Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

UliK-51
  • Beiträge: 2187
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 831 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
ello hat geschrieben: Da die Sitzheizung mit Stufe 3 startet sieht man kurz 100W. Geht dann aber fix runter. Vorallem weil glaub ich niemand Stufe 3 benutzt sondern nur Stufe 1 und entsprechend runter schaltet. Bei 3 hab ich Angst, mir Verbrennungen zuzuziehen.
Ich beginne schon mit Stufe 3, schalte aber nach einiger Zeit ganz aus, weil ich das Gefühl habe, die Stufen 2 und 1 heizen genau so stark wie Stufe 3. Ist das tatsächlich so?
Ioniq28 Ioniq 5 RWD LR
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.
Anzeige

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

jo911
  • Beiträge: 1508
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Ich weiss nicht wie es beim Facelift ist, aber beim Ioniq28 unterscheidet sich das schon! Du musst nur eher zurück schalten.
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2289
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
UliK-51 hat geschrieben:
ello hat geschrieben: Da die Sitzheizung mit Stufe 3 startet sieht man kurz 100W. Geht dann aber fix runter. Vorallem weil glaub ich niemand Stufe 3 benutzt sondern nur Stufe 1 und entsprechend runter schaltet. Bei 3 hab ich Angst, mir Verbrennungen zuzuziehen.
Ich beginne schon mit Stufe 3, schalte aber nach einiger Zeit ganz aus, weil ich das Gefühl habe, die Stufen 2 und 1 heizen genau so stark wie Stufe 3. Ist das tatsächlich so?
Nein, auf keinen Fall. Auf Stufe 3 kann man seine Hämorrhoiden veröden. Stufe 1 kann man dauerhaft aushalten, ist mir aber auch noch zu warm.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

jo911
  • Beiträge: 1508
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Also mit dem Pseudoleder fängst du gerne mit 3 an bei den derzeitigen Temperaturen
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Helfried
read

UliK-51 hat geschrieben:weil ich das Gefühl habe, die Stufen 2 und 1 heizen genau so stark wie Stufe 3. Ist das tatsächlich so?
Stufe 2 und 1 heizen zuerst viel stärker als danach im Normalbetrieb.

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

TorstenW
read
Moin,

korrekt! Sie heizen, unabhängig von der eingestellten Stufe, sofort mit voller Leistung los und schalten dann nur eher "runter".

Grüße
Torsten
PS: Die Idee mit den Hämorrhoiden gefällt mir, spart eventuell den Arztbesuch..... ;)

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • Jan Treur
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Do 29. Dez 2016, 17:13
  • Wohnort: Heiloo, The Netherlands
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Pentregarth hat geschrieben:
Jan Treur hat geschrieben: I created a Google Sheet to collect experiences with the 38 kWh Ioniq concerning range and efficiency under different circumstances. You may consider adding some of your experiences:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 1350805737
Nice idea, just added one that's representative of my daily commute to/from work at the moment.
From your Efficiency experience of 15 kWh/100km I also added a Range experience (for full battery) by 100*38.3/15 = 255 km.
Ordered a Project 45 Ioniq 5 Gravity Gold Matte
Since October 1, 2019: 2020 Hyundai Ioniq Electric 38.3 kWh

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

USER_AVATAR
  • Wiese
  • Beiträge: 2289
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
Was mir gestern aufgefallen ist:
Ich hab derzeit immer die Verbrauchsanzeige drin, weil es einfach interessant ist wieviel kW wo hin gehen, wieviel man beim Beschleunigen und Verzögern verbraucht, regeneriert usw.
Seit gestern bin ich froh, dass ich kein Tesla M3 habe. Warum?
Ich trage eine Gleitsichtbrille. Die haben den Vorteil, dass man keine 2 Brillen für die Ferne und den Nahbereich braucht. Nachteil ist ein sehr eingeschränkter Blickwinkel im Nahbereich. Sogar beim Lesen einer Zeitschtift muss man den Kopf hin und her drehen, weil man nur scharf sieht, wenn man fast exakt geradeaus schaut. Beim Autofahren bedeutet dies, dass man die Tachoanzeige, also das, was sich im Bereich des Lenkrades befindet sehr gut ablesen kann ohne die Straße aus dem Blick zu verlieren. Schaue ich aber etwas nach unten und zur Seite ist alles unscharf. Um die Verbrauchsanzeige auf dem mittig angebrachten Display abzulesen muss ich den Kopf etwas zur Seite drehen. Hätte ich also ein Tesla M3, könnte ich das Display nicht ablesen und gleichzeitig die Straße im Auge behalten. Das geht mit einer Gleitsichtbrille nur, wenn sich die Anzeige in der gleichen Blickrichtung befindet wie die Straße.
Das M3 Display war für mich einer der Hauptgründe, keinen M3 zu kaufen, und jetzt weiß ich, dass bei mir dieses mittig angebrachte Display nur Frust verursacht hätte.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

TorstenW
read
Moin,

sorry für OT.
Das mit der Gleitsichtbrille kannst Du nicht verallgemeinern. Es kommt auf die Gläser und deren Schliff an!
Ich habe auch eine und habe mich damals extrem schwer getan.
Ich hatte mal eine Brille von Fielmann, bei der war das exakt so, wie Du es beschreibst.
Mit meiner jetzigen Brille (von Brille 24) kann ich auch das (Navi) Display in der Mitte quasi aus dem Augenwinkel scharf erkennen.
Ich hatte auch mal eine Brille von Eyes & More, mit der konnte ich in der Nähe überhaupt nicht scharf gucken. Bei der war alles, was sich innerhalb von 3m befand, irgendwie unscharf. Da musste ich sogar direkt "gerade" zu den Außenspiegeln gucken, sonst habe ich nix erkannt.

Grüße
Torsten

Re: Erfahrungsberichte Ioniq Facelift

Ferfi
  • Beiträge: 303
  • Registriert: So 24. Jul 2016, 15:02
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
TorstenW hat geschrieben:Moin,

sorry für OT.
.....
Mit meiner jetzigen Brille (von Brille 24) kann ich auch das (Navi) Display in der Mitte quasi aus dem Augenwinkel scharf erkennen.
Ich hatte auch mal eine Brille von Eyes & More, mit der konnte ich in der Nähe überhaupt nicht scharf gucken. Bei der war alles, was sich innerhalb von 3m befand, irgendwie unscharf. Da musste ich sogar direkt "gerade" zu den Außenspiegeln gucken, sonst habe ich nix erkannt.

Grüße
Torsten
Ich habe die Erfahrung gemacht dass man für jede Rahmenbedingung eine passende Brille bekommen kann.
So habe ich meinem Optiker erklärt welche Bereiche für meinen Arbeitsplatz in welcher Entfernung scharf sein müssen.
Genau das habe ich bekommen.
Im Zweifel brauchst Du eine spezielle Brille zum Autofahren.
Bei den Preisen für Autos sollte das noch drin sein. Meine Meinung ;-)

Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag