Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
read
@Bm3 Vielleicht ist es so, vielleicht aber auch nicht, ich habe bisher keine eigenen Daten erhoben, da ich bisher (nach 3000 km) fast nichts für's Laden bezahlt habe. Ob der Akku bereits warm genug war, weiss ich nicht, jedenfalls war die Ladeleistung zu Beginn mit 20% SoC deutlich höher als beim Ioniq, da bin ich sicher und beim normalen AC Laden daheim sieht die Sache evtl wieder anders aus.

Worauf ich hinaus will: Das Thema ist komplex und es gibt eine Menge Einflussfaktoren, da sollte man etwas vorsichtig sein mit schnellen Urteilen . Sicher ist nur, dass das M3 aufgrund fehlender WP nicht die effizienteste Heizung hat und die Heizerei des Akkus zusätzliche Energie zieht, aber natürlich auch Vorteile bietet.

Gruß
Ebi
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020
Anzeige

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
read
Ich habe schon in den Kommentaren unter dem Video um mehr Hintergrunddetails gebeten, bisher wurden diese aber nicht geliefert.

Der Verbrauch nach SoC waren 78%. Das entspricht beim SR+ 36,66kWh bei einer nutzbaren Kapazität von 47kWh von 100% auf 0%.

Der Tesla ist wie mein Soul EV. Stromentnahme interessiert ihn nicht. Ich schätze der Tesla Akku wird <25°C nach den 150km Fahrstrecke gehabt haben. Und dann muss der Akku ersteinmal auf 50°C gebracht werden. Dazu gibt es jedoch keine Informationen. Auch gibt es keine Aussagen dazu, ob das Fahrzeug während der Ladung verschlossen war.

Und für alle die meinen Tesla erfässt die Nebenverbräuche nicht, der sollte sich einen Tesla leihen und folgendes machen:

Im Display die Energieanzeige aufrufen, dann auf 10km und aktueller Verbrauch. Dann während der Fahrt in N schalten und aufs Display schauen. Bei eingeschalteter Heizung bleibt der Verbrauch oberhalb der Nulllinie, bei ausgeschalteter Heizung verläuft er auf der Nulllinie. Der Grundverbrauch kann auf Grund der Skalierung nicht dargestellt werden, da vermisse ich die Anzeigen aus dem Soul EV.

Das Argument, dass die SuC nur deshalb sind, damit Tesla Fahrer den wahren Verbrauch nicht wissen, ist zwischenzeitlich überholt. Erstens zahlen die M3 Fahrer und zweitens wird in der Abrechnung mehr ausgewiesen als auf dem Display steht.

Und was nun viele nicht hören wollen:
An AC verhält sich mein Tesla wie der Soul, heißt die Ladeverluste sind zwischen 10% und 15%, wenn man auf die Vorklimatisierung verzichtet. Für viele Nutzer, egal ob Ioniq oder M3 werden Langstrecken und damit DC Ladungen eine untergeordnete Rolle spielen.

Zum Abschluss:
Der Winterverbrauch meines Tesla lag ~1,5kWh/100km über dem Soul EV und das obwohl 5-10min vor Abfahrt geheizt wurde ohne am Strom zu hängen. Diese Angabe ist nach SoC und nicht nach Display. Und zumindest bis 80km/h nehmen sich alle drei Autos wenig im Verbrauch.

Re: Vergleichsfahrt Model3 SR+ Hyundai Ioniq (FL) auf YT Andreas Haehnel v. 3.5.2020

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1689
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 755 Mal
  • Danke erhalten: 268 Mal
read
CyberChris hat geschrieben: Muss man halt wissen was einem wichtiger ist.
Schön wäre es eben, wenn man wählen könnte: Zeit vs. Geld.

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | 2022.40.4.1

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
read
Hab heute mal zufällig ein Model 3 LR von 28% auf 90% geladen. Laut Tesla 44,?? kWh , laut AC Ladesäule 46,3kwh.

Wenn 44kwh 62% sind, sind 100% knapp 71 kWh. Passt also, da ja nur ca. 70 kWh nutzbar sind. Die 5% Ladeverluste sind dagegen eher schon wieder recht wenig, was die Umwandlung von AC in DC angeht.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
9€ gratis Ladeguthaben mit Code: R8QRK7 https://www.joinbonnet.com/

Re: Vergleichsfahrt Model3 SR+ Hyundai Ioniq (FL) auf YT Andreas Haehnel v. 3.5.2020

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 2019
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 476 Mal
  • Danke erhalten: 365 Mal
read
Da das laden am Suc sehr günstig ist wäre es sehr dumm da länger rum zu stehen als nötig.

Da ich viel vorheize und mir jeden erdenklichen Luxus im M3 erlaube sind meine "Verluste" bei ca. 23%. Ja, das ist einiges mehr als im Leaf.
Unser V8 verbraucht auch mehr als unser Smart. Ist doch ganz normal.
Man vergleicht ja auch unterschiedliche Leistungsklassen. :P
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Modell X (gebraucht), 2022

Re: Vergleichsfahrt Model3 SR+ Hyundai Ioniq (FL) auf YT Andreas Haehnel v. 3.5.2020

USER_AVATAR
  • HeinHH
  • Beiträge: 1689
  • Registriert: Di 14. Feb 2017, 10:48
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 755 Mal
  • Danke erhalten: 268 Mal
read
"Da das laden am Suc sehr günstig ist wäre es sehr dumm da länger rum zu stehen als nötig."
Fraglos richtig, aber einigen ist mglw. die Ladebilanz wichtiger. Auch im Kurzstreckenbetrieb ist die Akku-Heizerei nicht immer wünschenswert/sinnvoll. Bei den ganzen Optionen, die die Karre hat, fallen die auch nicht groß auf :-)

Bye Thomas
M3 LR AWD | Modell 2020 | 2022.40.4.1

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
read
Fluencemobil hat geschrieben: Hab heute mal zufällig ein Model 3 LR von 28% auf 90% geladen. Laut Tesla 44,?? kWh , laut AC Ladesäule 46,3kwh.

Wenn 44kwh 62% sind, sind 100% knapp 71 kWh. Passt also, da ja nur ca. 70 kWh nutzbar sind. Die 5% Ladeverluste sind dagegen eher schon wieder recht wenig, was die Umwandlung von AC in DC angeht.
Wurde mit 16A geladen, also gute 4h? Dann ist der Wert plausibel und spiegelt das wieder, was ich auch beobachte. An AC gibt sich der Tesla sparsam.

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
read
Ja sogar mit 10A da ich Zeit hatte.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
9€ gratis Ladeguthaben mit Code: R8QRK7 https://www.joinbonnet.com/

Re: Vergleichsfahrt Model3 SR+ Hyundai Ioniq (FL) auf YT Andreas Haehnel v. 3.5.2020

USER_AVATAR
  • CyberChris
  • Beiträge: 797
  • Registriert: Do 23. Jul 2015, 20:46
  • Wohnort: Nordwestdeutschland
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Hallo Ebi,
GTE_Ebi hat geschrieben: ich war der Meinung, nur wenn du per Navi eine HPC Station anfährst, wird der Akku vorkonditioniert. Bei einer 50 kW Säule die du ohne Navi anfährst gibt's ja keine Vorkonditionierung und eine Beheizung wäre bei der Ladeleistung ja vermutlich gar nicht notwendig ?
Nach meinen Beobachtungen ist die Erwärmung von SOC und Ladeleistung abhängig wenn Du "kalt" an einen HPC fährst dann heizt er beim Laden und geht mit dem Ladestrom auch nur so weit wie der Akku gerade warm ist.

Wenn der Akku sehr kalt und der SOC hoch ist heizt er bei mir auch an der heimischen Wallbox. Das Sirren der beiden Motoren beim laden ist ein eindeutiger Indikator dafür.

Grüße,
Christian
BildTesla Model 3 LR

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
read
Jens.P hat geschrieben: ...Der Tesla ist wie mein Soul EV. Stromentnahme interessiert ihn nicht. Ich schätze der Tesla Akku wird <25°C nach den 150km Fahrstrecke gehabt haben. Und dann muss der Akku ersteinmal auf 50°C gebracht werden. Dazu gibt es jedoch keine Informationen. Auch gibt es keine Aussagen dazu, ob das Fahrzeug während der Ladung verschlossen war. ...
Auf 50 °C heizen die auf ? Jetzt echt ? :o
Das geht doch gewaltig auf die Zelllebensdauer ? Beim Nissan Leaf wird bei solchen Termperaturen schon die Ladeleistung deutlich reduziert deswegen ?
Nach meinen Infos bisher sind 25° die optimale Ladetemperatur und beim Schnellladen steigt dann die Temperatur der Zellen noch von selbst weiter an und nicht wenig.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag