Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2289
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: Moin,

Mit meiner jetzigen Brille (von Brille 24) kann ich auch das (Navi) Display in der Mitte quasi aus dem Augenwinkel scharf erkennen.
Ich hatte auch mal eine Brille von Eyes & More, mit der konnte ich in der Nähe überhaupt nicht scharf gucken. Bei der war alles, was sich innerhalb von 3m befand, irgendwie unscharf. Da musste ich sogar direkt "gerade" zu den Außenspiegeln gucken, sonst habe ich nix erkannt.

Grüße
Torsten
Ich will jetzt keine Gleitsichtbrillendiskussion anfangen, aber ich hab seit rund 15 Jahren jetzt die Dritte. Meine vorherige war etwas besser als die jetzige, aber perfekt ist keine. Ich wollte hier nur mal anmerken, dass die Anzeige die der Fahrer ständig braucht, in den unmittelbaren Sichtbereich, und nicht daneben gehören - Meine Meinung.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:
Anzeige

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

TorstenW
read
Moin,
Wiese hat geschrieben:.... dass die Anzeige die der Fahrer ständig braucht, in den unmittelbaren Sichtbereich, und nicht daneben gehören....
Dat sach mal Renault und Toyota..... ;)

Grüße
Torsten

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2289
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: Moin,
Wiese hat geschrieben:.... dass die Anzeige die der Fahrer ständig braucht, in den unmittelbaren Sichtbereich, und nicht daneben gehören....
Dat sach mal Renault und Toyota..... ;)

Grüße
Torsten
Thorsten, ich kauf solche Autos einfach nicht.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

TorstenW
read
Und ich schreibe mich seit 56 Jahren ohne H!

Grüße
Torsten

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2289
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: Und ich schreibe mich seit 56 Jahren ohne H!

Grüße
Torsten
sorry :oops:
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Pentregarth
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Mo 29. Jul 2019, 15:36
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Jan Treur hat geschrieben: From your Efficiency experience of 15 kWh/100km I also added a Range experience (for full battery) by 100*38.3/15 = 255 km.
Yeah, that sounds about right. It shows more, but the effective range should be in roughly that area - the BMS seems to be a little optimistic in cold temperatures ;)
I did a full charge yesterday (normally only up to 80% or so), but unfortunately (at least for testing purposes), it got warmer again, so anything I measure right now won't be really indicative of actual cold temperatures. The BMS showed me 291km for a full charge, though, and the efficiency should have still been set to the colder temperatures, for what that's worth.
Hyundai Ioniq Elektro Facelift seit 11/19

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2289
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
Ein kleiner Zwischenbericht in Sachen Verbrauch:
Ich habe jetzt 4 mal von um die 50% auf 80% geladen. Gefahren wurden Kurzstrecken zwischen 5 und 15 km. Das sind die täglichen Wege meiner Frau, also Arbeitsplatz und einkaufen. Die Verbrauchsanzeige ist dabei sehr verwirrend. Der Arbeitsweg von 13 Kilometern wird mit 15 bis 16 kWh angegeben, nach dem Zwischenstop am Markt, von dem es dann nur noch 5 km nach Hause sind, zeigt er dann 18 kWh an. Er rechnet ja leider nach jedem Stop wieder neu. Irgendwo hab ich mal ne Liste in den verborgenen Tiefen des Computers gefunden, muss nochmal suchen.
Geladen habe ich jetzt immer zwischen 18,5 und 20,2 kWh pro 100 km - im Schnitt 19,37 kWh was dann 5,60 Euro pro 100 km sind. Mein Honda hat bei dem Wetter etwa 8,20 € gebraucht. Natürlich ist es im Auto immer schön warm, keine Autobahn.
Steuerbescheid ist auch gekommen, ab Dez. 2029 kostet er 56 Euro im Jahr.
Heute Abend darf er mal etwas weiter fahren ...
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Afaik
  • Beiträge: 707
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 382 Mal
  • Danke erhalten: 283 Mal
read
Wiese hat geschrieben: Irgendwo hab ich mal ne Liste in den verborgenen Tiefen des Computers gefunden, muss nochmal suchen.

A) Navi - EV - Eco Fahrbetrieb - Verlauf
B) Menü - Benutzereinstellungen - Weitere - Durchschnittsverbrauch - (Rücksetzbedingung)

Aus dem Ioniq28 (beim Ioniq38 hoffentlich gleich oder zumindest ähnlich)

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Afaik
  • Beiträge: 707
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 382 Mal
  • Danke erhalten: 283 Mal
read
Wiese hat geschrieben: Die Verbrauchsanzeige ist dabei sehr verwirrend.
Grade bei kurzen Strecken kann der angezeigte Wert durch weitere Einflüsse sehr hoch/tief ausfallen, z.B. durch das Aufheizen des Innenraum beim Losfahren, reichlich Regenwasser auf der Autobahn oder durch Höhenmeterunterschiede auf dieser Distanz.

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

UliK-51
  • Beiträge: 2187
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 830 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
Afaik hat geschrieben:
Wiese hat geschrieben: Die Verbrauchsanzeige ist dabei sehr verwirrend.
Grade bei kurzen Strecken kann der angezeigte Wert durch weitere Einflüsse sehr hoch/tief ausfallen,
Ja, bei meinem Ioniq28 komme ich im Sommer schon mal auf 4,5 kW/100km, im Winter bis 36,8 kW/100km. :shock:
Im Durchschnitt von Februar- bis Februar und 19TKM waren es aber 13,6 kW/100km, und heute auf 34TKM hin zeigt er inzwischen 13,1 kW/100km. Zurückgesetzt habe ich die Anzeige natürlich nie.
Ioniq28 Ioniq 5 RWD LR
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag