Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

USER_AVATAR
read
Premium gibt es neu für 28900, auch da würde ich den vorziehen vor 26k. Das Problem ist einfach dass jetzt das neue Modell kommt, da ist es unwahrscheinlich, dass man für so eine geringe Preisdifferenz das Auto für den Preis losbekommt. Der Preisverfall im ersten Jahr ist nunmal am höchsten.

Aber ist vielleicht auch abhängig von der Gegend und wieviele Ioniqs in der Gegend verfügbar sind.

Ansonsten hast du über mobile.de und über autoscout24.de die Möglichkeit, dein Auto zu schätzen Anhand von Austattung, alter und km. Die gucken dann durch die letzten Anzeigen durch und schlagen dir einen Preis vor.

Mobile.de schlägt z.B. 24.950 € vor.
Wenn du dich über meinen Reflink bei Tibber anmeldest, erhalten wir beide 50€ für den Tibber-Store: https://invite.tibber.com/47o9vy5v
Anzeige

Re: Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

mack3457
read
28.750 € Premium mit Schiebedach und 17 km - in der Tat, das ist ein gutes Angebot. Trotzdem würde "ich" immer den ein Jahr alten Premium mit 6.000 km für 26.000 € vorziehen, da ich die 6.000 km eh in etwa zwei Monaten fahren würde. 2.750 € für zwei Monate und 20% weniger Garantie? Wäre es mir nicht wert. Gibt es so wenig andere, die es ähnlich sehen?

Du kannst ja mal berichten, wie es läuft, falls Du Dich dazu entschließt, ihn zu verkaufen.

Edit: das Angebot war eine EU-Ausführung, dessen Ausstattung grundlegend abweichen kann. Für 28.800 € habe ich keinen gefunden...

Re: Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

USER_AVATAR
read
Ok 29900 ist bei mobile.de aktuell der günstigste Premium in deutscher Ausführung:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =277920950

Wenn man dann die vorgeschlagenen 24900 nimmt, ist die differenz schon bei 5000€. Da würde ich sagen das ist das eine Jahr wurscht. Aber bei nur 2000€ oder um den Dreh rum würde ich immer neu bevorzugen. Zumal das ja möglicherweise auch noch nicht der finale Preis ist.
Wenn du dich über meinen Reflink bei Tibber anmeldest, erhalten wir beide 50€ für den Tibber-Store: https://invite.tibber.com/47o9vy5v

Re: Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

eue.boettcher
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mi 23. Mai 2018, 21:30
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Für die vielen Informationen und Ratschläge bedanke ich mich bei allen Beteiligten ganz herzlich! Ihr habt mir sehr geholfen.

Das Thema Wertverlust ist mir aus dem letzten Jahr anlässlich des Neukaufs vom Ioniq noch gut in Erinnerung - vor allem die Kluft zwischen Marktpreis und Wunschvorstellung des sorgfältig gepflegten „Schätzchens“. Der Golf vor einem Jahr war aber schon 6 Jahre alt und das Angebot zur Inzahlungnahme vom Händler recht fair - da war das nicht so heftig.

@Hellfried:
Da stimme ich Dir voll zu, dass unsere Fahrleistungen mit der FSD-Funktion nicht unbedingt zwingend zusammenpassen - rational - aber ist die ganze E-Mobilität zur Zeit nicht immer noch ein bisschen „visionär“? Ich bin von der Zukunftsfähigkeit/Notwendigkeit dieser Mobilitätstechnologie schon seit langem überzeugt, sehe aber für mich in dem M3 auch ein gutes Stück (teures) techn. Spielzeug für grosse Jungs (im Alter von 79 Jahren!). Urlaubsfahrten machen wir grundsätzlich schon seit vielen Jahren mit dem Wohnmobil.

Ich werde den Ioniq mal auf den Plattformen mobil.de und autoscout anbieten und testen, ob ein Limit zu erreichen ist - ansonsten lege ich den Wechselwunsch zu den Akten.

Ich werde berichten!
Gruss
Edgar
Hyundai IONIC Elektro Premium, weiss
Bestellt: 08.06.18, abgeholt am 27.07.18, verkauft: 18.8.19
M3 SR+ FSD AHK bestellt: 18.8.19, Liefertermin: 19.9.19

Re: Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

Helfried
read
Aber was soll denn beim FSD des Model 3 besser sein als beim Ioniq? Man sollte da nicht zu viel auf Elon Musks Zukunftsvisionen hören. Das dauert noch, bis da FSD wirklich im Model 3 ankommt.

By the way, zu gut sollte das Auto ohnedies nicht sein, sonst macht einem das Fahren mit dem Wohnmobil nicht mehr so viel Spaß. :)

Re: Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

USER_AVATAR
read
mack3457 hat geschrieben: Sicherlich gibt es Leute, die für ein Jahr mehr Garantie 2.000 € bezahlen würden, aber die Regel ist das sicherlich nicht.
Die Ioniqs stehen sich gerade die Füße platt. 2.000€ Nachlass holt man bei entsprechender Verhandlung locker raus.

Re: Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

mack3457
read
Jens.P hat geschrieben: Die Ioniqs stehen sich gerade die Füße platt.
Die Menschen sehen nicht, was gut ist...

Re: Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

USER_AVATAR
read
mack3457 hat geschrieben:
Jens.P hat geschrieben: Die Ioniqs stehen sich gerade die Füße platt.
Die Menschen sehen nicht, was gut ist...
Ich habe es beim Verkauf meines Souls gemerkt. Solange da keine >400km Reichweite stehen, muss man viel argumentieren.

Re: Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

LtSpock
read
Das würde ich als Indiz werten, dass EV Fahren sich langsam von den Pionieren zum Mainstream bewegt, welcher zu Recht solche Reichweiten fordert.
Allerdings bei den Preisrunden an den Ladestationen muss man sich schon überlegen, ob die Anschaffung eines EV auch ökonomisch wirklich Sinn macht.

Re: Hyundai IONIQ vs. Tesla Model 3 "Standard Range +"

UliK-51
  • Beiträge: 2187
  • Registriert: Mo 25. Sep 2017, 11:19
  • Hat sich bedankt: 831 Mal
  • Danke erhalten: 450 Mal
read
LtSpock hat geschrieben: Allerdings bei den Preisrunden an den Ladestationen muss man sich schon überlegen, ob die Anschaffung eines EV auch ökonomisch wirklich Sinn macht.
Sinn vielleicht nicht unbedingt, aber mir macht EV- fahren einfach Spaß.
Abgeschreckt durch die Probefahrt mit einem der ersten Prius, wurde ich mit dem EV Virus richtig infiziert zur Markteinführung des Opel Ampera, der aber unerschwinglich teuer war.
Nun Ioniq28, vielleicht später mal ein e-Niro 3p.
Ioniq28 Ioniq 5 RWD LR
Der Mensch. Die Krone der Schöpfung, des Denkens nicht fähig, zum handeln geboren.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag