Facelift kaufen oder doch nicht?

Re: Facelift kaufen oder doch nicht?

enianders
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Di 7. Nov 2023, 00:13
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
PHawaii hat geschrieben: Hier vielleicht mal als Tipp ein FL Premium mit frischer Wartung/ gepflegtem Serviceheft (siehe Dekra-Gutachten) von ALD:

https://shop.aldcarmarket.com/de-de/car ... Id=3356810

Hat zwar ein paar kleinere Lacktreffer, aber sonst Top-Angebot meiner Meinung nach.
Danke schön für den Link. 530km leider so weit weg. aber top Preis. Ich glaube mein IONIQ Baby bekommt klare Folie auf die Motorhaube und Kotflügel :shock: :lol:
Anzeige

Re: Facelift kaufen oder doch nicht?

enianders
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Di 7. Nov 2023, 00:13
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
tm7 hat geschrieben: Die machen nicht so viel Probleme - ist doch ok, oder was meinst Du
ich meinte, ob ich dann keine Garantie evtl habe. genau das wird es sein. Die machen nicht so viel Probleme, weil sie es als Taxi oder kp was nutzen.
mh.. bin gespannt, was sie auf die Mail antworten.

Re: Facelift kaufen oder doch nicht?

enianders
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Di 7. Nov 2023, 00:13
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
asci hat geschrieben: >Wechselrichter ? für´s Balkonkraftwerk ?

ja, aber die 12 V Versionen heizen nicht....220 V min 100 Watt sonst bringt das nix....damit brauchst dann aber schon nen wechselrichter...
Hi ist das was passendes ? https://www.amazon.de/LVYUAN-Wechselric ... C91&sr=8-3

Re: Facelift kaufen oder doch nicht?

USER_AVATAR
read

enianders hat geschrieben: ich nicht mehr! mein 318 Kombi hab ich 1,5Jahre direkt Geld reingesteckt.
BMW? Hör mir auf. Insgesamt 11 Jahre fuhr ich solche und hatte leider die Markenbrille auf. Enorm viel Geld floss in diese Kisten, permanent war was anderes kaputt. Selbst, wenn ich mal richtig investiert hatte und einmal durchrepariert habe, war spätestens ein paar Wochen später wieder was neues.

Dann bin ich zu Ford gewechselt und das war wie eine Offenbarung, wie problemlos ein Auto funktionieren kann.

Aber ich schweife ab, zurück zum Thema.


Gesendet von meinem Pixel 6 mit Tapatalk

Hyundai IONIQ Premium (Facelift), Fluidic Metal, seit Juli 2023

Re: Facelift kaufen oder doch nicht?

enianders
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Di 7. Nov 2023, 00:13
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
hatte ihn ja nur 1,5 Jahre. Aber nach 6 Wochen direkt mal Zahnriemen gerissen, peng neue Ventile 600€ und dann diese Sache mit dem Regen. aber ich hab ihn geliebt. Der war so schön. echt Jahre nach getrauert :-D

eine Freundin hatte jahrelang nen M3 in den 90/2000er sie sagte immer: fahrende Sparbüchse :lol: :o

Re: Facelift kaufen oder doch nicht?

Hupsi37
  • Beiträge: 527
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
enianders hat geschrieben: ich könnte einen Gewerbeschein vorlegen, ja. Nur wer kauft denn ein Auto ohne Gewährleistung / Garantie :? :shock:
dann suche ich lieber weiter. Habe denen mal gemailt.
Herstellergarantie sollte der Ioniq noch haben, das Scheckheft ist weitgehend gepflegt und die geringfügigen Überschreitungen hoffentlich in der Toleranz sein (Restrisiko bleibt natürlich). Beim Handel von Gebrauchtwaren zwischen Unternehmen kann aber die Gewährleistung ausgeschlossen werden, das betrifft aber nicht die Herstellergarantie. Einzige Ausnahme: Bei Taxis und Vermietfahrzeugen schließt Hyundai die Garantie aus. Das wird dir der Händler ja sagen können, wie es um die Herstellergarantie steht.
e-NV 200 Camper und Ioniq FL

Re: Facelift kaufen oder doch nicht?

asci
  • Beiträge: 188
  • Registriert: Sa 5. Jun 2021, 00:12
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
enianders hat geschrieben:
asci hat geschrieben: >Wechselrichter ? für´s Balkonkraftwerk ?

ja, aber die 12 V Versionen heizen nicht....220 V min 100 Watt sonst bringt das nix....damit brauchst dann aber schon nen wechselrichter...
Hi ist das was passendes ? https://www.amazon.de/LVYUAN-Wechselric ... C91&sr=8-3
Klar, aber Du mußt dann noch n für 500 Watt passendes Kabel von der Batterie in den Innenraum legen.
Ich habe nen 300W giandel Wechselrichter mit reiner Sinuswelle.
Der hier hat modifizierte Sinuswelle, das würde ich nicht empfehlen.
IONIQ Elektro Trend EZ Mai 2021 38,3 kWh 23740€
AC Kabel 5m Mahle MX 485 typ 2 3 Phasig 170€

Re: Facelift kaufen oder doch nicht?

asci
  • Beiträge: 188
  • Registriert: Sa 5. Jun 2021, 00:12
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
wobie hat geschrieben:
asci hat geschrieben: Wollte gestern HH Dehnheide für 24 ct laden während ich zum B..........
Womit lädt man denn für 24 ct/kWh in HH? Kenne nur Schneider und Entega, da sind es 29 ct.
Schau mal in der Laadpaal app die Stationen Mozartstrasse und Dehnheide an...die sind z.B. für 24 ct....Problem ist es gibt keine übersicht, d.h. du musst dich in deiner Gegend durchklicken
IONIQ Elektro Trend EZ Mai 2021 38,3 kWh 23740€
AC Kabel 5m Mahle MX 485 typ 2 3 Phasig 170€

Re: Facelift kaufen oder doch nicht?

Fu Kin Fast
read
tm7 hat geschrieben:
enianders hat geschrieben: Nur wer kauft denn ein Auto ohne Gewährleistung / Garantie :? :shock:
Äääh - die allermeisten???

Jenseits vom Neuwagenmarkt und den Händlerverkäufen gibt es so etwas wie Gewährleistung und Garantie halt nicht.
Ich denke, du überschätzt den Markt von Privatverkäufen massiv.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021

Re: Facelift kaufen oder doch nicht?

tm7
  • Beiträge: 1625
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 537 Mal
  • Danke erhalten: 585 Mal
read
Fu Kin Fast hat geschrieben: Ich denke, du überschätzt den Markt von Privatverkäufen massiv.
Das ist zwar denkbar, aber GE ist wenig repräsentativ in dieser Hinsicht, weil es primär ein Forum für Neuwagenkäufer ist. Ebenso treffen sich hier vornehmlich Personen, die anderen wenig trauen und deshalb auf Garantien etc. sehr viel Wert legen.

In der Praxis gibt es beim Kauf über einen Händler eine weitere Person, die sich darüber finanzieren muss, so dass die Kosten tendenziell spürbar höher liegen als beim Privatkauf. Und es gibt schon sehr viele, die diesen Aufpreis nicht gerechtfertigt sehen. Mal ganz abgesehen davon, dass die Händler auch zusehen, dass ihre Autos gut dastehen. Meine Erfahrungen sind da nicht optimal, z.B. hatte mich mal ein Händler abgeholt mit einem Wagen, bei dem der Tacho nicht lief (Kilometerzähler). "Ja, ist defekt" - mag ja sein, aber ist schon sehr auffällig.

Privatverkäufer stecken lange nicht so viel Energie darein, anderen etwas vorzuspiegeln.

Absolute Zahlen habe ich natürlich nicht, aber wenn Du welche hast, wäre ich durchaus interessiert daran.
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag