Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

zaungast
  • Beiträge: 281
  • Registriert: So 13. Aug 2017, 18:00
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Schau dir auch noch das Video von electric Dave zum Thema IONIQ Spurhalteassistenten an. Da kommt Tesla nicht ganz so gut weg, anscheinend reagiert der etwas giftig auf manuelle Eingriffe. Siehe auch Bemerkungen dazu von Tesla Fahrern. Wenn du mit dem Ladeverhalten klar kommst, ist der IONIQ ein super Auto.
Einst Sangl #164, seit 11.11.2017 stolzer Besitzer eines IONIQ Premium und nach 4 Jahren noch immer zufrieden.
Anzeige

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
read
Heute morgen Pech gehabt. Hab jetzt 6444km gefahren. Und auf einmal die 12 V Batterie leer. Steht jetzt in der Werkstatt. Mal sehen woher das kommt. Bin gespannt. Stand dann mit offenen Airflips.
Dateianhänge
20200215_095042.jpg
Bestellt 17.11.22 Ioniq 6 AWD, Unique Paket, Nocturne grey Matt. Unterwegs damit seit 24.3.23

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • Winnie75
  • Beiträge: 190
  • Registriert: Mi 3. Jan 2018, 16:32
  • Wohnort: Nähe Stade
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 70 Mal
read
Ich hatte ja die Hoffnung, dass dieses 12V-Batterie-Problem mit dem Facelift behoben ist. Bin gespannt, was die Werkstatt dazu sagt...
Ioniq FL Premium in Fiery Red - unter Strom seit dem 19.03.2020

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Electroeli
  • Beiträge: 244
  • Registriert: Sa 3. Jun 2017, 00:03
  • Wohnort: Leipzig
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
PeterHusum hat geschrieben: Heute morgen Pech gehabt. Hab jetzt 6444km gefahren. Und auf einmal die 12 V Batterie leer. Steht jetzt in der Werkstatt. Mal sehen woher das kommt. Bin gespannt. Stand dann mit offenen Airflips.
Ich gehe davon aus, dass die Einstellung für den Batterieschutz bei Dir gesetzt war?
Echt herb auf jeden Fall! :(
IONIQ seit 07/2017 via NextMove bzw. Strominator. Zwischendurch mal Ampera-e, Leaf2, ZOE ZE40 und öfter mal i3 94Ah
IONIQ 38,3 kWh bestellt 10/2019, Lieferung 12/2019, Übergabe am 07.01.2020
--> Familie infiziert: KONA Elektro seit 06/2019

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • d.m.
  • Beiträge: 414
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Peter, hattest Du einen OBD-Dongle angesteckt, oder ist das einfach so passiert?
Hast Du schon eine Rückmeldung von der Werkstatt?
Gab es ja anscheinend bei den VFL auch manchmal, dass die Batterie auch ohne Dongle leer war.
Zum Glück war ich trotz Dongle noch nicht davon betroffen.
Ioniq seit 24.03.2018

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
read
Hatte kein Dongle drin.hatte aber das Ladekabel von meiner wallbox stecken ohne zu laden.
Bestellt 17.11.22 Ioniq 6 AWD, Unique Paket, Nocturne grey Matt. Unterwegs damit seit 24.3.23

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

tm7
  • Beiträge: 1625
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 537 Mal
  • Danke erhalten: 585 Mal
read
Ich hatte es neulich beim vFL auch, dass die 12V Batterie komplett entladen war (6,9 V).

Unser (un?)intelligentes Ladegerät meinte, eine 6V-Batterie erkannt zu haben und weigerte sich demgemäß, sie auf 12V aufzuladen...

Ich war abends spät nach Hause gekommen und wollte ca. 9 Stunden später wieder los. Der einzige bekannte Unterschied zu sonst war, dass ich mein Smartphone im Qi-Ladefach vergessen hatte. Qi-Ladung ist mit meinem Smartphone aber gar nicht möglich. Wenn ich ein besseres (oder schlechteres) Ladegerät habe, werde ich es mal ausprobieren, ob das der Grund war.

Übrigens hat mir dann der ADAC über die Hyundai Mobilitätsgarantie Starthilfe gegeben und alles war wieder so wie immer. Nie wieder Probleme gehabt.
28er Ioniq Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
read
PeterHusum hat geschrieben: Hatte kein Dongle drin.hatte aber das Ladekabel von meiner wallbox stecken ohne zu laden.
Sowas ähnliches habe ich bereits ein paar mal gelesen. Scheint, dass die Elektronik sich aufs Laden einstellt und wartet. Dabei wird anscheinend bereits Energie von der 12V Batterie gezogen.

Hattest du vorher geladen und das Kabel stecken lassen oder hattest mit Zeitsteuerung eine spätere Ladung geplant?
Grüße aus Ostfriesland.
Seit 02/2020 nur noch elektrisch mit Hyundai IONIQ Elektro Style FL, Verbrauch inkl. Verlust: Bild

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Christian Ioniq
  • Beiträge: 312
  • Registriert: Di 1. Okt 2019, 22:58
  • Hat sich bedankt: 182 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
PeterHusum hat geschrieben: Heute morgen Pech gehabt. Hab jetzt 6444km gefahren. [...] Stand dann mit offenen Airflips.
Bei mir auch schon passiert. Nach gut 4 tkm. 12V völlig am Ende. Beim Händler getauscht. Kein Dongle, Laden von Hochvolt war an. Ursache unbekannt aber Problem bei Hyundai wohl bekannt.

Und jetzt geht das Bluelink nicht mehr. Die eSim kann nicht mehr reseten. NaviMonitorUnit wird getauscht. Kommt nächste Woche.

Christian
Ioniq 6: 77 kWh, AWD, Uniq, digitale Außenspiegel, 18" (07/2023 bis 07/2027)
Ioniq: 38,3 kWh, Premium (10/2019 bis 07/2023)

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Christian Ioniq
  • Beiträge: 312
  • Registriert: Di 1. Okt 2019, 22:58
  • Hat sich bedankt: 182 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
chrixzy hat geschrieben:
PeterHusum hat geschrieben: Hatte kein Dongle drin.hatte aber das Ladekabel von meiner wallbox stecken ohne zu laden.
Hattest du vorher geladen und das Kabel stecken lassen [...]
Ja, bin Garagenlader und das Kabel steckt fast immer.

Werde ich beobachten.

Christian
Ioniq 6: 77 kWh, AWD, Uniq, digitale Außenspiegel, 18" (07/2023 bis 07/2027)
Ioniq: 38,3 kWh, Premium (10/2019 bis 07/2023)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag