Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4213
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Nienburg / Weser
  • Hat sich bedankt: 408 Mal
  • Danke erhalten: 803 Mal
read
Es geben auch Leute viel Geld für Fahrzeuge aus, die nicht für die Langstrecke geeignet sind. Es muss halt passen.

Aber klar, der Preis für einen gebrauchten Ioniq wird weiter sinken und das ist auch gut so.
Anzeige

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

USER_AVATAR
  • Releit
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Do 25. Feb 2016, 11:52
  • Wohnort: Österreich, Steiermark
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Ich denke bei den vielen neuen eAuto die in den nächsten 12 Monaten kommen werden (ID3, e208, M3 SR und MR, eCorsa etc.), werden Fahrzeuge unter 300km Reichweite zu e-Dinos werden. Das wird auch den Ioniq hart im Verkaufswert treffen. Selbst die 39er Variante wird zu wenig sein, der neue Mindeststandard wird bei rund 50kWh liegen. Als kurzstrecken Zweit- oder Drittauto wird der Ioniq zwar noch taugen, aber niemand wird dafür viel bezahlen. Die Dinge gehen jetzt Schlag auch Schlag...
Um Jahre mehr Lebensdauer für deinen E-Bike Akku. Mehr Infos unter www.bikechef.at

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4213
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Nienburg / Weser
  • Hat sich bedankt: 408 Mal
  • Danke erhalten: 803 Mal
read
Das gilt ja auch für alle anderen Fahrzeuge, wie Leaf, e-Golf, i3 und Zoe ebenso. Ist halt wie früher bei den PC's.

Dafür werden sich dann all die Pendler freuen, die ein zuverlässiges und im Unterhalt günstiges Auto suchen.

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

gekfsns
read
Hab den Eindruck da wollen einige durch negative Forumsbeiträge den Marktpreis nach unten drücken :lol:
Klar, die Preise werden sinken und bisher waren die Preise etwas hoch, aber ich glaube sie werden nicht so dramatisch sinken wie es sich hier manchmal liest. Die Unterhaltskosten sind konkurrenzlos günstig und wenn wir Nerds zu den neuen Generationen wechseln, stürzen sich Leute drauf, die einfach rechnen können und keinen Diesel mehr wollen. Es gibt ja auch noch den Export.
Bin gespannt ...

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

USER_AVATAR
read
gekfsns hat geschrieben: Hab den Eindruck da wollen einige durch negative Forumsbeiträge den Marktpreis nach unten drücken :lol:
Klar, die Preise werden sinken und bisher waren die Preise etwas hoch, aber ich glaube sie werden nicht so dramatisch sinken wie es sich hier manchmal liest. Die Unterhaltskosten sind konkurrenzlos günstig und wenn wir Nerds zu den neuen Generationen wechseln, stürzen sich Leute drauf, die einfach rechnen können und keinen Diesel mehr wollen. Es gibt ja auch noch den Export.
Bin gespannt ...
falsch,euch spielt hyundai in die karten,allein das gehört bestraft,bestellstopp eines begehrten artikels :roll: aber ihr sagt jetzt wieder so ist marktwirtschaft 8-)
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Haifisch
  • Beiträge: 523
  • Registriert: Sa 2. Sep 2017, 22:45
  • Wohnort: Hessen
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
ar12 hat geschrieben:
gekfsns hat geschrieben: Hab den Eindruck da wollen einige durch negative Forumsbeiträge den Marktpreis nach unten drücken :lol:
Klar, die Preise werden sinken und bisher waren die Preise etwas hoch, aber ich glaube sie werden nicht so dramatisch sinken wie es sich hier manchmal liest. Die Unterhaltskosten sind konkurrenzlos günstig und wenn wir Nerds zu den neuen Generationen wechseln, stürzen sich Leute drauf, die einfach rechnen können und keinen Diesel mehr wollen. Es gibt ja auch noch den Export.
Bin gespannt ...
falsch,euch spielt hyundai in die karten,allein das gehört bestraft,bestellstopp eines begehrten artikels :roll: aber ihr sagt jetzt wieder so ist marktwirtschaft 8-)
Begehrter Arktikel? :-) Naja, stimmt schon für die ~3000 Leute, die einen Ioniq in Deutschland haben wollten :-)
Altes Auto: von 07.09.2018 - 15.12.2020: Ioniq Style in Silber. 52000 km gefahren.
Aktuell sei 15.12.2020: Tesla Model 3 AWD Long range
Bild

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

USER_AVATAR
read
ja ok aber da kommt dann wieder der preis ins spiel... :roll: 8-)
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4213
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Nienburg / Weser
  • Hat sich bedankt: 408 Mal
  • Danke erhalten: 803 Mal
read
Meinen kriegt Ihr nicht, damit ist der Preis gerade wieder etwas stabiler geworden :lol:

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

USER_AVATAR
read
IO43 hat geschrieben: Meinen kriegt Ihr nicht, damit ist der Preis gerade wieder etwas stabiler geworden :lol:
spielverderber :mrgreen:
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

USER_AVATAR
  • Releit
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Do 25. Feb 2016, 11:52
  • Wohnort: Österreich, Steiermark
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Ich mache mal ein Preisschätzung für Ioniq und Co in 2 Jahren: Ein schöner Ioniq aus 2017 mit rund 50.000 km wird ca. 15.000 Euro kosten, ein 60er i3 wird rund 10.000 Euro bringen, bei eGolf, Leaf und Co. wird es ähnlich aussehen.
Um Jahre mehr Lebensdauer für deinen E-Bike Akku. Mehr Infos unter www.bikechef.at
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag