Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

USER_AVATAR
read
Public Service Announcement: Wer jetzt einen Ioniq Elektro zulassen will, benötigt eine KBA-Ausnahmegenehmigung, da eine Emissionsklasse Ende August ausgelaufen ist. Bei mir war die Zulassung zunächst nicht möglich, Herr Sangl vom Autohaus hat mir die Ausnahmegenehmigung dann aber sofort zugeschickt. Eine Stunde später als geplant ist nun alles zugelassen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)
Anzeige

Re: Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

trekki1990
  • Beiträge: 355
  • Registriert: Mi 12. Okt 2016, 20:12
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Darf ich fragen was das genau bedeutet?
Gruß
trekki

Citroen C-Zero (2013) | IONIQ28 Premium Blau (2018) | 4,9 kwp PV + 4,5kwh Fronius Battery

Re: Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

USER_AVATAR
read
Ohne Garantie, aber ich habe es so verstanden: die Emissionsklassen haben sich geändert. Auf dem CoC steht noch Euro ZX. Und die ist seit September so nicht mehr gültig. Anscheinend muss ab 1.9.19 der Abgaskennbuchstabe AM oder DG bzw. AX nachgewiesen werden, somit ist das Fahrzeug ohne Ausnahmegenehmigung nicht zulassungsfähig. Hyundai hat dann für noch 1240 Fahrzeuge vom Typ AE (ich nehme an, Ioniq Elektro, vielleicht auch andere Ioniqs) eine Ausnahmegenehmigung erhalten.

Das ganze ist für ein reines Elektroauto natürlich hirnrissig, aber Bürokratie ist Bürokratie. Es gibt wohl etwa 20 auslaufende Fahrzeuge, die davon betroffen sind (nicht nur Elektro).
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

USER_AVATAR
  • hghildeb
  • Beiträge: 716
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
  • Wohnort: WUG
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Da hat sich Hyundai offensichtlich die WLTP-Zertifizierung für das auslaufende VFL-Modell gespart. Und nachdem NEFZ inzwischen endgültig nicht mehr zulässig ist, brauchst du eine Umschlüsselung oder eben Ausnahmegenemigung.

Beim Ioniq electric dürften nur diese beiden Klassen relevant sein (Quelle: Wikipedia: Schadstoffschlüssel)
alt: 30ZX 459/2012;reine Elektrofahrzeuge,geprüft nach NEFZ
neu: 30AX 2017/1151;WLTP;reine Elektrofahrzeuge, geprüft nach WLTP
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black

Re: Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

USER_AVATAR
read
War ja letztendlich kein großes Problem, möchte nur darauf hinweisen, dass man das Dokument bei der Zulassung dabei haben muss, um sich einen kurzen Schockmoment zu ersparen ("Das Auto ist so nicht zulassungsfähig, da brauchen Sie eine Ausnahmegenehmigung" - "von wem?" - "vom Kraftfahrt-Bundesamt" - "[schluck]").

Genau angeschaut hat sich das Dokument dann übrigens niemand, die Existenz schien ausreichend.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

USER_AVATAR
read
hghildeb hat geschrieben: Da hat sich Hyundai offensichtlich die WLTP-Zertifizierung für das auslaufende VFL-Modell gespart. Und nachdem NEFZ inzwischen endgültig nicht mehr zulässig ist, brauchst du eine Umschlüsselung oder eben Ausnahmegenemigung.

Beim Ioniq electric dürften nur diese beiden Klassen relevant sein (Quelle: Wikipedia: Schadstoffschlüssel)
alt: 30ZX 459/2012;reine Elektrofahrzeuge,geprüft nach NEFZ
neu: 30AX 2017/1151;WLTP;reine Elektrofahrzeuge, geprüft nach WLTP
Ich glaube, Du hast genau recht.
Hier ist ein Dokument des KBA:
https://www.kba.de/DE/Statistik/Bekannt ... onFile&v=2
Auf Seite 3, in der zweiten Zeile von unten steht, dass 30ZX nur bis zum 31. August 2019 zulassungsfähig war.

Warum sie den Schadstoffschlüssel auch bei Elektroautos, die ja sowieso keinen Ausstoß haben, geändert haben, verstehe ich allerdings nicht...
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

USER_AVATAR
  • olsvse
  • Beiträge: 345
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 10:59
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Bettifft das nur erstzulassungen?
Oder muss man die auch vorlegen wenn man einen gebrauchten ummeldet (z.B. wegen Umzug) bzw. Kauft und dann auf sich anmeldet?

Gruß,
OlSvSe

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

Nach fast 11 Monaten, seit dem 22.01.2018, mit einem Ioniq in Marina Blue elektrisch unterwegs.

Re: Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

USER_AVATAR
read
Nur Neuzulassungen. Tageszulassungen und Gebrauchtwagen offensichtlich nicht betroffen.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

USER_AVATAR
  • hghildeb
  • Beiträge: 716
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
  • Wohnort: WUG
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Bestehende Zulassungen haben Bestandsschutz. Falls es aber in der Zukunft dazu kommen sollte, dass bestimmte Emissionsklassen von Steueränderungen, Sonderrechten oder gar Fahrverboten betroffen wären, könnte eine Umschlüsselung notwendig werden. Dazu müsste dann eine Konformitätserklärung des Herstellers (nach der neuen Norm!) zusammen mit den Fahrzeugpapieren bei der Zulassungsstelle vorgelegt werden, die dann einen neuen Fahrzeugschein und -brief ausstellen würde.

Das hatte ich mal vor einigen Jahren wegen dem Dieselpartikelfilter machen müssen. Aber keine Sorge - solange sich durch den neuen Emissionsschlüssel nichts ändert, besteht dahingehend auch kein Handlungsbedarf.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black

Re: Ioniq Neuzulassungen - KBA-Ausnahmegenehmigung benötigt

USER_AVATAR
read
Von Steueränderungen oder Fahrverboten ist aber nicht auszugehen, da auch die vorherige (NEFZ-)Emissionsklasse ZX schon nur für Elektroautos war-
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag