Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

Re: Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

menu
Rangarid
    Beiträge: 395
    Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
    Hat sich bedankt: 10 Mal
    Danke erhalten: 68 Mal
folder Sa 14. Sep 2019, 09:28
Die Route über Karlsruhe ist ungünstig da ein Teil zwischen Heidelberg und Walldorfer Kreuz gesperrt ist. Kann man wohl umfahren aber ich weiß nicht wie lang das dauert, musste dir auf Google Maps anschauen. Falls du trotzdem die Strecke fährst und in Forst laden wirst sag bescheid, vielleicht hab ich Zeit dich zu besuchen.

Edit:
Ach ich sehe Grad ist die andere Richtung... Also Route geht dann doch.

Forst ist übrigens immer was frei, hab da noch nie wen laden gesehen als ich da war. Gibt insgesamt 6x CCS.
Anzeige

Re: Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

menu
Benutzeravatar
folder Sa 14. Sep 2019, 11:39
Viele Grüße aus Lohnetal Ost. Abholung bei Sangl war absolut perfekt, sehr nett! Dann ein paar Minuten gefahren und dann alles wie gewünscht konfiguriert. EVNotify läuft mit ABRP. Bin dann von Augsburg bis hier 150 km/h gefahren, wenn es geht und bei etwa 27% SOC angeokmmen. Das ist echt verrückt. Der lädt zu schnell. Nur zwei Nachrichten verschickt, Lenkrad neu eingestellt, hier eingeloggt und schon sind wir wieder bei 68%.... Jetzt sind es nur 44 km bis zu den Verwandten, wo ich auch Nachladen werde.

Auto fährt sich super. Spurhalteassistent und Abstandstempomat funktionieren sehr schön kooperativ mit mir.

Und schon bei 74%... Muss weiter.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

menu
Benutzeravatar
    Zlogan
    Beiträge: 581
    Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
    Wohnort: 53127 Bonn
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Sa 14. Sep 2019, 11:42
Ja, Ladeweile gibt es da nicht mehr wirklich, eher Ladestress. Vor ein paar Monaten aus Gsrching zurück gefahren, in Kleinostheim geladen und nur bei McDonald's rein für Toilette und was essen. Kam dann zurück und wurde mit den Worten "Dein IONIQ ist schon lange voll!" empfangen...
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

menu
Benutzeravatar
    BeElectrified
    Beiträge: 143
    Registriert: Di 1. Aug 2017, 22:19
    Wohnort: Stockholm
    Danke erhalten: 5 Mal
folder Sa 14. Sep 2019, 14:03
Das klingt super. Ich freue mich auch schon sehr. Viel Freude mit dem Wagen!!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

menu
Benutzeravatar
folder Sa 14. Sep 2019, 20:26
Kurze Lebensmeldung: bin um kurz nach 18:00 bei Verwandten mit 99% losgefahren. Die Reichweite war dann deutlich mehr als meine Blase wollte, so habe ich mit 54% bei Ionity Ohrenbach Ost angehalten. Zurück von der Toilette warten es schon wieder 80%. Jetzt in Spessart Nord (Ankunft 26%) beim Abendessen. Kaum angefangen zu Essen, schon wieder bei 70%. Lade aber jetzt bis ca. 90%, um nach Limburg zu kommen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

menu
ello
    Beiträge: 590
    Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
    Hat sich bedankt: 59 Mal
    Danke erhalten: 31 Mal
folder Sa 14. Sep 2019, 20:47
japp, das ist auch so ziemlich das einzige was mich am IONIQ stört: die Ladepausen sind zu kurz zum Essen.

Re: Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

menu
focki
    Beiträge: 265
    Registriert: Sa 2. Feb 2019, 10:43
    Hat sich bedankt: 46 Mal
    Danke erhalten: 51 Mal
folder Sa 14. Sep 2019, 21:25
Und da jammern viele beim Facelift, daß der ja komplett vermurxt wurde weil er soooo langsam lädt. :roll:

Re: Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

menu
harlem24
    Beiträge: 6147
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
    Hat sich bedankt: 57 Mal
    Danke erhalten: 190 Mal
folder Sa 14. Sep 2019, 21:34
Er hat ja auch noch ein VFL, von daher kann er noch schnell laden...;)
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

menu
Benutzeravatar
    Zlogan
    Beiträge: 581
    Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
    Wohnort: 53127 Bonn
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Sa 14. Sep 2019, 21:37
focki hat geschrieben:Und da jammern viele beim Facelift, daß der ja komplett vermurxt wurde weil er soooo langsam lädt. :roll:
Naja weil das FL ja nicht nur aufgrund des größeren Akkus länger lädt (was ja okay wäre), sondern auch mit weniger Leistung und damit noch mal länger on top. Hatte auch schon Ladestopps, da wollte ich eigentlich nur weiter kommen. Bild
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: Abholung Ioniq Elektro in Landsberg und Überführung nach Troisdorf

menu
focki
    Beiträge: 265
    Registriert: Sa 2. Feb 2019, 10:43
    Hat sich bedankt: 46 Mal
    Danke erhalten: 51 Mal
folder Sa 14. Sep 2019, 21:54
Schon klar.
Nur ging es die letzten Beiträge primär darum das das VFL Sehr schnell lädt und man in der Zeit ja nix schafft. Gerade mal so pipi oder nen noch blubbernden Kaffee in den Hals schütten. Mehr ist nicht drin. Für mal was Essen reicht die Zeit nicht oder man wird angemotzt weil man die Ladesäule blockiert.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag