Hyundai beleidigt unseren Ioniq

Hyundai beleidigt unseren Ioniq

menu
gekfsns
    Beiträge: 2224
    Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 71 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 18:53
Hab's gerade auf dem YouTube Kanal von "Der Blauzahn" gelesen
https://www.youtube.com/channel/UCXzAdS ... uucfC-t7gA

Hyundai Österreich beleidigt unsere Ioniqs als Kurzstreckenauto :roll:
hyundai_kurzstreckenauto.png
Quelle: https://www.hyundai.at/modelle/ioniq-elektro
Dann sollten sie wenigstens dazu schreiben, dass sie damit das Facelift meinen ;) .
Man stelle sich vor Mercedes macht Werbung mit "Das perfekte Sonntagsauto für den Rentner ab 75 Jahre" :lol:
Anzeige

Re: Hyundai beleidigt unseren Ioniq

menu
Benutzeravatar
folder Mi 22. Mai 2019, 19:05
Das passende Kurzstreckenauto zu Kurzstreckenregierung. Passt doch!
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Hyundai beleidigt unseren Ioniq

menu
Benutzeravatar
    tom9404
    Beiträge: 262
    Registriert: Do 12. Apr 2018, 09:05
    Wohnort: 8500
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 17 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 19:06
Naja, so daneben ist´s ja nicht. Aber durchaus grenzwertig, auf jeden Fall. Meine Fahrt im April von über 2500 km innerhalb drei Tagen hätte ich mit dem Ioniq nicht angetreten. Ob Facelift, oder nicht.
seit 09.04.2019 Model 3 LR AWD / Alternative: Honda GL 1800 f6c
Weiterempfehlung und ein wenig Strom kostenlos zapfen: https://ts.la/thomas80161
Hinweis: Den AP kann man sich sparen, so ist´s entspannter im Model 3, AP/ACC funktionieren nicht.

Re: Hyundai beleidigt unseren Ioniq

menu
Benutzeravatar
folder Mi 22. Mai 2019, 19:14
Ich bin noch mit keinem anderen Auto in den letzten 39 Jahren so viel und so weit gefahren wie mit meinem Ioniq. Doof ist nur, dass er alle paar Monate so eine alberne Inspektion braucht.
Smart forfour EQ 02/2019
Smart forfour ED 03/2018
Hyundai Ioniq Elektric 06/2018

E3/DC 22KW Wallbox an E3/DC Hauskraftwerk
Webasto 22KW Wallbox

Re: Hyundai beleidigt unseren Ioniq

menu
gekfsns
    Beiträge: 2224
    Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
    Hat sich bedankt: 71 Mal
    Danke erhalten: 71 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 19:26
Suche im Internet bringt mir diese Information:
Als Kurzstrecke wird allgemein bis 5 km, als Mittelstrecke sind es bis 20 km, als Langstrecke wird beim Auto fahren gerechnet alles was eine Fahrtzeit ab 1 Stunde beinhaltet. Beim Linienbus ist die Kurzstrecke bis 1 km, alles andere als Normalstrecke.
Wikipedia liefert diese Information zu "Kurzstrecke"
Bei Kraftfahrzeugen, vor allem bei PKW, Strecken unter ca. 10 Kilometer, die verschiedene Teile des Fahrzeugs bei überwiegendem Kurzstreckeneinsatz stark belasten

Re: Hyundai beleidigt unseren Ioniq

menu
Helfried
folder Mi 22. Mai 2019, 19:34
Kurzstreckenauto, so a Bledsinn, die Werbung hat wieder einer getextet, der keine Ahnung von nix hat. Nicht jede Strecke unter der Distanz Wien-Hamburg ist gleich eine Kurzstrecke. Außerdem fahre ich mit dem Auto mehr als mit meinen bisherigen alten, gerade weil es so Spaß macht.


Kritisieren könnte ich vielleicht, dass ich "elektrisch" ehemalige Ostblock-Länder mehr denn je meide. Aber das liegt jetzt nicht direkt an mangelnder Technik des Wagens, sondern mehr an der Technik der Länder.

Re: Hyundai beleidigt unseren Ioniq

menu
ar12
    Beiträge: 1090
    Registriert: Do 5. Jul 2018, 16:56
    Hat sich bedankt: 116 Mal
    Danke erhalten: 28 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 19:58
gekfsns hat geschrieben:
Mi 22. Mai 2019, 18:53
Hyundai Österreich beleidigt unsere Ioniqs als Kurzstreckenauto :roll:
und wenn ich den dafür aufgerufenen preis sehe,goldener reis :roll:
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp=Stromproduktion bisher ca. 13,42x Erdumrundung :mrgreen:

Re: Hyundai beleidigt unseren Ioniq

menu
Benutzeravatar
    Jan
    Beiträge: 2961
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
    Hat sich bedankt: 28 Mal
    Danke erhalten: 21 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 20:09
Vielleicht war mit Kurzstrecke ja auch der Zeitraum gedacht, in dem die Strecke gefahren wird. So gesehen ist der Ioniq ein gutes Kurzstreckenfahrzeug. :)
Dateianhänge
30DDA375-B262-4985-AFD5-59113DA0BBA1.jpeg
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Hyundai beleidigt unseren Ioniq

menu
Benutzeravatar
    Claro
    Beiträge: 125
    Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:47
    Wohnort: Ratzeburg
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mi 22. Mai 2019, 23:06
Rabenmutter, Rabenvater.....dieses Auto ist einfach zu erfolgreich und zu gut für den Verbrennergiganten Hyundai....Gefahr zu groß, dass dieses geniale E-Gefährt das eigene Portfolio kannibalisiert.....wo hat man das je erlebt , dass ein Hersteller sein eigen Produkt dermaßen kastriert in der Werbung darstellt....einfach nur whouw...
Ioniq im Okt.17 bestellt, seit Mitte Juli 18 darf ich damit endlich rumstromern! :mrgreen:

Re: Hyundai beleidigt unseren Ioniq

menu
Benutzeravatar
    mack3457
    Beiträge: 206
    Registriert: Di 1. Jan 2019, 22:05
    Wohnort: Bad Harzburg
    Hat sich bedankt: 47 Mal
    Danke erhalten: 45 Mal
folder Do 23. Mai 2019, 07:45
Dann wollen sie wohl darauf hinweisen, dass sie für Langstrecke andere Modelle in Arbeit haben. Für Kurzstrecke reichen 35.490 € aus, für Langstrecke wird es dann "etwas" mehr werden?
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag