Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VergleichsfAutobahnfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 3288
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 585 Mal
  • Danke erhalten: 513 Mal
read
BOEHNE_Ioniq hat geschrieben:
Lizzard hat geschrieben: Glaubt mir, keine anderes E-Auto wird bei meinem Fahrstil weniger verbrauchen.
Wir glauben Dir nicht. Der IONIQ vFL ist das sparsamste Auto bei Deinem und meinem Fahrstil.
Das der Ioniq (nicht nur vFL) sehr sparsam ist, weiß hier praktisch jeder. Er fährt nur langsamer, beschleunigt langsamer, lädt 3 phasig langsamer und lädt DC nicht mal halb so schnell. Und dies alles nicht im Vergleich zum M3P sondern M3 SR+ (bis auf den 3p Lader beim FL natürlich).

Auch wer mit seinem Auto nur sommers tagsüber im lässig/eco Modus über Land und Autobahn bummelt bekommt immer einen Recht niedrigen (Durchschnitts-)Wert.

Jener ist jedoch schlicht nicht vergleichbar. Es ging hier bei dem Test um möglichst gleiche Bedingungen für beide Fahrzeuge über eine gewisse Strecke. Deshalb sind ja die Laborzyklen WLTP und Co durchaus sinnvoll. Diese bringen einem nur für die Praxis wenig.
Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200
Anzeige

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

BOEHNE_Ioniq
  • Beiträge: 279
  • Registriert: So 24. Mär 2019, 09:59
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
@eve:
Sorry aber Eure Märchen finde ich langsam ungehörig.
Die Ladegeschwindigkeiten der TM3 habe ich immer wieder an CCS-Lader vor Augen, was soll eine max.Ladeleistung im Bereich von 25 bis 45 %, wenn davor und danach die Ladekabel kalt werden. Typen wie Ihr blockieren doch aktuell die CCS-Lade bei Kaufland und Lidl, weil die durchschnittliche Ladegeschwindigkeit nicht passt und kein Geld mehr für den Ladestrom da ist, weil der TESLA so teuer ist.
Klar ist kann der TM3 schneller fahren, es macht halt keiner, weil ansonsten vor der nächsten Ladesäule verreckt.
Und die Beschleunigungsorgien könnt Ihr Euch schenken, wir fahren e-Auto wegen der Nachhaltigkeit, auf die Rennstrecke fahre ich damit bestimmt nicht.
Es gibt n Argument, was für TESLA spricht.
Übrigens kann ich nicht erinnern, bei den rd. 43 tkm auf der Autobahn überhaupt mal von einem TESLA überholt worden zu sein.
Ich sehe die nur immer sehr lange an den TESLA SC stehen.
Zuletzt geändert von BOEHNE_Ioniq am Mi 10. Jun 2020, 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
KIA e-Niro 64 kWh SPIRIT graphitmet., P4, P5, 3Phasen, Zul. 4.6.20, bestellt 1.19, nun 26 Tkm, 18,8 kWh/100km
IONIQ EV PREMIUM Mrz19, 77 Tkm, 15,9 kWh/100km
IONIQ 5 am 12.01.21 reserviert, warte aber 73 kW Akku

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

BOEHNE_Ioniq
  • Beiträge: 279
  • Registriert: So 24. Mär 2019, 09:59
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
Sorry, der Beitrag erschien zweimal! Hier wird schon genug gelabert!
KIA e-Niro 64 kWh SPIRIT graphitmet., P4, P5, 3Phasen, Zul. 4.6.20, bestellt 1.19, nun 26 Tkm, 18,8 kWh/100km
IONIQ EV PREMIUM Mrz19, 77 Tkm, 15,9 kWh/100km
IONIQ 5 am 12.01.21 reserviert, warte aber 73 kW Akku

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

Helfried
read

BOEHNE_Ioniq hat geschrieben:.
Ich sehe die nur immer sehr lange an den TESLA SC stehen.
Dumpfes Dauerbashing deinerseits!

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
  • arthur.s
  • Beiträge: 734
  • Registriert: So 8. Jul 2012, 12:10
  • Wohnort: Oberndorf am Lech
  • Hat sich bedankt: 1075 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
BOEHNE_Ioniq hat geschrieben: @eve:
Sorry aber Eure Märchen finde ich langsam ungehörig.
Die Ladegeschwindigkeiten der TM3 habe ich immer wieder an CCS-Lader vor Augen, was soll eine max.Ladeleistung im Bereich von 25 bis 45 %, wenn davor und danach die Ladekabel kalt werden. Typen wie Ihr blockieren doch aktuell die CCS-Lade bei Kaufland und Lidl, weil die durchschnittliche Ladegeschwindigkeit nicht passt und kein Geld mehr für den Ladestrom da ist, weil der TESLA so teuer ist.
Klar ist kann der TM3 schneller fahren, es macht halt keiner, weil ansonsten vor der nächsten Ladesäule verreckt.
Und die Beschleunigungsorgien könnt Ihr Euch schenken, wir fahren e-Auto wegen der Nachhaltigkeit, auf die Rennstrecke fahre ich damit bestimmt nicht.
Es gibt n Argument, was für TESLA spricht.
Übrigens kann ich nicht erinnern, bei den rd. 43 tkm auf der Autobahn überhaupt mal von einem TESLA überholt worden zu sein.
Ich sehe die nur immer sehr lange an den TESLA SC stehen.
Selten so viel falsches und Schwachsinn gelesen. Fahr dein Auto und schreib doch in Beiträgen wo Wissen vorhanden ist.

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
read
Wolpertinger94 hat geschrieben: glaub mir die Teslaexperten sind Dogmatisch und Absolut resistent gegen
"Selbst mal was machen, und richtigstellen"
elChris hat geschrieben: Aber wenn die selben Argumente - die ja teilweise nachvollziehbar sind - von meist zwei Leuten auf 8 von 16 Seiten Mantra-artig breitgetreten werden dann ist das keine fruchtbare Diskussion mehr sondern eine besondere Art von Monolog.
Sobald man einen Tesla fährt und mit einer Darstellung nicht einverstanden ist (zB. weil sie nicht den Tatsachen entspricht) wird man gleich als Fanboy abgestempelt. Und da ich Fahrtenbuch führe kenne ich die realen Verbräuche meines Tesla und lege daher Widerspruch ein.

https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 80914.html

Und ich habe das Gefühl, dass Alle die das Video für bare Münze halten, keinen Tesla fahren und daher keinen Vergleich haben.

Ich wohne in der Nähe der besagten Ladestation und kenne auch die Strecke. Selbst wenn ich diese Abfahren und Dokumentieren würde, bleiben die Zweifler, denen es dann nicht mit rechten Dingen zugeht.

By the way. Ich fahren in den nächsten 4 Tagen ~900km Langstrecke, teils ohne Tesla SuC. Welche Daten/ Fotos werden gewünscht, damit auch die letzten Zweifler ihren Frieden finden?

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

elekart
  • Beiträge: 357
  • Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:08
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 224 Mal
read
BTW, es sind gerade erste Daten fürs MY 2021 Kia e-Niro „geleaked“, und ratet mal, was er nächstes Jahr bekommen soll? Eine Batterie-Heizung, damit die Ladegeschwindigkeit angehoben werden kann.

Und bitte lasst in Zukunft die Verallgemeinerungen wie „Teslaexperten sind dogmatisch“ und „Typen wie ihr belegen mir die CCS Lader bei Lidl“, dadurch wird die Atmosphäre hier im Forum nicht besser.

Wir sprechen doch hier unter konkreten Leuten, bitte ggf. auf konkrete Fehler oder Misinterpretationen hinweisen — wenn man erwachsen genug ist, kann man eine begründete Kritik verkraften. Kein Grund ausfallend zu werden.

Danke!

Re: VergleichsfAutobahnfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 2208
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 402 Mal
read
BOEHNE_Ioniq hat geschrieben:
Lizzard hat geschrieben: Glaubt mir, keine anderes E-Auto wird bei meinem Fahrstil weniger verbrauchen.
Wir glauben Dir nicht. Der IONIQ vFL ist das sparsamste Auto bei Deinem und meinem Fahrstil.
ein IONIQ vFL ist für meinen Fahrstil viel zu lahm. Wenn jemand damit mithalten will braucht er mehr an Strom.
Ich fahre kein BEV um Strom zu sparen.

BOEHNE_Ioniq hat geschrieben: Typen wie Ihr blockieren doch aktuell die CCS-Lade bei Kaufland und Lidl, weil die durchschnittliche Ladegeschwindigkeit nicht passt und kein Geld mehr für den Ladestrom da ist, weil der TESLA so teuer ist.
die stehen da auch nicht länger als andere weil es keine Schnellader sind. Oder können jetzt Ioniqs auch schneller einkaufen? :D :D
Zuletzt geändert von Lizzard am Do 11. Jun 2020, 01:14, insgesamt 1-mal geändert.
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Modell X (gebraucht), 2022

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 2208
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 402 Mal
read
stscherer hat geschrieben:
Lizzard hat geschrieben: den Test beim Tesla braucht man nicht machen. Der hält eine Langzeitstatistik.

Habe gerade mal nach geschaut. Mit unserem M3P mussten auf 44238km 22,7 kWh pro 100km an der Ladesäule nachladen werden. Das hat mich (bisher) keine 20€ gekostet. -> passt!

Glaubt mir, keine anderes E-Auto wird bei meinem Fahrstil weniger verbrauchen.
20 Euro? Wie geht das denn?
freies laden bei Tesla (SuC & Hotels) und kostenlose Ladesäulen nutzen.
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Modell X (gebraucht), 2022

Re: Vergleichsfahrt Ioniq(FL) / Tesla Model 3 SR+ Andreas Haehnel YT Kanal 3.5.2020

USER_AVATAR
read
elekart hat geschrieben: BTW, es sind gerade erste Daten fürs MY 2021 Kia e-Niro „geleaked“, und ratet mal, was er nächstes Jahr bekommen soll? Eine Batterie-Heizung, damit die Ladegeschwindigkeit angehoben werden kann.
......................
Wir sprechen doch hier unter konkreten Leuten, bitte ggf. auf konkrete Fehler oder Misinterpretationen hinweisen — wenn man erwachsen genug ist, kann man eine begründete Kritik verkraften. Kein Grund ausfallend zu werden.

Danke!
Hallo,

1) der eNiro hatte immer schon ein TMS. (64er)
Es müsste somit nur die Software abgeändert werden.
Denke hier soll nur die Winterladeleistung angehoben werden.

2) Genau um das Einstecken von Kritik hier im Video geht es ja!
Wer Poltert den die ganze Zeit mit: Stimmt nicht, Unfair usw. ?
Frage: Wer kann jetzt nicht mit Kritik umgehen ?
Und wer ist nicht Bereit nach mehrmaligen Aufforderungen selbst ein Video zu drehen?

Und wer Unterstreicht gerade die Aussage:
 „Typen wie ihr belegen mir die CCS Lader bei Lidl“

Der Post von Lizzard: ...freies laden bei Tesla (SuC & Hotels) und kostenlose Ladesäulen nutzen.
Ich wusste nicht das die Suc für M3 frei sind.
Aber ich denke es geht hier mehr darum, immer wieder seinen Tesla Link ins Spiel zu bringen, oder?

Gruss
Niro EV + 38er Ioniq
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag