Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Benutzeravatar
read
und außerdem was will ich mir beweisen,eine rechnung zu verheimlichen :roll: :roll: wenn ich bei ebay was verhöker glaubt mir kein mensch,das ich z.b. einen denon av receiver zu listenpreis erworben habe :mrgreen: :mrgreen:
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...
Anzeige

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Benutzeravatar
  • Jan
  • Beiträge: 3059
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Es ist eben, wie immer. Jeder hat seinen eigenen Anspruch an ein Auto und der muss passen. Wenn das Auto gut läuft, im Winter trotz kalten Wetters, kuschelig und verbrauchsgünstig zu bewegen ist, wenn man es günstig versicheren kann und die Betriebskosten im Rahmen bleiben, kann man natürlich trotzdem neue Technik kaufen, oder es eben lassen. :) Stefan zeigt hier wieder sehr schön, das mehr nicht grundsätzlich mehr ist und er muss es als Ionq Fahrer wissen.
https://www.youtube.com/watch?v=DMkjmW33ojo
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Benutzeravatar
read
Jan hat geschrieben: Stefan zeigt hier wieder sehr schön, das mehr nicht grundsätzlich mehr ist und er muss es als Ionq Fahrer wissen.
https://www.youtube.com/watch?v=DMkjmW33ojo
ja begeistert hört sich wohl anders an,vielleicht hat er ein montagsauto ja nur am freitag abgeholt....
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Benutzeravatar
  • Jan
  • Beiträge: 3059
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Ich vermute, es ist einfach nur ehrlich und als Vergleich zu seinem verkauften Ioniq zu sehen. Beide Fahrzeuge haben Vor und Nachteile und genau darum gehts am Ende eben, denn jedes Fahrprofil ist anderes und jeder Käufer sollte sich die beste Schnittmenge suchen. Der Clip zeigt aber auch sehr schön, das der Ioniq noch sehr lange vorne mitspielen kann. Er hat een ein tolles Preis Leistungsverhältnis. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Benutzeravatar
read
Jan hat geschrieben: Der Clip zeigt aber auch sehr schön, das der Ioniq noch sehr lange vorne mitspielen kann. Er hat een ein tolles Preis Leistungsverhältnis. :)
für 25k€ neu und 20k€ jahreswagen stünde er sofort hier aber wie ich in einem andere fred geschrieben habe,ich kann mich nicht erinnern, das ein sack reis teurer als gold war, schuld hat tesla :mrgreen: :roll:
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Benutzeravatar
  • Jan
  • Beiträge: 3059
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Bei uns kommt der Strom vom Dach und die 300 Euro Diesel pro Jahr sind Geschichte. Hinzu kamen noch die teuren Werkstattbesuche, die ich jetzt auch nicht mehr kenne. Man muss eben das Gesamtkonzept sehen und das sieht zumindest bei uns deutlich günstiger aus, als zuvor mit dem Kangoo Diesel.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Benutzeravatar
read
Jan hat geschrieben: Bei uns kommt der Strom vom Dach
dito aber bitte die invi-kosten für pv zum e-mobil dazu rechnen ...imo...ehrlich wir haben fast nen ioniq upm dach liegen :roll: :mrgreen: 8-)
ich bleibe optimistisch,wenn ich die preisentwicklung mit pv und elektromobilität vergleiche,dürfte das ergebnis= sinkend sein oder aber es geht mir gefühlt zu langsam ;)
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Benutzeravatar
  • IO43
  • Beiträge: 4213
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Nienburg / Weser
  • Hat sich bedankt: 408 Mal
  • Danke erhalten: 803 Mal
read
Also ein dreiphasiger Hausspeicher mit 19.5kWh, der neben der Wärmepumpe auch den Tagesverbrauch des Pendlers bedienen soll, kostet aktuell rund 25k€.
Vergleicht man das mit dem Preis eines Ioniqs, kommt der schon nah ran und mit dem kann man nicht einmal fahren :)

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Benutzeravatar
read
IO43 hat geschrieben: Also ein dreiphasiger Hausspeicher mit 19.5kWh, der neben der Wärmepumpe auch den Tagesverbrauch des Pendlers bedienen soll, kostet aktuell rund 25k€.
Das ist im Verhältnis zum Preis eines Ioniqs auch eine Ansage.
zu gross max.10kWh wegen eeg! vor paar jahren haben 10kWh hausspeicher 22k€ gekostet
der eine fährt ,der andere produziert und ein dritter verbraucht nur :mrgreen: :mrgreen:
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Benutzeravatar
  • IO43
  • Beiträge: 4213
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Nienburg / Weser
  • Hat sich bedankt: 408 Mal
  • Danke erhalten: 803 Mal
read
Ich kann ja nichts dafür, dass Du in einem so kleinen Haus wohnst ;)
Wer mehr braucht zahlt halt die EEG-Umlage oder wartet ein Jahr und erweitert dann die Anlage.

Ich wollte damit auch nur sagen, dass ich durchaus mit dem Gedanken spiele mir lieber einen zweiten Ioniq als zweites Pendelfahrzeug zuzulegen und für die Wärmepumpe einen kleineren, günstigeren Hausspeicher zuzulegen.

Vorteil: Ich kann einen Ioniq tagsüber immer schön laden lassen und teile beim täglichen Wechsel der Fahrzeuge auch noch die Kilometer auf.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag