Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

menu
pschl
    Beiträge: 1
    Registriert: Sa 2. Mär 2019, 11:04
folder
Hallo, ich beobachte seit längeren den Gebrauchtwagenmarkt vom vielen Elektroautos und wundere mich nun ein bisschen über den Preisverfall beim Ioniq.
Im Sommer 2018 hat mein kaum ein Modell deutlich unter dem Neupreis bekommen.
Nun ist einer seit mehreren Monaten inseriert mit knapp 100.000km um ehemals 22k € und jetzt sogar unter 20k €.
ein anderer ist drin mit 60.000km um 23k € auch schon seit längeren.
Liegt das tatsächlich an der "hohen" Kilometer Leistung oder wird der Preis durch Kona und E-Niro so gedrückt?
Würd gern mal eine Meinung hören und ein bisschen Fachsimpeln :)
Grüße aus Tirol
Stefan
Anzeige

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

menu
rockfred
    Beiträge: 347
    Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 81 Mal
folder
Ich habe gerade eine Tageszulassung mit 20km gekauft. Der Händler hatte einige auf dem Hof. Mit der Einführung von Kona und eNiro scheinen viele IONIQs nach Europa gekommen zu sein. Gibt ja auch viele EU-Importe mit wenig Kilometern im Netz. Eventuell ist die Nachfrage in Korea auf die anderen Modelle geschwenkt?

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

menu
USER_AVATAR
folder
Der Nachfolger mit 10 kWh mehr Akku steht in den Startlöchern.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq 12/2017-2/2020, Kona seit 2/2020
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

menu
gekfsns
    Beiträge: 2681
    Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
    Hat sich bedankt: 336 Mal
    Danke erhalten: 244 Mal
folder
Ich bin schon lange der Meinung, dass die Situation ähnlich ist, wie bei den PCs in den 80er Jahren. Man kauft und schon wenige Wochen(beim PC)/Monate (beim Elektroauto) später ist es schon nicht mehr das beste auf dem Markt, oder so wie beim Model 3 plötzlich 3000€ günstiger im Neupreis. Warten hilft nicht, denn die Situation bleibt die gleiche, dass es sehr schnell immer wieder was besseres gibt. Erst jetzt hat sich das beim PC sehr stark verlangsamt. Der Ioniq war das beste was es auf dem Markt gab und außerdem sehr sehr knapp. Das hat die Gebrauchtwagen-Preise meiner Meinung etwas überteuert. Inzwischen hat sich es etwas normalisiert, im Vergleich zu einem Verbrenner haben wir immer noch traumhafte Restwerte vor uns. Bei den zeitweise extremen Verkaufspreisen kam ich auch ins grübeln ob ein Verkauf nicht sinnvoll wäre, aber was dann fahren ? Auch wenn der Ioniq jetzt für manche nicht mehr das neueste und tollste Auto ist, für mich bleibt es immer noch das perfekte Auto, das beste was ich die letzten 25 Jahre gefahren hab. Mit jetzt 60tkm ist er quasi noch neu, im Gegensatz zu einem Verbrenner schaden viele km nicht. Wo ich bei einem Verbrenner ab 120tkm möglichst verkauft hab, um teure Reparaturen zu vermeiden, sehe ich beim Ioniq überhaupt noch kein Bedarf an Verkauf zu denken. Ich glaube, da muß der Gebrauchtwagenmarkt erst noch umdenken, dass da weniger die Kilometer als die kalendarische Alterung des Akku und wie er behandelt wurde, relevant sind.
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

menu
USER_AVATAR
folder
rockfred hat geschrieben: Ich habe gerade eine Tageszulassung mit 20km gekauft. Der Händler hatte einige auf dem Hof. Mit der Einführung von Kona und eNiro scheinen viele IONIQs nach Europa gekommen zu sein. Gibt ja auch viele EU-Importe mit wenig Kilometern im Netz. Eventuell ist die Nachfrage in Korea auf die anderen Modelle geschwenkt?
war gerade milch kaufen, gab noch einige mit schoko geschmack... :roll: .....
Ich habe heute bei meinem zuständigen Ordnungsamt,den Bauantrag für eine fossile Tankstelle abgegeben,er wurde prompt abgelehnt,also wurde es wieder eine Solartankstelle Ausbaustufe19,5kWp=Produktion bisher ca.16x Erdumrundung :mrgreen: e-up united!

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

menu
rockfred
    Beiträge: 347
    Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 81 Mal
folder
ar12 hat geschrieben:
rockfred hat geschrieben: Ich habe gerade eine Tageszulassung mit 20km gekauft. Der Händler hatte einige auf dem Hof. Mit der Einführung von Kona und eNiro scheinen viele IONIQs nach Europa gekommen zu sein. Gibt ja auch viele EU-Importe mit wenig Kilometern im Netz. Eventuell ist die Nachfrage in Korea auf die anderen Modelle geschwenkt?
war gerade milch kaufen, gab noch einige mit schoko geschmack... :roll: .....
Als ich im September einen Ioniq zum testen gemietet hatte, gab es so gut wie keine verfügbaren Fahrzeuge am Markt. Jetzt gibt es recht viele sofort verfügbare Fahrzeuge, sogar als Tageszulassung. Da ist einiges passiert. Die Hauptunterschiede zum September sind, dass M3, Kona und e-Niro nun auch zumindest bestellbar sind und der Ioniq eine deutlich größere Konkurrenz hat als vor 6 Monaten.

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

menu
USER_AVATAR
    Tom_N
    Beiträge: 1102
    Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
    Wohnort: N-
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 19 Mal
folder
Und die Lieferzeit des e-Niro sind wieviele Monate ?
Model 3 LR AWD + AHK seit 21.12.2019
Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver, Sangl #102, ordered 20.01.2017 delivered 21.09.2017
"Wifey's" pre-order: Bild

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

menu
rockfred
    Beiträge: 347
    Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 81 Mal
folder
Sicher auch mindestens 12. Aber wer jetzt zwischen beiden entscheiden will, nimmt die für den deutlich größeren Akku vielleicht in Kauf.

Re: Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

menu
USER_AVATAR
    Tom_N
    Beiträge: 1102
    Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
    Wohnort: N-
    Hat sich bedankt: 34 Mal
    Danke erhalten: 19 Mal
folder
Wer einen gebrauchten IONIQ kaufen will, der will das ja jetzt. Dass der e-Niro am Preisverfall der IONIQ schuld sein soll ... ich für mich habe da Zweifel und sehe das nicht so. Dass die IONIQ jetzt nicht mehr übermässig teuer verkauft werden finde ich gut denn jeder gebrauchte Elektro hat vermutlich einen Verbrenner verdrängt.
Model 3 LR AWD + AHK seit 21.12.2019
Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver, Sangl #102, ordered 20.01.2017 delivered 21.09.2017
"Wifey's" pre-order: Bild

Preisverfall beim gebrauchten Ioniq

menu
rockfred
    Beiträge: 347
    Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 81 Mal
folder
Da hast du recht. Wer einen gebrauchten haben will, kauft keinen neuen e-Niro. Aber der Grund für die fallenden Preise beim Ioniq ist eher, dass das Angebot gestiegen ist. Die privaten Verkäufer sind in der Regel Wechsler auf Model 3, Kona oder e-Niro. Da gibt es einige. Dazu kommt, dass die Verfügbarkeit bei den Händlern auch besser geworden ist. Man hat aus Käufer die Wahl.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag