IONIQ Scooter

IONIQ Scooter

menu
Benutzeravatar
folder Mi 26. Dez 2018, 13:34
Ioniq Scooter: https://amazcy.de/videos/hyundai-ioniq- ... tskonzept/

Als Ergänzung des PKWs... :)

Gruß SRAM
________________________________________________
Empfehlung: End of Landschaft https://www.youtube.com/watch?v=TClKa61lCxc
Bild
Anzeige

Re: IONIQ Scooter

menu
Benutzeravatar
    Nasowas
    Beiträge: 17
    Registriert: Di 2. Okt 2018, 06:39
    Hat sich bedankt: 9 Mal
    Danke erhalten: 10 Mal
folder Mi 26. Dez 2018, 13:55
Gefällt mir ausgesprochen gut. Schade, dass in D so etwas nicht erlaubt ist. (Es sei denn, man hat eine vorschriftsmäßige Beleuchtung und einen Halter für's nötige Versicherungskennzeichen)
Gruß Bernhard

Re: IONIQ Scooter

menu
Benutzeravatar
folder Mi 26. Dez 2018, 18:03
Darüber wird doch gerade nochmal nachgedacht, ob der Hokuspokus mit Blinker, Spiegel etc. wirklich notwendig ist.

https://t3n.de/news/e-longboards-e-roll ... e-1119495/
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: IONIQ Scooter

menu
EVDELLE
folder Fr 28. Dez 2018, 15:15
Hallo,
schönes Ding aber (noch) nicht in D zu gebrauchen.
1. Versicherungskennzeichen gibt es nur mit TÜV Gutachten.
2. Auf deutschen Straßen nicht zu gebrauchen weil Räder viel zu klein.
Ich weiß wovon ich spreche. Mit meinem Ninebot fahre ich viel und das hat 10 Zoll Raddurchmesser und man muss Ständig das „Grün“ lesen weil die Straßen und Radwege viel zu viele Schlaglöcher und andere Unebenheiten haben. Selbst die Abflachungen der Bordsteine an Ampeln für Rollstuhlfahrer sind so schlecht das es mit 10 Zoll schon immer doof ist drüber zu fahren, wenn du versuchst da mit diesen minirollen drüber zu fahren wirst du einen Bremsköpper hinlegen. Also musst du an jedem Übergang absteigen und das Ding drüber heben.
Zu mindest sollte man so lang warten bis die deutschen Behörden fertig sind mit den Bestimmungen für solche E Fahrzeuge! Hat mein Vorredner ja schon gezeigt was da am laufen ist.

Re: IONIQ Scooter

menu
Benutzeravatar
folder Sa 29. Dez 2018, 20:46
Die Dinger habe ich in Tel Aviv gesehen - super cool...

...und noch ganz andere Fahrzeuge auf zwei, drei oder vier Rädern, von denen man hier nicht mal zu träumen wagt :o
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Anfang 2019 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017

Re: IONIQ Scooter

menu
Impact
    Beiträge: 279
    Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Mi 3. Apr 2019, 16:12
Vielleicht wird der IONIQ-Scooter doch noch gebaut?
Siehe hier: http://www.koreaherald.com/view.php?ud=20180827000493

Re: IONIQ Scooter

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5570
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 172 Mal
    Danke erhalten: 482 Mal
folder Mi 3. Apr 2019, 17:21
Wer e-Scooter sehen will muss mal wieder Wien besuchen, weil auch hier ist Wien anders. Hier ein Vergleich der Anbieter (ja, nicht nur einer...):
https://autorevue.at/ratgeber/e-scooter-wien-vergleich

Und wer die dazugehörigen Regeln sucht, die sind hier zusammengefasst, also für alle die, die jetzt Wien besuchen wollen und gleich aufsteigen, hier die Gesetzessammlung für Wien:
https://autorevue.at/ratgeber/e-scooter ... geln-recht

Nachteil: Am Abend liegen die überall rum, genau dort wo es den Leuten aus den Händen fällt... Muss man halt drüber steigen, Hundspemmerl finde ich schlimmer.
Am Besten fand ich einen Herrn, der mit Vollgas zur offenen Straßenbahntür gefahren ist, den e-scooter auf dem Gehweg direkt vor der Straßenbahn abgestellt hat, eingestiegen ist und fertig... Da Abmelden mit der App hat er wohl dann aus der Straßenbahn aus erledigt. Na, ja. Wenn nicht jemand drüberstolpert beim Aussteigen, kann ja gleich der nächste damit weiter fahren....

Sieht halt blöd aus, wenn die Dinger dann einfach so in Wien rum liegen:
Bild
Flash plant zudem preisliche Vergünstigungen, wenn die Scooter vorschriftsgemäß in einer gekennzeichneten Parkzone abgestellt werden.
Zum Threat: Wenn man an jeder Ecke ein solches Teil hat, benötigt man keinen eigen im Fahrzeug mitführen. Und wichig: Ich kann Euch die Angst nehmen, die kleinen Räder meisten die Straßen in Wien sehr gut, nur vor dem größten Europäischen Straßenbahnnetz sollte man Respekt zeiegn und nicht zu parallel die Gleise kreuzen.
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 95.000 km
Bild
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag