos betrifft.
Habe dann mal alle Fahrmodi durch geschaltet, von Sommer auf Winterreifen gewechselt und habe seitdem wieder den alten Zustand mit einer funktionierenden Lenkung. Woran es letztendlich genau lag, kann ich nicht sagen. Bin auf jeden Fall froh, dass alles wieder funktioniert.
Welche FW hast du aktuell drauf? Ich habe die AE_EV.EUR.SOP.006.5.181002.
In welchem Modus fährst du? Ich eigentlich ausschließlich Eco mit 120kmh-Begrenzung.
## Hyundai IONIQ Elektro - Premium - Polar White ##
BJ: 01/2018 - 24000km - Michelin CC+
FW: AE_EV.EUR.SOP.006.5.181002

Re: Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

Helfried
read
Zickt der Spurassi auch? Der muss ja auch immer nur ganz wenig lenken, also in dem von dir erwähnten zähen Klebebereich...
Spürst du den zarten Widerstand normal, den der Lenkassi aufbringt?

Re: Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

DeepblueXL
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Do 15. Nov 2018, 06:37
  • Wohnort: Korschenbroich
read
Hallo Zusammen,

ist zwar ne blöde Frage, aber den Spurhalteassistenten habt ihr ausgeschaltet, oder?
Ich könnte mir nur vorstellen, das vielleicht von den Aktoren in der Lenkung dieser Widerstand kommt.

Gruß

Re: Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

USER_AVATAR
  • hghildeb
  • Beiträge: 716
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
  • Wohnort: WUG
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Das würde zumindest den vermuteten Zusammenhang mit der Firmware erklären.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black

Re: Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

USER_AVATAR
  • Peter1
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Sa 25. Okt 2014, 19:16
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich habe die Firmware 190222 drauf und der Spurhalte-Assistent ist ausgeschaltet.
Fahre auch fast nur im Eco Modus.
Probiere doch mal die verschiedenen Modi aus, da zumindest im Sport auch die Lenkung anders reagiert. Evtl. passiert dann eine Art Reset wenn man wieder in den Eco Modus umschaltet.
Aber mit dem Spurhalte-Assistent ist evtl. ein guter Tipp für die Werkstatt.
Wenn der Wagen auf der Autobahn manchmal seine Mitte sucht, beschreibt es ziemlich gut.

Re: Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

USER_AVATAR
  • Olaffit
  • Beiträge: 282
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:26
  • Wohnort: Hamburg
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Also bei mir trat das Problem sowohl mir der original Firmware als auch mit der letzten die im Mai 2019 bei der Inspektion eingespielt wurde.
Und ja der spurassi war aus.
Geholfen hat immer nur im Stand ein paar Mal Volleinschlag nach links und rechts. Dann war es erstmal ne Weile weg. Kam aber wieder. Wobei ich jetzt schon ein paar Monate ohne das Problem fahre.
Die Werkstatt konnte es nie nachstellen.
Für mich fühlt es sich nach einen mechanischen Problem an
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!

Re: Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

AJO
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Fr 21. Apr 2017, 19:27
read
Hallo,
bei meinem Ioniq habe ich von Anfang an genau diese Verhalten. Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt, merke aber wenn ich nur Beifahrer bin das das Auto "Zickzack" fährt, da ja immer das "Kleben" überwunden werden muss.
Der Spurassi ist natürlich aus.
Ioniq Premium - Sangl Bestellnummer 31 - abgeholt am 17.05.2017

Re: Probleme mit der Lenkung (Widerstand, "Kleben")

TorstenW
  • Beiträge: 1413
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 323 Mal
read
Moin,

wenn mich jemand fragt, dann würde ich testweise den Lenkwinkelsensor tauschen.

Grüße
Torsten
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Antrieb, Elektromotor“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag