Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 4179
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 503 Mal
  • Danke erhalten: 1473 Mal
read
Das war das selbstständige Nachladen des 12V-Akkus
seit 06/20 Renault ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett, EZ 06/20)
seit 07/21 Hyundai IONIQ 5 P45 (Atlas White / Full Black / VIN ..06xx, EZ 07/21)
seit 08/23 smart fortwo EQ Cabrio (Black/Black "Brabus Style", EZ 08/19)
Anzeige

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

zaungast
  • Beiträge: 281
  • Registriert: So 13. Aug 2017, 18:00
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Die blinken auch, wenn er die 12V Batterie aus der Hochvoltbatterie nachlädt.
Einst Sangl #164, seit 11.11.2017 stolzer Besitzer eines IONIQ Premium und nach 4 Jahren noch immer zufrieden.

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
read
Weiteres findet man im Benutzerhandbuch. :)
Cupra Born 58/150 Bild vs. Hyundai IONIQ FL Bild

Quasar Grey, Dinamica Grey, WP, HUD AR, PG, Tech M, Pilot M+, SR: Hurricane B/S, WR: Typhoon B/S

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

ello
  • Beiträge: 944
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 118 Mal
read
eine LED blinkt, wenn grad der Hilfsbatterieschutz aktiv ist. Glaub die rechte. Die mittlere blinkt wenn der Ladetimer eingestellt ist und der Ladestecker drin steckt (für dich grad nicht relevant).

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Ruzzi
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Sa 18. Feb 2017, 22:43
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Vor einer Woche holte ich meinen neuen Ioniq Premium in weiß ab. Ich bin sehr zufrieden.

Im Vergleich zu meinem vorherigen Prius 4 fallen vor allem die wesentlich komfortableren Assistenzsysteme positiv auf.

Ein paar Problemchen habe ich allerdings.

1.
Zum einen die Blendung in der Frontscheibe. Ich hatte mich für die Innenausstattung "Grey" entschieden. Im Vorfeld konnte ich es nicht in Augenschein nehmen, weil einfach nirgends ein entsprechender Ioniq zu finden war.

Es sieht verdammt gut aus. Optisch für meine Augen ein Genuss. Ich würde es trotzdem nicht noch einmal wählen, weil bereits bei einem bewölkten Himmel die Blendung durch den hellen Instrumententräger zu stark ist.
Morgen erhalte ich eine Sonnenbrille mit Polarisationsfilter. Ich hoffe, dass ich es damit verbessern kann.

2.
Entweder ich mache etwas falsch, oder ich muss demnächst zum Händler. Die elektrische Sitzverstellung geht in alle Richtungen. Hoch, runter, zurück, Lordosenstütze. Nur nach vorne geht es so gut wie nie. Verstehe ich nicht.
Manchmal geht es nach vorne. Dann justiere ich noch mal, und schon geht's wieder nicht mehr.

3.
Mit der Sitzposition bin ich insgesamt noch nicht ganz zufrieden. Bestimmt hängt es damit zusammen, dass ich den Vordersitz nicht hundertprozentig exakt einstellen kann.
Aber auch so habe ich das Gefühl, dass die Sitze, die eigentlich einen sehr guten Eindruck auf mich machen, mit meinem Rücken nicht so recht matchen. Irgendwie habe ich immer ein leichtes drücken, das sich nach einiger Zeit sehr unangenehm auswächst.

Da mache ich mir etwas sorgen.

Ansonsten, großartiges Auto, effizient, komfortabel und hübsch anzusehen.
Ioniq Elektro Premium FL seit 05/2020

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Ruzzi
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Sa 18. Feb 2017, 22:43
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Sehr gut funktioniert das bluelink. Mit meinem Smartphone benutze ich das Vodafone Netz. In meiner Tiefgarage habe ich fast keinen Empfang. Kürzlich war ich in einer öffentlichen Tiefgarage. Empfang mit meinem Smartphone war 0. Telefonieren war nicht möglich.

In beiden Fällen funktioniert das bluelink von außen einwandfrei und ohne große Verzögerung. Da ich in der öffentlichen Tiefgarage geladen habe, fand ich das wirklich top.
Ioniq Elektro Premium FL seit 05/2020

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Ruzzi
  • Beiträge: 46
  • Registriert: Sa 18. Feb 2017, 22:43
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Die ersten 2.500 km sind bewältigt.
Ich bin sehr zufrieden. Der Wagen ist sehr komfortabel und extrem effizient.

Die erste große Strecke (knapp 400 km am Stück) haben wir auch hinter uns. Und nachdem die Kinder länger gegessen haben als an Ladezeit notwendig war, versöhnte sich meine Frau auch mit dem Elektroauto :)

2 Fragen habe ich, zu denen ich bislang keine Antwort gefunden habe. Vielleicht kann mir jemand einen Hinweis geben.

Zum einen geht es mir um das Adressbuch im Navigationssystem. ich habe eine fehlerhafte Eingabe gemacht und möchte sie wieder löschen. Ich habe alles durchprobiert und die digitale Anleitung hoch und runter gelesen. Ich finde keine Möglichkeit einen Eintrag im Adressbuch zu löschen.

Das andere betrifft den Totenwinkel-Warner auf der Beifahrerseite.
Auf der Fahrerseite funktioniert er so, wie ich ihn von anderen Fahrzeugen kenne. Sobald sich ein Fahrzeug von hinten links nähert oder sich ein Fahrzeug neben mir befindet, leuchtet das entsprechende Symbol im Außenspiegel der Fahrerseite.

Auf der Beifahrerseite ist es nicht so. In drei von vier Fällen gibt es dort kein leuchtendes Symbol wenn ich andere Fahrzeuge überhole. Wenn ich mich recht entsinne, hat es auch nicht geleuchtet, als auf einer einfädelnden Spur von rechts jemand gekommen ist. Selbst auf LKWs neben mir reagiert er meist nicht. Manchmal schon.

Wenn man den Wagen startet, dann nimmt er die obligatorische Funktionsprüfung vor und das Symbol leuchtet kurz auf.

Ist das normal, funktioniert das System bei anderen auch so?
Ioniq Elektro Premium FL seit 05/2020

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Creskra
  • Beiträge: 73
  • Registriert: Di 10. Mär 2020, 17:43
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ruzzi hat geschrieben: Das andere betrifft den Totenwinkel-Warner auf der Beifahrerseite.
Auf der Fahrerseite funktioniert er so, wie ich ihn von anderen Fahrzeugen kenne. Sobald sich ein Fahrzeug von hinten links nähert oder sich ein Fahrzeug neben mir befindet, leuchtet das entsprechende Symbol im Außenspiegel der Fahrerseite.

Auf der Beifahrerseite ist es nicht so. In drei von vier Fällen gibt es dort kein leuchtendes Symbol wenn ich andere Fahrzeuge überhole. Wenn ich mich recht entsinne, hat es auch nicht geleuchtet, als auf einer einfädelnden Spur von rechts jemand gekommen ist. Selbst auf LKWs neben mir reagiert er meist nicht. Manchmal schon.

Wenn man den Wagen startet, dann nimmt er die obligatorische Funktionsprüfung vor und das Symbol leuchtet kurz auf.

Ist das normal, funktioniert das System bei anderen auch so?
Ich glaube das hängt mit der "Leitplanken Erkennung" zusammen bzw. damit das wenn ein Objekt zuvor von vorne gekommen ist es den Totwinkelassistenten nicht triggert.

Wenn mann beispielsweise einen Lastwagen überholt geht der Totwinkelassistent nicht (sofort an) da man ja erst mal weiß das dort ein Objekt sein muss das man gerade überholt hat. Irgendwie wäre das doof wenn das stimmt (ich bin mir da selbst gerade nicht sicher habe da aber auch schon inkonsitenzen beobachtet). Denn zum wieder in die Spur einscheren bräuchte man den Assistenten ja.
Auf der anderen Seite, stell dir mal vor du fährst auf einer Beleitplankten Landstraße und willst in 300m rechts abbiegen und setzt schon mal den Blinker. Der Totwinkelassistent würde Ausrasten wenn er auf das "von vorne" kommende Objekt Leitplanke reagieren würde.

Solange etwas von Hinten kommt funktioniert das System bei mir auf beiden Seiten sehr zuverlässig bis jetzt.

Hat sich denn dein Problem mit der Sitzverstellung gelöst? Ich bin mit den Sitzen sehr zufrieden :)

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
read
Vllt. Länger drauf drücken, aber beim vFL gab es rechts oben ein Rad wo dann u.a. Löschoptionen zubringen sind.
Cupra Born 58/150 Bild vs. Hyundai IONIQ FL Bild

Quasar Grey, Dinamica Grey, WP, HUD AR, PG, Tech M, Pilot M+, SR: Hurricane B/S, WR: Typhoon B/S

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Funkie
  • Beiträge: 263
  • Registriert: Sa 28. Dez 2019, 17:19
  • Wohnort: Raum Graz
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 112 Mal
read
Adressbuch löschen:
Du musst im Adressbuch oben links auf "Menü" drücken, dann kannst einzelne oder alle löschen.

Hab auch ewig danach gesucht.
Dez 2019 - Dez 2023: Hyundai Ioniq FL
seit Dez 2023: Cupra Born 77kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag