OBD2 Adapter

OBD2 Adapter

USER_AVATAR
  • Radmuehl
  • Beiträge: 45
  • Registriert: So 27. Aug 2017, 17:17
  • Wohnort: Vogelsberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Liebe Forumsmitglieder,

Ich hoffe der Bereich ist richtig. Ich habe mir den Ioniq VFL gekauft und möchte mir auf einem alten Handy Torque aufspielen. Empfehlungen für einen geeigneten OBD2 habe ich auch gefunden, doch sind die alle etwas älter und deshalb nicht mehr lieferbar.

Es soll ein Adapter sein, der mir nicht den Akku leersaugt wenn der Ioniq steht. Also automatisch abschaltet. Ich bitte Euch um Kaufempfehlungen für aktuelle Adapter die einwandfrei funktionieren. Bevorzugt Bluetooth oder WLAN und Bluetooth.

Besten Dank für Eure Hilfe

Radmühl
Smart 451 Cabrio und Ioniq. Nur noch elektrisch. Macht einfach Spaß.
Anzeige

Re: OBD2 Adapter

tm7
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich habe den MCE200 (Bluetooth) seit 12 Monaten drin, ohne Probleme.

Re: OBD2 Adapter

USER_AVATAR
  • Radmuehl
  • Beiträge: 45
  • Registriert: So 27. Aug 2017, 17:17
  • Wohnort: Vogelsberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hast Du ihn ständig drin und deaktiviert er sich automatisch?
Smart 451 Cabrio und Ioniq. Nur noch elektrisch. Macht einfach Spaß.

Re: OBD2 Adapter

tm7
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Radmuehl hat geschrieben: Hast Du ihn ständig drin und deaktiviert er sich automatisch?
Ja, ich habe ihn dauerhaft drin - keine Probleme. Nur mit der aktuellen Version von CanIoniq scheint er nicht zu funktionieren. Alles bestens mit Torque Pro.

Re: OBD2 Adapter

USER_AVATAR
  • petro88
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 15. Okt 2019, 11:03
  • Wohnort: Radolzell
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
read
Hallo,
ich habe den iCar Bluetooth OBD2. Kostet 20,99 Euro. Der funktioniert tadellos. Ich benutze ihn mit Torque und EVNotify. Hat einen kleinen Knopf zum einschalten. Deaktivieren geht automatisch. Steckt bei mir permanent. Weiß nicht ob man einen Link einstellen darf, sonst hätte ich es gemacht.
Gruß
Ioniq EV 08/2029

Re: OBD2 Adapter

USER_AVATAR
  • Radmuehl
  • Beiträge: 45
  • Registriert: So 27. Aug 2017, 17:17
  • Wohnort: Vogelsberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
petro88 hat geschrieben: Hallo,
ich habe den iCar Bluetooth OBD2. Kostet 20,99 Euro. Der funktioniert tadellos. Ich benutze ihn mit Torque und EVNotify. Hat einen kleinen Knopf zum einschalten. Deaktivieren geht automatisch. Steckt bei mir permanent. Weiß nicht ob man einen Link einstellen darf, sonst hätte ich es gemacht.
Gruß
Sendest Du mir bitte mal den Link per PM.
Smart 451 Cabrio und Ioniq. Nur noch elektrisch. Macht einfach Spaß.

Re: OBD2 Adapter

Chief Wizard
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Di 13. Aug 2019, 18:00
  • Wohnort: In der Heide
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich bin seit mitte August auch mit dem Maclean Energy MCE200 unterwegs. Das Auto steht auch mal ein Wochende ohne Bewegung, bis jetzt keine Probleme. Der Dongle ist dabei so flach das er mit ausgeklinkter Buchse unter den Deckel paßt. Das einzige was mir bis jetzt aufgefallen ist das EVNotify immer zwei Versuche braucht um sich mit dem dem Dongel zu verbinden. Bei Ebay für 14,37€ gekauft.
Ioniq Premium 11/2016 seit 08/2019 meiner :)

Re: OBD2 Adapter

tm7
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Wie ich gerade gesehen habe, geht canIoniq offiziell nur mit dem drei- bis viermal so teuren ODB LX Bluetooth oder OBD MX Bluetooth Adaptern, die wohl kaum unter die Klappe passen. Der MCE200 war also eine gute Wahl (für mich). Einstöpseln, Klappe zu und nie wieder drum kümmern.

Re: OBD2 Adapter

USER_AVATAR
  • Radmuehl
  • Beiträge: 45
  • Registriert: So 27. Aug 2017, 17:17
  • Wohnort: Vogelsberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
petro88 hat geschrieben: Hallo,
ich habe den iCar Bluetooth OBD2. Kostet 20,99 Euro. Der funktioniert tadellos. Ich benutze ihn mit Torque und EVNotify. Hat einen kleinen Knopf zum einschalten. Deaktivieren geht automatisch. Steckt bei mir permanent. Weiß nicht ob man einen Link einstellen darf, sonst hätte ich es gemacht.
Gruß
Habe mir den auch bestellt und heute ausprobiert. Irgendetwas funktioniert bei mir nicht und ich weiß nicht woran es liegt. Wenn ich ihn einstecke kommt die rote Kontrollleuchte. Strom hat er aber. Das Verbinden klappt nicht. Habe es mit mehreren Handys und dem Tablet versucht. Nirgends ist er bei Bluetooth sichtbar. Ist sicher nur eine Kleinigkeit, aber ich komme nicht weiter.

Gruß

Radmühl
Smart 451 Cabrio und Ioniq. Nur noch elektrisch. Macht einfach Spaß.

Re: OBD2 Adapter

USER_AVATAR
  • Wicked
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Mo 7. Aug 2017, 09:21
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ist beim Adapter ein Link/QR-Code zu einer App aus dem Google Play bzw. App Store dabei? Ich erinnere mich, dass ich beim meinem "Blauen" zuerst die angegebene App installieren und dort drin den Adapter "einrichten" musste. Anschließend war er bei mir bei den Bluetooth-Geräten (Android) mit aufgelistet und ich konnte/kann ihn auch mit den anderen gängigen Apps nutzen. Über die stinknormale Bluetooth-Geräte-Suche hatte ich ihn zunächst auch nicht gefunden.
## Hyundai IONIQ Elektro - Premium - Polar White ##
BJ: 01/2018 - 24000km - Michelin CC+
FW: AE_EV.EUR.SOP.006.5.181002
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag