IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

numo
  • Beiträge: 43
  • Registriert: Fr 29. Mär 2019, 13:42
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Sind diese Aktivkohlefilter auch für bzw. gegen Pollen geeignet? Bzw gibt es HEPA-Filter für den Ioniq? Ich hab ein bisschen gegoogelt, aber nichts gefunden.
Tags: Aktivkohle Innenraumfilter Ioniq Pollenfilter
Anzeige

Re: IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

ello
  • Beiträge: 944
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
gekfsns hat geschrieben: Hatte bisher bei keiner Werkstatt Probleme, hab immer vorher erwähnt was ich selbst bereits getauscht hab (z.B. auch die Wischerblätter).
Die Ford-Werkstatt bei der ich vor dem IONIQ immer war hat bei jeder Inspektion angemerkt, dass die Wischerblätter zu alt sind (hatten so einen gelben Punkt als Verschleißanzeige). Sie wischten aber noch gut. Ich hab dann einfach den Punkt abgekratzt. Dann haben sie nie wieder was gesagt. Hab dann auch immer nur die Gummis getauscht.

Re: IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

ello
  • Beiträge: 944
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 11:42
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
numo hat geschrieben: Sind diese Aktivkohlefilter auch für bzw. gegen Pollen geeignet? Bzw gibt es HEPA-Filter für den Ioniq? Ich hab ein bisschen gegoogelt, aber nichts gefunden.
Ich kann dir sagen, dass der Werks-Filter nach dem Monster-Pollen-Frühling 2018 fast schwarz war. Fotos hatte ich hier auch irgendwo im Forum abgeladen. Also irgendwas hat er auf jeden Fall aufgehalten. Aktivkohle-Filter ist aktuell das hochwertigste was man als Luftfilter für den IONIQ kaufen kann.

Ich bin starker Allergiker und im Auto ist ganz ok. Wenn der Filter schlecht filtern würde, dann müsste die Pollenkonzentration während der Fahrt ja sogar ansteigen.

Re: IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

almrausch
  • Beiträge: 2514
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
  • Wohnort: Nordheide
  • Hat sich bedankt: 213 Mal
  • Danke erhalten: 626 Mal
read
Ich habe bei meinem Ioniq jetzt den Filter gegen den Priopa 1864832 getauscht. Macht durch den umlaufenden Rahmen schon mal einen wertigeren Eindruck als der vorhandene Filter. Ende des Monats steht die dritte Wartung an.

Da ich ein paar mehr als nötig gekauft habe, kann ich welche zu 8 Euro inkl. Versand abgeben. Bei Interesse PN.
IONIQ 5 "Project45" (Atlas White / Full Black / VIN …0008xx / SW:220713)

Re: IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

astrogator
  • Beiträge: 17
  • Registriert: So 24. Mär 2019, 10:47
  • Wohnort: Dortmund
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Habe auch den Cuk 24004 rein gebaut. Wirklich easy zu tauschen. Da ich keine Dieselabgase riechen kann, ist der Filter der richtige. Bei geschlossenen Fenstern merke ich nichts mehr. P.s. Habe die Filterlage,bezüglich der Pfeile, nicht verändert. Also von oben nach unten.

Re: IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

USER_AVATAR
  • ZE-Fred
  • Beiträge: 135
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:01
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Hallo,

habe mich nun auch einmal mit diesem Thema befasst und den Innenfilter gegen einen mit Aktivkohle ersetzt.

Dabei ist mir aber aufgefallen, dass der Originale irgendwie zu klein ist und somit an den Rändern undicht. Auf der Suche nach einem passenden Filter bin ich auf den vom i30 gestoßen, welcher etwas größer ist und einwandfrei und passgenau in dem Schacht sitzt. So sollte es eigentlich auch vom Werk aus sein!

Falls Interesse, hier die originale Teilenummer: 97133-2H001 (ohne Aktivkohle)

Ich habe aber den Filtron K1314A mit Aktivkohle und antibakteriellen Beschichtung eingebaut. Mal sehen was dieser kann ;)

Grüße
Fred
Hyundai Ioniq 28 - BEV - Style - vFL - Phantom Black

Re: IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

elChris
  • Beiträge: 924
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 364 Mal
  • Danke erhalten: 315 Mal
read
Zum Thema Aktivkohle und FaceLift:

Habe für mein IONIQ FaceLift einen Filtron K1314A gekauft (17€) und eingebaut. Wenn ich schon ein abgasfreies Auto habe, dann möchte ich möglichst nicht dem "Duft" der Verbrenner ausgesetzt sein.

Der Einbau hat keine 5 Minuten gedauert, wenn man weiss dass man im Handschuhfach nur die zwei "Knöpfe" rausdrehen muss dann geht es sehr einfach und ohne Werkzeug.

Der Filtron K1314A ist ähnlich dem MANN 24013. Der Original Filter hat die gleichen Abmessungen bis auf die Höhe, der Filtron ist 10mm flacher. Das macht aber nichts, da im Filterfach oberhalb des Filters ohnehin 2cm "Luft" ist. jetzt ist halt 3cm Luft ;-)

Der Luftstrom geht tatsächlich wie ab Werk nach unten. Unterhalb des Filters ist ja auch der saugende Einlass vom Radial-Lüfter. Eigentlich ganz logisch ...
IONIQ Style 38kWh seit 2019 Bild_____ ZOE R110 50kWh seit 2021 Bild

Re: IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

USER_AVATAR
  • ZE-Fred
  • Beiträge: 135
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:01
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
elChris hat geschrieben: Zum Thema Aktivkohle und FaceLift:

Habe für mein IONIQ FaceLift einen Filtron K1314A gekauft (17€) und eingebaut. Wenn ich schon ein abgasfreies Auto habe, dann möchte ich möglichst nicht dem "Duft" der Verbrenner ausgesetzt sein.

Der Einbau hat keine 5 Minuten gedauert, wenn man weiss dass man im Handschuhfach nur die zwei "Knöpfe" rausdrehen muss dann geht es sehr einfach und ohne Werkzeug.

Der Filtron K1314A ist ähnlich dem MANN 24013. Der Original Filter hat die gleichen Abmessungen bis auf die Höhe, der Filtron ist 10mm flacher. Das macht aber nichts, da im Filterfach oberhalb des Filters ohnehin 2cm "Luft" ist. jetzt ist halt 3cm Luft ;-)

Der Luftstrom geht tatsächlich wie ab Werk nach unten. Unterhalb des Filters ist ja auch der saugende Einlass vom Radial-Lüfter. Eigentlich ganz logisch ...

Hallo Chris,
interessanter Beitrag.
Das heißt ja, daß der Filter vom Facelift stärker / dicker dimensioniert ist als der vom vFl. Habe leider keinen Teilekatalog vom Fl, könntest Du daher die originale Teilenummer posten. Steht auf dem Filterelement drauf.
Grüße
Fred
Hyundai Ioniq 28 - BEV - Style - vFL - Phantom Black

Re: IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

elChris
  • Beiträge: 924
  • Registriert: Di 19. Feb 2019, 11:45
  • Hat sich bedankt: 364 Mal
  • Danke erhalten: 315 Mal
read
Der Original Filter ohne Aktivkohle hat folgende Nummern:

Hyundai 97133-K4000
Hanon DF100PPJAA

Bei einem Autoteileversender hatte ich auch einen einzelnen dicken Filter in der langen Liste der Ersatzfilter gesehen. Die meisten waren aber schmal.
IONIQ Style 38kWh seit 2019 Bild_____ ZOE R110 50kWh seit 2021 Bild

Re: IONIQ Innenraumfilter *Aktivkohle*

USER_AVATAR
  • ZE-Fred
  • Beiträge: 135
  • Registriert: Mo 11. Jun 2018, 22:01
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Hallo,

O.K., das bestätigt meine Vermutung.

Der Innenraumfilter wurde geändert. Das Facelift hat den Filter vom neuen Kona erhalten.

Die Teilenummer vor Facelift lautet: 97133-G2000 und nach Facelift 97133-K4000

Jetzt wäre nur noch Interessant, ob der Filter auch rückwärts kompatibel ist. Also ob der neue Filter auch in den vFl passt.

Grüße
Fred
Hyundai Ioniq 28 - BEV - Style - vFL - Phantom Black
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag