Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

TorstenW
read
Moin,

eins der aktuellen Probleme sind die exorbitant steigenden Ladepreise für das unterwegs (DC) laden. Das macht auch so ein "Sparbrötchen" wie (meinen) Ioniq vFL auf der Langstrecke mit notwendigen Zwischenladungen unwirtschaftlich.
Die 15 Minuten aller 160km, um von 20 auf 80% zu laden sind noch zu verschmerzen, aber Preise weit jenseits von 50 Cent/kWh eben nicht (mehr).

Grüße
Torsten

Anzeige

Re: Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben: Alle 150km laden ist imho nicht mehr zeitgemäß.
Sagen wir, es ist vielleicht nicht das, was die Masse will. Die will 800km mit dem Messer zwischen den Zähnen durchrauschen zum Urlaubsort, nur ja keine Zeit verlieren. Wünsche alles Gute und hoffe, alle kommen heil an.

Alle 150-200km ein Päuschen ist so ziemlich das Entspannteste, das mir bisher untergekommen ist. Gut, das sind nur meine 2 Cent...

Leider haben sie beim 39er sich eher an der Zoe orientiert bzw. sogar die lädt schneller als der FL-Ioniq...
Okay. Und? ;)
Can't beat stupid

Re: Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

sheridan
  • Beiträge: 2210
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 494 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: eins der aktuellen Probleme sind die exorbitant steigenden Ladepreise für das unterwegs (DC) laden. Das macht auch so ein "Sparbrötchen" wie (meinen) Ioniq vFL auf der Langstrecke mit notwendigen Zwischenladungen unwirtschaftlich.
Die 15 Minuten aller 160km, um von 20 auf 80% zu laden sind noch zu verschmerzen, aber Preise weit jenseits von 50 Cent/kWh eben nicht (mehr).
Wenn du so viel DC lädst, dann wäre vermutlich ein Ionity-Abo für 13€/Monat sinnvoll. Die Preisentwicklung bei DC sehe ich aber auch besorgniserregend. Wobei man natürlich auch sehen muss, dass ein grösserer Akku auch die nötigen DC-Zwischenladungen reduziert.

Re: Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

Fu Kin Fast
read
Mir sind die Kosten an DC halbwegs egal, ich will nur eine funktionierende freie Ladesäule am Weg finden, damit ich die 1-2 Langstreckenfahrten im Jahr entspannt erledigen kann. Dafür fahre ich im Alltag einen sehr sparsamen Wagen. Einstellige Verbräuche sind im Sommer keine Seltenheit. Im Mittel, inkl. einer Langstrecke, zeigt mein BC aktuell 11,2kWh/100km. Da kann ich nicht meckern. Da reicht auch meine kleine PV-Anlage mit knapp über 4kWp locker aus, um den Akku einmal die Woche wieder zu füllen.
e-Golf 300 seit 11/2019, Ioniq 38kWh seit 04/2021

Re: Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

Silberreiher
  • Beiträge: 837
  • Registriert: Fr 20. Apr 2012, 10:17
  • Wohnort: Niedersachsen
  • Hat sich bedankt: 271 Mal
  • Danke erhalten: 456 Mal
read
Ich habe mich im Juli letzten Jahres bewusst für den Ioniq vFL entschieden. Zuvor habe ich mich über ein Jahr mit der Elektromobilität beschäftigt und über mehrere Monate mein Fahrprofil analysiert. Für mich ist die Akkugröße zweitranging. In erster Linie sind da die Ladegeschwindigkeit und der Verbrauch für mich wichtig, und da steht mein Ioniq immer noch sehr gut da. Langstrecke fahre ich nur in der Freizeit und kaum Autobahn. Aufgrund meines fortgeschrittenen Alters (61) brauch ich auch nach ca. 2 Stunden Fahrtzeit eine kleine Pause, das passt das mit dem Ioniq genau. Kurz einen Kaffee trinken und die obligatorische Pipi-Pause, dabei Laden, und dann kann es weitergehen. Wir haben auch schon Tagestouren von 900 km gemacht, ohne jegliche Probleme.

Es ist halt eben so, dass, wenn man sich ein wenig mit seinen Fahrgewohnheiten beschäftigt, eigentlich nahezu jeder sein passendes Elektroauto finden kann.

Mit dem Facelift (hatte ich auch mal ein Wochenende) kam ich, trotz der vielen Verbesserungen, nicht so gut zurecht, da mir die Ladepausen gefühlt zu lang waren. An einer Aufrüstung des Ioniq glaube ich nicht, da dieser ja noch auf einer Verbrennerplattform basiert und auch als Verbrenner und Hybrid verkauft wurde (wird).

Der geliebte Ioniq wird wohl über kurz oder lang sterben. Vielleicht kommt ja noch etwas ähnliches auf der neuen Plattform. Ich glaube nicht, dass der Ioniq 5 den Ur-Ioniq ersetzen wird, sondern als Ergänzung gesehen wird. Es kommt ja noch der Ioniq 6 als große Limousine, vielleicht wird ja auch einem Ioniq 4 gearbeitet, der unterhalb des 5ers die Modellpalette nach unten abrunden könnte.
Hyundai Ioniq Classic Style
Seat MII electric

Re: Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 4179
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 503 Mal
  • Danke erhalten: 1473 Mal
read
Zumindest in den USA wird der IONIQ Electric aus dem Programm genommen: https://www.kbb.com/car-news/with-new-e ... -electric/

Evtl. Wird er sogar ganz eingestellt…
seit 06/20 Renault ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett, EZ 06/20)
seit 07/21 Hyundai IONIQ 5 P45 (Atlas White / Full Black / VIN ..06xx, EZ 07/21)
seit 08/23 smart fortwo EQ Cabrio (Black/Black "Brabus Style", EZ 08/19)

Re: Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

Quallest
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Fr 3. Nov 2017, 10:25
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Soooo riesig soll der Ioniq 6 jetzt auch nicht werden. Was man bisher hört Tesla M3 Größe. Und ich tippe auf den 56 kWh Akku. Müsste mit den 480 km Reichweite gut hinkommen.
Nur bei der Breite bin ich skeptisch. Wahrscheinlich wieder 1.9m.....

Re: Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

drilling
read
Der Ioniq 6 wird ein D-Segment Fahrzeug (wie das Tesla M3), der Ioniq war C-Segment, insofern bedeutet das nicht nur größer sondern vor allem auch teurer, insofern kein wirklicher Nachfolger des Ioniq.

Re: Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

petzstef
  • Beiträge: 472
  • Registriert: So 22. Jul 2018, 16:07
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 193 Mal
read
Ich hatte gelesen, dass er nur mit 72kWh Batterie angeboten werden soll und teurer als der Ioniq 5. Ich finde die Quelle leider nicht mehr.
Ioniq Style 04/2018 - 04/2021
Ioniq FL Style seit 04/2021

Re: Wann Produktionsende? Wird der IONIQ zugunsten des IONIQ 5 eingestellt oder parallel weiterproduziert?

Quallest
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Fr 3. Nov 2017, 10:25
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Er wird wohl ca. 20 cm länger. Soll genauso lang wie der Ioniq 5 sein.
Ich weiß das überall geschrieben wird das er die 72 kWh Batterie bekommen soll. Dann würde der Ioniq 6 den gleichen Verbrauch wie der Ioniq 5 haben. Das glaube ich nicht. Denke das er beim Verbrauch in der Größenordnung des Tesla M3 liegt. Dann kommt er mit der kleinen Batterie. Ich denke das er mit Fußgaragen kommt und so nur die 58 kWh Batterie verbaut werden kann. Außerdem denke ich das er etwas günstiger sein wird als der Ioniq 5.
Vielleicht auch alles nur Hoffnung meinerseits und ihr habt Recht. Lassen wir uns überraschen...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag