Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

USER_AVATAR
  • chrismdlux
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Do 25. Okt 2018, 10:33
  • Wohnort: Luxemburg
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Hallo zusammen,

Da ich den IONIQ schon lange für ein unterschätztes E-Auto halte, und ich nach dem NCAP-Desaster der ZOE nicht mehr länger mit diesem Auto (meiner zweiten ZOE, ansonsten zufrieden) über die Autobahn fahren will, insb. nicht mit den Kindern, rückt nun wieder der IONIQ ins Blickfeld. Die Unterschiede zwischen dem vFL und dem FL sind mir soweit bekannt. Über Ladekurven, Kapazität und resultierende Reisedauern konnte ich mich hinreichend informieren. Beide Fahrzeuge haben ihre Stärken und ihre Schwächen. Lange Strecken sind bei mir eher die Ausnahme, sollten aber machbar sein.

Die kleinere Batterie macht bei gleicher Fahrleistung mehr Zyklen und altert daher schneller. Auch die kalendarische Alterung dürfte bei den meisten aktuell angebotenen vFL weiter fortgeschritten sein.

Von welchem SOH sollte ich bei einem vFL, sagen wir mal aus 2018 oder 2019 aktuell ausgehen?

Beim FL sind die Assistenzsystem noch mal besser geworden, oder? Vor allem Lane Assist?

Wie ist eure Einschätzung?

Danke euch!
EFFIZIENZ STATT SUFF. IONIQ 28.
Anzeige

Re: Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

TorstenW
read
Moin,

wenn Du einen vFL (auch älter als 2017) mit einer "Rest"kapazität unter 95% finden solltest, dann spiel Lotto! 8-)
Der vFL hat noch die unempfindliche Akkuchemie mit viel Kobalt drin.
Außerdem gibt es auch für ihn die Garantie von 8 Jahren/200.000km auf den Akku.
Wenn Du mal liest, gibt es schon Ioniq vFL mit weit über 200.000km, die immer noch sowas von top dastehen.....
Lange Rede, kurzer Sinn: Über den Akku des vFL solltest Du Dir keine Gedanken machen.
Der FL hat ein paar Goodies (u.a. BlueLink), die der vFL nicht hat. Ob man die braucht, muss man selbst entscheiden.
Dafür gibt es beim vFL wieder keine Probleme mit dem 12V Akku.
Die Assistenten sind möglicherweise etwas besser. Kann ich nicht beurteilen, ich kenne nur den vFL und habe keine Probleme.
Der FL hat durch den flüssigkeitsgekühlten Akku und dessen Heizung einen etwas höheren Verbrauch als der vFL. Die Wartungskosten (Kühlflüssigkeit) sind auch etwas höher.
Du musst also entscheiden, ob Du die Goodies des FL brauchst und ob Du bereit bist, das (mehr) Geld dafür auszugeben. ;)

Grüße
Torsten

Re: Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

USER_AVATAR
  • chilobo
  • Beiträge: 520
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:59
  • Wohnort: Bensheim
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Lies mal die Beiträge von TorstenW zu seinem SoH, ich meine, er ist jetzt schon bei 260 Mm, es gibt noch einen weiteren vFL mit noch mehr Laufstrecke. Der vFL scheint da keine Probleme zu haben. Bei unserem 4,5 Jahre alten vFL mit 100 Mm merken wir nichts von Degradation, bei Landstraßenfahrten im Odenwald sahen wir im Sommer ~245 km Reichweite nach Vollladung, im Winter auf der Autobahn mit ~120 km/h sehen wir 170-180 km Reichweite.

Am Ende bei unter 30% Ladestand schrumpft aber die Reichweite deutlich schneller als im oberen Bereich, das sollte man im Hintetkopf haben.

In diesem Winter ludt der vFL in der Spitze bis 67 kW, also kein Coldgate. Auf Langstrecken laden wir im Bereich von 10%-20% bis ~83%, dann geht es weiter.

Wir hatten kurz darüber nachgedacht, den Ioniq5 zu kaufen, sind aber mit dem viel effizienteren Ioniq28 so zufrieden, dass wir nicht gewechselt haben. Ich denke, Du wirst den Kauf eines Ioniq nicht bereuen.

Torsten hat wohl parallel geschrieben :)
Sangls Ioniq #237 seit 6.10.17, e-up 8.18 bis 6.22, PV mit 6 kWp und PW2

Re: Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

TorstenW
read
Moin,

ich bin zwar TorstenW und habe auch geschrieben, aber ich bin nicht der, der so viele Kilometer weg hat. ;)
Das ist IMHO "TorstenH".

Mein Stromi hat erst knapp 34.000km weg. Tauschen/weggeben würde ich ihn auch nicht, auch wenn mein Händler mir den Ioniq 5 schmackhaft machen wollte....

Grüße
Torsten
PS: Im Ioniq-Forum bietet jemand einen vFL Style von 11/2018 an.

Re: Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

IoniqPM
  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 12. Dez 2021, 11:07
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Wenn du einen vFL zum guten Preis ergattern kannst, dann würde ich zum vFL raten... ich fahre selbst einen mit BJ 09/2019, also einer der letzten, bevor das FL kam. Habe den Kauf bisher in keinster Weise bereut... Klar, er muss halt zu deinem Fahrprofil passen... wenn du nur gelegentlich Langstrecke fährst ist das kein Problem. Ich war mit ihm bisher schon in Stuttgart und Dortmund (wohne grob am Main, südlich von Aschaffenburg) und das ist selbst im Winter gut machbar. Stuttgart jeweils 1x hin und zurück laden, das ist ne Pinkel und Kaffeepause, fertig ;) Dortmund hats dann schon 3 Ladungen gebraucht, aber die Stopps halten sich aufgrund der deutlich besseren Ladegeschwindigkeit des vFL gegenüber des FL in Grenzen. Bin gespannt wie es auf solchen Strecken dann im Sommer wird :) Über die Degradation kann ich jetzt bei meinem nix sagen, werds demnächst mal per ODB Dongle / Torque pro auslesen. Aber dazu haben andere ja schon geschrieben ;)

Re: Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

gekfsns
read
Es gab Mal einen Vortrag, wo die Alterung neuer Akkutechnologie mit alter Akkutechnologie verglichen wurde. Ich glaub es war der Vortrag, kann die Stelle aber nicht mehr finden

https://youtu.be/N6sRWGjFx5w
Dort war zu sehen, dass die kalendarische Alterung neuer Akkutechnologie höher ist, also im worst case nach vielen Jahren der vermeintlich größere Akku sogar weniger Kapazität haben kann. Die Zyklenalterung ist auch höher pro Ladezyklus, aber das wird durch das mehr an Kapazität pro Entladezyklus wieder kompensiert. Ich hab bisher noch keine Alterungs-Vergleichdaten von vFL vs. FL gefunden, wäre wirklich interessant so einen Vergleich zu haben. An meinem vFL 12/2016 mit 115tkm hab ich bisher keine Alterung bemerkt, echte SOH Messwerte hab ich nicht und bei dem SOH Wert aus der Diagnose bin ich mir nicht sicher, ob das wirklich der echte SOH ist (wäre momentan auf 100%)
Bei meinem ID3 Akku kann ich den SOH über Diagnose auslesen und der ist mit neuer Akkutechnologie in dem ersten Jahr schon nennenswert gealtert (>5%). Wenn man im Leaf/ZOE Bereich stöbert, ist da Alterung gefühlt eher ein Thema als beim vFL.

Re: Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

TorstenW
read
Moin,

der vFL hat "unten" und "oben" jeweils 5% Kapazität, die quasi als Reserve herhalten können/sollen. Die Brutto-Kapazität liegt wohl bei 33kWh.
Also man lädt den Akku nie über 95%, was seiner Lebensdauer zu gute kommt.
Auch das Lademanagement (an DC nur bis 94%, Begrenzung der Leistung ab 80% undundund) trägt zu einer zu erwartenden hohen Lebensdauer bei, was durch die Akkuchemie (mit viel Kobalt) noch unterstützt wird.
Wenn ich mir dagegen das Theater mit den FL-Akkus angucke (Tausch von zig hunderttausenden Akkus wegen Brandgefahr, die zu wechselnde teure Kühlflüssigkeit), dann bin ich immer mehr froh, den vFL zu haben. :D

Grüße
Torsten

Re: Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

USER_AVATAR
  • chilobo
  • Beiträge: 520
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:59
  • Wohnort: Bensheim
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: ...
ich bin zwar TorstenW und habe auch geschrieben, aber ich bin nicht der, der so viele Kilometer weg hat. ;)
Das ist IMHO "TorstenH".
...
Asche auf mein Haupt - IO43 berichtet regelmäßig von seiner Laufleistung und dem SoH. Eine gute Übersicht findet man in
viewtopic.php?f=116&t=58132
Sangls Ioniq #237 seit 6.10.17, e-up 8.18 bis 6.22, PV mit 6 kWp und PW2

Re: Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

USER_AVATAR
  • chrismdlux
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Do 25. Okt 2018, 10:33
  • Wohnort: Luxemburg
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Ganz herzlichen Dank euch zufriedenen vFL-Fahrern! So wächst mein Vertrauen in dieses Fahrzeug noch weiter.
EFFIZIENZ STATT SUFF. IONIQ 28.

Re: Kaufberatung gewünscht IONIQ FL oder vFL

elChris
  • Beiträge: 924
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 364 Mal
  • Danke erhalten: 315 Mal
read
Ich bin mit meinem FL genauso zufrieden wie die Kollegen hier mit ihrem vFL.

Beide Varianren haben vor und Nachteile. Insgesamt sind beide sehr ähnlich und auf jedem Fall sehr gute und zuverlässige eAutos.

Ich würde das je nach dem jeweiligen Angebot entscheiden.
IONIQ Style 38kWh seit 2019 Bild_____ ZOE R110 50kWh seit 2021 Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag