Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

USER_AVATAR
read
chrixzy hat geschrieben: @e-wibeau : Siehst du, nach deiner eigenen Berechnung macht ein kurzer oder langer Intervall nicht unbedingt einen Unterschied. Meist wird ja nur kontrolliert und halt nicht getauscht. Für mich passt der 1 Jahresintervall super, da ich 15.000 km im Jahr fahre und ich eine jährliche Durchsicht sinnvoll finde.
Nope, bei 2Y/30tkm würden nur einmal 135€ anfallen. Die "Sichtprüfungen" nach einem Jahr/15tkm sind schlicht und ergreifend überflüssig, Geld- und Zeitverschwendung. Ich hab jetzt (wenn gewünscht 100% Homeoffice) keine 10tkm/Jahr mehr, so oder so sehe ich es nicht ein, wegen eines Befriedungsabkommens Hyundais mit seinen Vertragshändlern jedes Jahr sinnlos anzutanzen, einen halben Tag dranzugeben (auch wenn ich den meist für nen Ausflug nutze, aber ich verfüge nunmal gern _selbst_ über meine Zeit und Aufenthaltsort) und 75€ zu verschwenden.

Und zur Qualität der Hyundai-Werkstätten: Aus diesem Grund fahre ich in eine 80 km entfernte. Ich hab schon extrem viel über Werkstätten gelsesen, die es nicht einmal gebacken kriegen, den Batteriebericht auszudrucken und satt dessen stolz den Thermo-Wisch für die 12V-Batterie liefern. Und keine Softwareupdates durchführen, wider die Wahheit angeben, es gäbe keine und mitunter noch nichtmal Rückrufe-Aufgaben durchführen (Klassiker: Ladeport beim vor-2018er) und wenn der Kunde sie mit der Nase draufstößt natürlich die Teile nicht dahaben, sodass er dann gleich nochmal antanzen darf. Und das obwohl der Kunde sie hier selbst einsehen kann: https://www.hyundai.de/service-zubehoer ... faktionen/ Also erzähl mir nichts von der ach so tollen Qualität der Hyundai-Vertragswerkstätten, die sind kein Deut besser, als der ganze versammelte Rest.
Ioniq Premium in Phoenix Orange, bei Sangl abgeholt am 7. Juni 2018
Bild - and isn't it iRoniq?
Anzeige

Re: Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

USER_AVATAR
read
@e-wibeau : Also, ich habe nur von meinen Werkstätten geredet. Wie diese in deiner Gegend aufgestellt sind kann ich pauschal nicht sagen. Gibt ja auch schlechte Betreiber.

Wenn Hyundai aus deiner Sicht so ein böser Verein ist, warum fährst du dann einen? Die Intervalle und auch das mit der Kühlflüssigkeit konnte man im Vorfeld einsehen. Ich würde nie ein Auto kaufen ohne mich vorher darüber zu informieren.
Grüße aus Ostfriesland.
Seit 02/2020 nur noch elektrisch mit Hyundai IONIQ Elektro Style FL, Verbrauch inkl. Verlust: Bild

Re: Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

USER_AVATAR
read
@chrixzy schön, dass Du nicht liest, was ich schreibe.
1. nicht mein Gebiet, es geht um Hyundai-Werkstätten bundesweit.
2. hab ich die Kröte geschluckt, weil es keine Konkurrez gab
3. fahre ich nen VFL. Dafür jättest Du nur mein Avatar-Bild anzusehen brauchen oder meine Signatur.

Oder eben meine Beiträge lesen müssen, die drei Punkte, die ich eben wiederholt habe, hatte ich alle im kurzen Dialog mit Dir geschrieben.

Ich schreib hier offenbar gegen eine Wand, vielen Dank auch. Nicht.
Ioniq Premium in Phoenix Orange, bei Sangl abgeholt am 7. Juni 2018
Bild - and isn't it iRoniq?

Re: Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

USER_AVATAR
read
@e-wibeau : Und warum drehst du dann bei diesem Thema so auf, wenn du überhaupt nicht betroffen bist?
Grüße aus Ostfriesland.
Seit 02/2020 nur noch elektrisch mit Hyundai IONIQ Elektro Style FL, Verbrauch inkl. Verlust: Bild

Re: Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

bob330d
  • Beiträge: 49
  • Registriert: Di 11. Feb 2020, 06:29
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Gerade in der Bucht gefunden.
https://www.ebay.de/itm/313156998649
Stolzer Preis!
Kia E-Niro 64kW Platin in Snow white Pearl mit Schiebedach und Leder bestellt März 20. Geliefert Juni 20

Re: Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

USER_AVATAR
read
Der Preis für den Wechsel ist evtl. doch nicht so hoch. Hier wurde ein interessantes Wartungsangebot geteilt:

https://m.facebook.com/groups/692568680 ... 1416686039

Der vermeintlich hohe Preis könnte an einer falschen Mengenangabe liegen.
Grüße aus Ostfriesland.
Seit 02/2020 nur noch elektrisch mit Hyundai IONIQ Elektro Style FL, Verbrauch inkl. Verlust: Bild

Re: Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

USER_AVATAR
read
bob330d hat geschrieben: Gerade in der Bucht gefunden.
https://www.ebay.de/itm/313156998649
Stolzer Preis!
Wieviel wird davon benötigt bei Ioniq FL, Kona, Niro, Soul 39/64?
Zuletzt geändert von Köln Bonner am Mi 29. Jul 2020, 18:50, insgesamt 1-mal geändert.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

USER_AVATAR
read
chrixzy hat geschrieben: Der Preis für den Wechsel ist evtl. doch nicht so hoch. Hier wurde ein interessantes Wartungsangebot geteilt:

https://m.facebook.com/groups/692568680 ... 1416686039

Der vermeintlich hohe Preis könnte an einer falschen Mengenangabe liegen.
Kann den Link leider nicht lesen, da ich kein Mitglied bin. Zusammenfassung?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

bemart
  • Beiträge: 113
  • Registriert: Mo 30. Jul 2018, 16:55
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
den Text kann ich leider nicht kopieren Bild

Gesendet von meinem G8441 mit Tapatalk

Re: Kühlflüssigkeit Batteriekühlung Wechselintervall

USER_AVATAR
read
Weiß nicht, ob ich das Angebot als Bild hier teilen darf. Daher hier eine Zusammenfassung. Es ist ein Wartungsangebot für den Kona 64 für eine 60.000er Inspektion inkl. dem Akku-Kühlmittel.

Arbeitsaufwand: 0,5 Std. = 37,50 EUR (Bezeichnung: Wechsel Antriebseinheit Kühlmittel (mit Wärmepumpe) )
Material: Menge 2,68 = 133,73 EUR (Bezeichnung: 5L EV Coolant solution -40c, Einzelpreis 49,90 EUR, Teilenummer LP040APE05EVH0 )

Alle Preise netto.

Demnach kostet ein 5L Kanister von dem Zeug 49,90 EUR zzgl. MwSt. und der Kona braucht davon anscheinend 13,4 l.

Vielleicht kann ja jemand dieses Angebot bei seiner eigenen Vertragswerkstatt nochmal verifizieren. Ich finde das hört sich aber schon besser an.
Grüße aus Ostfriesland.
Seit 02/2020 nur noch elektrisch mit Hyundai IONIQ Elektro Style FL, Verbrauch inkl. Verlust: Bild
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag