Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

TorstenW
read
Moin,

ich habe bisher nur gelesen, dass es dokumentiert wurde, aber die "Dokumentation(en)" dazu habe ich noch nicht gefunden....
Mir ist es auch noch nicht passiert.

Grüße
Torsten
Anzeige

Re: Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

Misterdublex
  • Beiträge: 7437
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 822 Mal
  • Danke erhalten: 1557 Mal
read
@drilling:
Die 70 kW sind im Bezug auf Reichweite pro Zeiteinheit Gewinn beim Laden ziemlich top! Denn bei dieser Betrachtung fließt der Verbrauch mit ein.

Bei Verbrauch Ioniq vFL (Test ADAC) 11,5 kWh/100 km, Ladeleistung 70 kW, kommt der Ioniq in 20 min auf ca. 23 kWh und somit 200 km Reichweite in 20 min.
Bei Verbauch eC4 (Test ADAC) 15,3 kWh/100 km, Ladeleistung 100 kW kommt der eC4 in 20 min auf ca. 33 kWh und somit 215 km Reichweite in 20 min.

Ich würde sagen, der eC4 ist dem Ioniq vFL diesbezüglich mal so gar nicht bedeutend überlegen.
11/2017 bis 10/2023: VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet,
08/2018 bis 09/2021: Smart Ed 451,
11/2021 bis heute: VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug,
11/2023 bis heute: Skoda Enyaq iV50 als Zweitfahrzeug.

Re: Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

drilling
read
Überlegen ist der eC4 auf jeden Fall, das zeigen auch deine Zahlen (obwohl wir nicht wissen ob die klimatischen Bedingungen der beiden Tests vergleichbar waren, insofern sind Vergleiche von Tests die nicht zeitgleich stattfinden immer etwas heikel), dann kommt dazu das er mehr Reichweite hat, einen flüssiggekühlten Akku hat, und das man den eC4 als Neuwagen für weniger Geld bekommt als die hier genannten vFL Ioniq Gebrauchtangebote.

Re: Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

TorstenW
read
Moin,
drilling hat geschrieben:... und das man den eC4 als Neuwagen für weniger Geld bekommt als die hier genannten vFL Ioniq Gebrauchtangebote.
Aber nicht bei gleicher Ausstattung!

Grüße
Torsten

Re: Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

drilling
read
Wie kommst du darauf? Hast du die Ausstattung verglichen?

Re: Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

Misterdublex
  • Beiträge: 7437
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 822 Mal
  • Danke erhalten: 1557 Mal
read
@drilling:
Überlegen, ein bisschen, aber das zwischen beiden Fahrzeugen mehrere Jahre stehen, erkennt man technisch (außer an der Akkugröße) nicht.
Um den Hyundai Ioniq so richtig schlagen zu können, hätte sich PSA schon mehr Mühe geben müssen, aber wahrscheinlich fehlte da das Wissen wie es geht.
11/2017 bis 10/2023: VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet,
08/2018 bis 09/2021: Smart Ed 451,
11/2021 bis heute: VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug,
11/2023 bis heute: Skoda Enyaq iV50 als Zweitfahrzeug.

Re: Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

drilling
read
@Misterdublex ich versteht deinen Beitrag nicht, der eC4 ist dem Ioniq technisch überlegen, das habe ich doch gerade beschrieben und dein vorheriger Beitrag bestätigt das auch und das obwohl er günstiger ist.
Zuletzt geändert von drilling am Mo 29. Nov 2021, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

TorstenW
read
Moin,

ja, um die Ausstattung des Premium zu bekommen, muss man die "höchste" Variante des c4 nehmen. Und die kostet ohne Extras knapp 37.000 Euro.

Fakt ist, dass die Preise für den Ioniq vFL (momentan) überzogen sind.

Bevor das jetzt in einen Schwanzvergleich/Glaubenskrieg ausartet, klinke ich mich aus. 8-)

Grüße
Torsten

Re: Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

drilling
read
@TorstenW bitte nicht mit Listenpreisen des eC4 argumentieren, wenn du reale Preise sehen möchtest laß dir Angebote auf carwow zukommen, du wirst erstaunt sein.
Zuletzt geändert von drilling am Mo 29. Nov 2021, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Kaufberatung: Hyundai Ioniq vFL als Erstwagen / Familienauto

esheldon
  • Beiträge: 249
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 06:11
  • Wohnort: Mittenwald
  • Hat sich bedankt: 126 Mal
  • Danke erhalten: 137 Mal
read
Vielleicht werden ja die alten Ioniqs später mal attraktiv im niedrigeren Preissegment. Ähnlich den Prius 2 die nach Jahren im Preis nicht mehr unter einer bestimmten Marke gehandelt wurden (zb. 10 Jahre Alt/8000€)
Hyundai Ioniq 28 Trend 12/2016 12/2019-10/2023
Hyundai Kona 64 Trend 10/2020 seit 10/23
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag